Gartner: Kaum einer kauft noch normale Handys

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

Einem Minus von 6,1 Prozent der traditionellen Geräten steht ein Plus von 27 Prozent von Smartphones gegenüber. Besonders beliebt sind Touchscreen und QWERTZ-Tastatur. Die Zukunft des Gesamtmarkts ist dennoch ungewiss. weiter

Bestätigt: Microsoft und Nokia bringen Office auf Symbian-Handys

von Björn Greif, Ina Fried und Stefan Beiersmann

Es handelt sich um eine native Version von Office Mobile und nicht um die webbasierte Variante. Sie wird zunächst auf Nokias E-Series-Geräten installiert werden. SharePoint und andere Microsoft-Tools sollen folgen. weiter

Qnap bringt NAS-Rack-Server mit bis zu 8 TByte Speicher

von Björn Greif

Die Modelle TS-439U-RP und TS-439U-SP können als Backup-, Print-, File-, FTP-, Download-, Streaming- und Webserver genutzt werden. Sie unterscheiden sich nur durch die Zahl der Stromversorgungen. Die Preise liegen ohne HDDs zwischen 930 und 1100 Euro. weiter

Panasonic und NEC kündigen neun LiMo-Smartphones an

von Florian Kalenda und Marguerite Reardon

Insgesamt sind 42 Telefone mit dem Open-Source-Betriebssystem in der Entwicklung. Mindestens eines soll noch in diesem Quartal erscheinen. Mit KDDI aus Japan hat die LiMo Foundation jetzt zudem zwölf Mobilfunkanbieter in ihren Reihen. weiter

Nokia dementiert Gerüchte um Abkehr von Symbian

von Björn Greif und Martin Schindler

Einer Firmensprecherin zufolge bleibt Symbian die bevorzugte Plattform. Maemo soll lediglich auf hochperformanten Mobilgeräten zum Einsatz kommen. Beide Betriebssysteme zielen laut Nokia auf unterschiedliche Marktsegmente. weiter

Hitachi bringt Enterprise-Festplatte mit 2 TByte

von Björn Greif

Das 3,5-Zoll-Modell Ultrastar A7K2000 arbeitet mit 7200 U./min und 32 MByte Cache. Die Dauerdatentransferrate beträgt bis zu 134 MByte/s. Den Stromverbrauch gibt der Hersteller mit 11,1 Watt im Betrieb an. weiter

UAC in Windows 7 einfach aushebeln

von Christoph H. Hochstätter

Die Benutzerkontensteuerung hat Microsoft in Windows 7 entschärft. ZDNet zeigt anhand von Exploits, dass sie dadurch zu einem zahnlosen Tiger ohne jede Sicherheitsrelevanz wird - beim gleichzeitigen Erhalt der Kompatibilitätsprobleme. weiter

UAC in Windows 7: keinerlei Sicherheit und inkompatibel

von Christoph H. Hochstätter

Die Benutzerkontensteuerung hat Microsoft in Windows 7 entschärft. ZDNet zeigt anhand von Exploits, dass sie dadurch zu einem zahnlosen Tiger ohne jede Sicherheitsrelevanz wird - beim gleichzeitigen Erhalt der Kompatibilitätsprobleme. weiter

Safari 4.0.3 schließt sechs Sicherheitslücken

von Stefan Beiersmann

Zwei der Schwachstellen treten nur unter Windows auf. Durch sie kann ein Angreifer einen Programmabsturz auslösen und beliebigen Schadcode ausführen. Das Update verbessert auch die Stabilität des Browsers. weiter

Zehn Desktop-Widgets für KDE 4

von Jack Wallen

Wer schon einmal einen Blick auf KDE 4 geworfen hat, wird feststellen, dass sich der Desktop stark verändert hat - er ist nicht unbedingt benutzerfreundlicher geworden. Deshalb stellt ZDNet 10 Widgets vor, um das Arbeiten mit KDE 4 einfacher zu machen. weiter

Neue Nutzungsbedingungen von Facebook erschweren Werbung

von Florian Kalenda und Josh Lowensohn

Die vorgeschlagenen Änderungen verbieten von Firmen gesponserte Status-Updates. Auch Netzwerk-Marketing will Facebook verbieten. Vor der Verabschiedung können die Nutzer Einwände vorbringen. weiter

WordPress 2.8.4 schließt Sicherheitslücke

von Björn Greif

Das Update verhindert die unautorisierte Zurücksetzung des Administratorpassworts. Dadurch konnten Nutzer kurzzeitig aus ihrem Blog ausgesperrt werden. Betroffen sind alle Wordpress-Versionen bis einschließlich 2.8.3. weiter

Kurz-URL-Dienst Tr.im macht doch weiter

von Florian Kalenda und Josh Lowensohn

Betreiber Nambu Networks sucht einen Käufer. Bis dahin wird der Dienst "unbegrenzt" weitergeführt. Im neusten Blogeintrag schimpft die Führung erneut auf das Monopol von Bit-ly bei Twitter. weiter