Motorola macht 45 Prozent weniger Handy-Umsatz und hofft auf Android

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Der weltweite Anteil am Handymarkt beträgt noch 5,5 Prozent. Ein Verlust von 253 Millionen Dollar in diesem Segment bedeutet eine leichte Verbesserung gegenüber dem Vorjahresquartal. Zwei Android-Handys in diesem Jahr sollen die Wende bringen. weiter

O2 mit leichtem Umsatzplus im ersten Halbjahr

von Björn Greif

Die Einnahmen wachsen im Jahresvergleich um 1,9 Prozent auf 1,781 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis legt um 26,7 Prozent auf 432 Millionen Euro zu. Die Kundenzahl steigt um 773.000 auf 15,2 Millionen. weiter

Dell bringt 17-Zoll-Notebook ab 400 Euro

von Florian Kalenda

Zum Netbook-Preis kommt es mit Netbook-Ausstattung inklusive Celeron-CPU. Höherwertige Konfigurationen etwa mit Core 2 Duo, Blu-ray-Laufwerk und ATI-Grafik sind ebenfalls verfügbar. Das Inspiron 17 wiegt drei Kilo. weiter

IDS Scheer bestätigt Jahresprognose trotz Umsatzrückgang

von Björn Greif und Dietmar Müller

Das operative Ergebnis steigt im zweiten Quartal um 20 Prozent auf 9,2 Millionen Euro. Die EBITA-Marge legt um 2,8 Punkte auf 10,3 Prozent zu. Der Umsatz schrumpfte im Jahresvergleich um rund 13 Millionen auf 89 Millionen Euro. weiter

Patentbeschreibung für Mini-iPhone aufgetaucht

von Jan Kaden und Seth Rosenblatt

Die aufgeführten Telefone oder Mediaplayer haben berührungsempfindliche Bedienelemente auf der Vorder- und Rückseite. Damit könnte man die Geräte von der Unterseite aus steuern. Das Patent ließ sich erst jetzt Apple zuordnen. weiter

Intel: Umstieg auf Windows 7 erfolgt schneller als auf Vista

von Björn Greif und Brooke Crothers

Verkaufsleiter Sean Maloney zufolge bietet das neue Betriebssystem Firmen im Gegensatz zum Vorgänger viele Anreize für einen Wechsel. Dazu zählt er den Kompatibilitätsmodus, Sicherheit und Power-Mangagement. weiter

Intel: Neuer Atom-Prozessor kommt nicht verspätet

von Brooke Crothers und Florian Kalenda

"Pine Trail" ist entgegen Presseberichten im Zeitplan. Die Plattform wird im zweiten Halbjahr in großen Stückzahlen ausgeliefert werden. Erstmals packt Intel einen Grafikchip direkt auf die CPU-Platine. weiter

LED-Projektor mit 170 ANSI-Lumen: Samsung SP-P410M

von Michael Sixt

Samsungs kleiner LED-Projektor hebt sich mit einem Lichtstrom von 170 ANSI-Lumen von der Konkurrenz ab. Die bietet meist nur 100 ANSI-Lumen. Allerdings ist der Beamer mit einem Gewicht von 970 Gramm auch der schwerste in seiner Klasse. weiter

SAP bringt Feature Pack 2.0 für Business ByDesign

von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Die Lösung unterstützt 35 Geschäftsprozesse durchgängig. Erstmals kommt sie mit Crystal Reports und Dashboards von Xcelsius zurecht. Neue Funktionen betreffen auch Projekt- und Ressourcenmanagement sowie die Aufgabenerfassung. weiter

Mozilla veröffentlicht Funktionsliste für Firefox 3.6

von Jan Kaden und Stephen Shankland

Zu den neuen Funktionen des Browsers mit dem Codenamen Namoroka gehören ausblendbare Menüleisten. Standortbezogenes Surfen soll weiter verbessert werden. Web-Applikationen bekommen eigene Klänge. weiter

Bericht: Apple wird die CES im Januar besuchen

von Florian Kalenda und Michelle Meyers

Schließlich richtet die CES einen Mac-Bereich ein. Der Darstellung des Wall Street Journal widersprechen allerdings Journalisten von Engadget. Mit der Abkehr von der Macworld hat Apple eigentlich eine ganz andere Richtung eingeschlagen. weiter

Apple veröffentlicht iDisk-Client fürs iPhone

von Björn Greif und Josh Lowensohn

Damit können MobileMe-Nutzer auf online gespeicherte Dateien zugreifen. Musik und Videos lassen sich direkt auf das iPhone oder den iPod Touch streamen. Für Dokumente und Fotos besteht ein Downloadlimit von 30 MByte pro Datei. weiter

Unterwegs immer gut gerüstet: die besten Tools für Netbooks

von Christoph H. Hochstätter und Miriam Knichalla

Für Netbooks benötigt man Anwendungen, die wenig Ressourcen verbrauchen und dennoch viele Funktionen bieten. Zudem sollten sie die Displays nicht mit Toolbars überfrachten. ZDNet stellt vier Programme vor, die diese Forderungen erfüllen. weiter

Siemens SEN bietet für Nortels Enterprise-Sparte

von Florian Kalenda und Martin Schindler

Nach anfänglichem Zögern will man nun doch das Avaya-Gebot von 475 Millionen Dollar übertreffen. SEN kritisiert aber auch das Bieterverfahren und will dagegen klagen. weiter