AMD bringt erstmals eigene Serverplattform heraus

von Christoph H. Hochstätter

Der Chipsatz bietet bis zu 84 PCI-Express-Lanes. Mit Magny-Cours-Prozessoren können bis zu 48 echte Kerne in einem Server laufen. Die ersten fertigen Geräte sind für November angekündigt. weiter

EU-Generalanwalt: Google verletzt keine Markenrechte

von Björn Greif

Demnach darf der Suchanbieter weiter Markennamen als Adwords an Anzeigenkunden verkaufen. Allerdings kann er nach Ansicht von Miguel Poiares Maduro für Schäden haftbar gemacht werden, die aus Anzeigen mit "markenverletzenden Inhalten" resultieren. weiter

AMD kündigt Sechskern-Prozessor „Thuban“ an

von Markus Pytlik

Die Hexa-Core-CPU basiert auf der Opteron-Serie mit Istanbul-Kern. Sie ist kompatibel zu AM2+- und AM3-Mainboards und verfügt über 3 MByte L2-Cache sowie 6 MByte L3-Cache. Der Prozessor wird vermutlich als Phenom II X6 vermarktet und erscheint 2010. weiter

Yahoo will sich angeblich von Zimbra trennen

von Markus Pytlik und Martin Schindler

Die Technologie des Mailsoftware-Spezialisten kommt im E-Mail- und Kalender-Angebot des Konzerns zum Einsatz. Zu den Kaufinteressenten sollen Google, Comcast sowie ein privater Investor gehören. weiter

MySpace synchronisiert ab sofort mit Twitter

von Don Reisinger und Jan Kaden

Tweets erscheinen im MySpace-Profil und Statusänderungen in Twitter. Andere Netzwerke sollen in Zukunft ebenfalls angeschlossen werden. Zunächst steht das Feature nur amerikanischen Nutzern zur Verfügung. weiter

Huawei will 2010 HSDPA+ mit 56 MBit/s einführen

von Markus Pytlik

Der chinesische Netzwerkausrüster setzt bei seiner Lösung Multi-Carrier- und MIMO-Technologien ein. Netzbetreiber, die Huaweis Basisstationen der vierten Generation einsetzen, benötigen keine neue Hardware, sondern lediglich ein Softwareupdate. weiter

Mobilfunk: Für Online-Tarif ist eine Rechnung zum Download zulässig

von Kanzlei Dr. Bahr

Die Klausel eines Mobilfunk-Anbieters, die für einen bestimmten Tarif vorsieht, dass keine Rechnung per Post verschickt, sondern lediglich eine Online-Rechnung zum Download bereitgehalten wird, stellt keine unangemessene Benachteiligung des Kunden dar, so der Bundesgerichtshof. weiter

Microsoft wirbt angeblich Mitarbeiter von Apple Stores ab

von Markus Pytlik

Der Softwarekonzern soll den Apple-Angestellten ein deutlich höheres Gehalt bieten. Auch die Umzugskosten will er übernehmen. Die abgeworbenen Filialleiter sollen ihre ehemaligen Mitarbeiter ihrerseits zum Jobwechsel bewegen. weiter

Sperre von freien DNS-Servern: So umgeht man die Blockade

von Christoph H. Hochstätter

Schon seit Juli blockiert Vodafone in Teilen seines UMTS-Netzes den Traffic zu DNS-Servern. Andere Provider werden vermutlich bald folgen. ZDNet zeigt, wie man die Sperre umgeht und freie Server nutzt. weiter

Providerblockade mit eigenem DNS-Server umgehen

von Christoph H. Hochstätter

Schon seit Juli fängt Vodafone im UMTS-Netz den Traffic zu DNS-Servern ab und lässt ihn von seinen eigenen beantworten. Andere Provider werden vermutlich bald folgen. ZDNet zeigt, wie man die Sperre umgeht und freie Server nutzt. weiter

AT&T und Verizon lehnen Pläne zur Netzneutralität ab

von Jan Kaden und Marguerite Reardon

FCC-Chairman Julius Genachowski hat Entwürfe für eine Neuregelung vorgestellt. US-Telekommunikationsunternehmen sollen ihre Netzwerkverwaltung transparent machen. Die Diskriminierung bestimmter Dienste und Anwendungen ist verboten. weiter

MySpace und Hulu planen angeblich gemeinsamen Videodienst

von Greg Sandoval und Stefan Beiersmann

Er soll im Lauf der nächsten Monate starten. Ziel ist ein größeres Angebot von Spielfilmen, Fernsehserien und Musikvideos auf MySpace. Die MySpace-Mutter News Corp ist auch Anteilseigner von Hulu. weiter

VLC Media Player 1.0.2 schließt kritische Sicherheitslücken

von Björn Greif

Die Schwachstellen ermöglichen Angreifern mittels manipulierter Mediendateien das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Grund ist ein Fehler in den Demuxer-Plug-ins für MP4-, ASF- und AVI-Dateien. Betroffen sind alle Versionen seit 0.5.0. weiter

SATA-IO veröffentlicht Mini-SATA-Spezifikation

von Markus Pytlik

Die theoretische Geschwindigkeit von mSATA liegt bei 1,5 beziehungsweise 3 GBit/s. Sie entspricht den Übertragungsraten herkömmlicher SATA-Anschlüsse. Erste Festplatten und SSDs werden im Rahmen des Intel Developer Forum vorgestellt. weiter

IBM kauft RedPill Solutions

von Björn Greif

Der Analytik-Service-Spezialist aus Singapur ist vor allem in den Bereichen Finanzen, Telekommunikation, Technik und Gastgewerbe tätig. Die Übernahme soll bis Ende des Jahres abgeschlossen werden. weiter

Vodafone bietet ab sofort DRM-freie Musik aller Major-Labels an

von Markus Pytlik

Der Mobilfunkanbieter hat jetzt auch eine Vereinbarung mit Warner Music getroffen. Titel von EMI, Universal Music und Sony Music bietet Vodafone bereits seit März ohne Kopierschutz an. Sie können unbegrenzt oft kopiert und angehört werden. weiter