Forscher spielt Malware in Apple-Tastatur ein

von Florian Kalenda

Die Demonstration erfolgt allerdings von Hand direkt am Gerät. Es kann beliebiger Schadcode installiert werden - beispielsweise ein Keylogger. Auch interne Keyboards von Macbooks sind auf diese Weise manipulierbar. weiter

Fan entwickelt Scan-Ständer fürs iPhone

von Damian Koh und Florian Kalenda

Das Kartongerüst kostet online 45 Dollar. Wesentlich billiger kommt ein Nachbau. Das Gestell eignet sich für DIN-A4-Scans, die auf dem Apple-Handy bearbeitet oder damit weitergegeben werden können. weiter

CIO des Freistaats Bayern tritt sein Amt an

von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Franz-Josef Pschierer ist seit heute Beauftragter für die Informations-und Kommunikationstechnik im Finanzministerium. Er zeichnet unter anderem für die IT-Strategie des Landes und die Umsetzung von E-Government verantwortlich. weiter

Cyberlink stellt Videobearbeitungssoftware PowerDirector 8 vor

von Björn Greif

Die Lösung nutzt die Rechenleistung von ATI- und Nvidia-Grafikkarten sowie von Intel-Core-i7-CPUs für beschleunigtes Videorendering. Neu sind Partikeleffekte und Sharing-Funktionen. Die Ultra-Edition kostet 90 Euro, die Deluxe-Version 70 Euro. weiter

Eric Schmidt nicht mehr im Aufsichtsrat von Apple

von Caroline McCarthy und Florian Kalenda

Im Einvernehmen mit Apple verlässt der Google-CEO dessen Board of Directors. Aufgrund zunehmender Konkurrenz hätte er immer mehr Meetings fernbleiben müssen - beispielsweise in den Bereichen Smartphones, Browser und Betriebssysteme. weiter

Hacker leiten Updates auf Malware-Download um

von Elinor Mills und Florian Kalenda

Ihr Tool namens "Ippon" entdeckt Update-Anfragen im WLAN und kommt dem Download-Server mit einer Antwort zuvor. So könnten sich auch Viren verbreiten. Die Forscher empfehlen, Downloads über öffentliche Funknetze zu vermeiden. weiter

TomTom stellt mobile Flottennavigationslösung vor

von Björn Greif

Das Modell TomTom Go 9000 ermöglicht per GSM/GPRS-Modul Zwei-Wege-Kommunikation und Übermittlung von Positionsinformationen. Die 475 Euro teure Lösung "Work Compact" beinhaltet neben dem Gerät auch den Management-Dienst Webfleet. weiter

Bericht: Apple kündigt Tablet im September an

von David Carnoy und Florian Kalenda

Ein Analyst will das Modell schon in den Händen gehabt haben. Er schwärmt von einem "überdurchschnittlichen Film-Erlebnis". Marktstart ist ihm zufolge im November. weiter

Microsoft zeigt seine Vision vom Büro der Zukunft

von Ina Fried, Jan Kaden und Mary Jo Foley

Forschungschef Craig Mundie führt anhand eines mit Kameras, Mikrofonen und Touchscreen verkabelten Büros vor, wie sich Microsoft die künftige PC-Nutzung vorstellt. Dazu kommen Surface-Technik und das Natal-Projekt zum Einsatz. weiter

Forscher simulieren das Internet

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

Das Modell dient der Erkundung von Botnetzen. Ein Supercomputer virtualisiert dazu eine Million interagierende Linux-Kernels. Langfristig wollen die Forscher so viele Rechner simulieren, wie ein kleines Land hat. weiter

Microsoft gibt Preis für Windows 7 Family Pack bekannt

von Ina Fried, Jan Kaden und Mary Jo Foley

Das Bundle aus drei Lizenzen von Windows 7 Home Premium soll in Amerika 149 Dollar kosten. Dieses Angebot gilt aber nur, "solange der Vorrat reicht". Die Preise für Windows-Anytime-Upgrades liegen zwischen 80 und 140 Dollar. weiter

In Großbritannien boomt Outsourcing

von Florian Kalenda und Nick Heath

2008 wurden 12 Prozent mehr an IT und 6 Prozent mehr Geschäftsprozesse ausgelagert. Beobachter warnen im Gegensatz zu Marktforschern von kurzfristigen Verträgen. In Deutschland könnte der Trend mit einem Jahr Verzögerung eintreffen. weiter

Apnoti startet Echtzeit-Preissuchmaschine

von Björn Greif

Der kostenlose Service fragt bei jeder Suche die aktuellen Preise ab. Dazu greift er auf 65 Millionen Produkte aus über 10.000 Online-Shops zu. Zur Zeit befindet sich der Dienst noch in einer Betaphase. weiter

Filesharer muss für 30 Lieder 675.000 Dollar zahlen

von Jan Kaden und Seth Rosenblatt

Das entspricht 22.500 Dollar für jede Urheberrechtsverletzung. Das Bostoner Gericht hätte auch eine Strafzahlung von bis zu 4,5 Millionen Dollar verhängen können. Der Anwalt von Joel Tenenbaum will dennoch in Berufung gehen. weiter

Zahl der Firefox-Downloads übersteigt eine Milliarde

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Die Marke wurde am Wochenende übertroffen. Eine neue Promotion-Site nutzt diese Zahl fürs Marketing des Open-Source-Browsers. Laut Mozilla entspricht dies rund 300 Millionen realen Anwendern. weiter

Games Convention Online feiert durchwachsene Premiere

von Björn Greif

Mit 43.000 Besuchern kamen rund 7000 weniger nach Leipzig als von den Veranstaltern erwartet. Die Messeleitung zieht dennoch ein positives Fazit. Daher soll die GCO auch 2010 wieder stattfinden. weiter

Google wirbt auf Plakaten für Online-Büroanwendungen

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Einen Monat lang gibt es wöchentlich ein neues Motiv. Die Plakate hängen in New York, Boston, Chicago und San Francisco. Sie werben an Straßen mit häufigen Staus mit der Möglichkeit der Telearbeit. weiter

FCC untersucht App-Store-Sperre für Google Voice

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Die Aufsichtsbehörde hat beide Parteien um eine Stellungnahme gebeten. Auch AT&T soll sich äußern. Die Untersuchung ist Teil einer größeren Ermittlung, um Exklusivverträge zwischen Mobilfunkanbietern und Herstellern zu prüfen. weiter

iPhone OS 3.0.1 schließt kritische SMS-Lücke

von Björn Greif

Die Schwachstelle ermöglichte Angreifern das Einschleusen von Schadcode per Kurznachricht. Ein Jailbreak soll nach Installation der neuen Firmware auch weiterhin möglich sein. Das Update steht über iTunes zum Download bereit. weiter