Asus bringt 14-Zoll-Notebook mit Core-i5-CPU und USB 3.0

von Björn Greif

Das Modell N82JV-VX020V kommt mit 2,4-GHz-Prozessor, 4 GByte DDR3-RAM, 500-GByte-Festplatte und Nvidia-Optimus-Grafik. Sein LED-Display löst mit 1366 mal 768 Bildpunkten auf. Es wird Mitte April 1050 Euro im Handel erhältlich sein. weiter

MessageLabs nennt die beliebtesten Spam-Wörter

von Björn Greif

Am häufigsten treten Begriffe auf, die Dringlichkeit suggerieren. Verstärkt wird dies noch durch den Einsatz von Ausrufezeichen. Damit wollen Spammer Druck auf den Nutzer ausüben und ihre betrügerischen Absichten verschleiern. weiter

Novell startet Preview von Collaboration-Umgebung Pulse

von Florian Kalenda

Der Dienst nutzt das Protokoll hinter Google Wave. Besucher der Hausmesse Brainshare dürfen ihn als erste ausprobieren. Alle anderen können sich ab sofort bewerben. Ein kommerzieller Start ist in der zweiten Jahreshälfte geplant. weiter

Amazon zwingt Händler zu Tiefpreisen

von Peter Marwan

Die Vorschrift gilt ab 31. März für alle "nicht ladengeschäftgebundenen Vertriebskanäle". Ausdrücklich wird auch Ebay genannt. Die Übergangsfrist für die Verkäufer endet am 1. Mai. weiter

FreeBSD 7.3 ist fertig

von Björn Greif

Das Update aktualisiert das Meta-Dateisystem ZFS und bringt einen neuen Bootloader. Es kommt mit Gnome 2.28.2 und KDE 4.3.5. Das freie Unix-Derivat steht für sechs Architekturen zur Verfügung. weiter

Huawei demonstriert LTE-Übertragung mit 1,2 GBit/s

von Björn Greif

Das entspricht etwa der 40-fachen Geschwindigkeit aktueller UMTS-Netzwerke. Für die Vorführung mit Prototypen kam Multi-Carrier- und MIMO-Technik zum Einsatz. Insgesamt wurde ein Frequenzspektrum von 80 MHz genutzt. weiter

Samsung stellt Android-Smartphone mit AMOLED-Display vor

von Bonnie Cha und Markus Pytlik

Das Galaxy S ist mit einem 4 Zoll großen Touchscreen ausgestattet, der mit 800 mal 480 Bildpunkten auflöst. Zu seiner Ausstattung gehören Bluetooth 3.0, GPS, WLAN sowie eine 5-Megapixel-Kamera. Der Marktstart erfolgt diesen Sommer. weiter

Microsoft zeigt neues Konzept für modulare Rechenzentren

von Ina Fried und Stefan Beiersmann

Es basiert auf vorgefertigten Containern. Die sogenannten ITPACs enthalten die IT sowie alle mechanischen und elektrischen Bauteile. Sie sind für den Einsatz im Freien geeignet und benötigen kein Gebäude. weiter

Nutzungsberechtigung für Flash-Präsentationen muss bewiesen werden

von Kanzlei Dr. Bahr

Verwendet jemand im Internet Flash-Präsentationen, muss er im Zweifel beweisen können, dass er zur Nutzung berechtigt ist. Kann er dies nicht, ist von einer unberechtigten Nutzung auszugehen und der Urheber kann Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche geltend machen. weiter

Militärische Cybereinheit der USA ist einsatzbereit

von Jan Kaden und Lance Whitney

Das US Cyber Command gebietet über 15.000 Computernetzwerke in 88 Ländern. Der amerikanische Senat muss noch der Ernennung eines Befehlshabers zustimmen. Kandidat Keith Alexander wäre sowohl Chef des Cyber Command wie des Geheimdiensts NSA. weiter

Fonic führt Kostenlimit für mobile Internetnutzung ein

von Markus Pytlik

Ab dem 25. März gilt eine Obergrenze von 25 Euro im Monat. Für Anwender, die selten per Notebook von unterwegs online gehen, fallen nur die Tagesflatrate-Kosten an. Im April startet die O2-Tochter zudem einen Internet-Pauschaltarif für Smartphones. weiter

Google kritisiert geplanten Internet-Filter in Australien

von Markus Pytlik

Das Zensurgesetz ist dem Suchanbieter zu weit gefasst. Er sieht die Entscheidungsfreiheit der Bürger eingeschränkt. Zudem fürchtet er, dass andere Länder Netzsperren unter Verweis auf Australien rechtfertigen. weiter

O2 bietet Datentransfer-Service beim Handywechsel an

von Björn Greif

In den O2-Shops lassen sich ab April alle gespeicherten Telefonnummern und SMS zwischen zwei Mobiltelefonen synchronisieren. Für Kunden ist der Service "O2 My Contacts" kostenlos. Nichtkunden zahlen 5 Euro pro Übertragung. weiter

Skype-Gründer investieren in europäische Start-ups

von Jan Kaden und Richard Thurston

Niklas Zennström und Janus Friis haben 165 Millionen Dollar gesammelt. Das Geld fließt über die Kapitalgesellschaft Atomico. Jetzt suchen die Skype-Gründer außergewöhnliche, junge Unternehmen mit großem Wachstumspotential. weiter

Qualcomm zeigt Notebook-Modems mit LTE

von Brooke Crothers und Florian Kalenda

Die Chipsätze der Reihe Gobi lassen sich durch die Software umschalten. Sie erleichtern Herstellern den Bau ähnlicher Notebooks mit unterschiedlichen Funkchips. Auch das 3G-Modem-Angebot baut Qualcomm aus. weiter