PowerColor kündigt erste Radeon-HD4730-Grafikkarte an

von Björn Greif

Die Mittelklasse-Grafik kommt mit 640 Stream-Prozessoren und 512 MByte GDDR5-RAM. Offenbar nutzt sie aber nicht die 40-Nanometer-GPU der HD4770 sondern den 55-Nanometer-Chip der HD4830 mit halbiertem Speicherinterface. weiter

Simpel und zuverlässig: Diese Freeware-Tools sichern Daten

von Michael Sixt und Miriam Knichalla

Programme wie Nero oder Win On CD sind längst mehr als nur Brennsoftware. Was spricht also dagegen, sich von den überladenen Programmen zu verabschieden und auf kleine, kostenlose Tools umzusteigen? ZDNet stellt vier vor. weiter

Opera 10: Vorabversion zeigt neue Oberfläche

von Kai Schmerer

Das Build 1535 kann mit einer verbesserten Kompatibilität aufwarten. Im Acid3-Test erlangt Opera 10 die Höchstpunktzahl. Auch in der Praxis stellt der Browser jetzt Websites dar, mit denen die Vorgängerversion Probleme hat. weiter

Opera 10 Build 1535

von Kai Schmerer

Die neue Version des Browsers sieht anders aus, ist kompatibler als der Vorgänger und arbeitet schneller. Mit Safari kann Opera in Sachen Geschwindigkeit nicht mithalten. weiter

Google bringt RSS-Widget

von Florian Kalenda und Josh Lowensohn

Google-Desktop-Nutzer können es in den Dock integrieren oder separat öffnen. Beiträge zeigt ein Pop-up-Fenster. Außerdem vereint die Seite WebElements nun den HTML-Code für das Einbinden von Google-Diensten. weiter

Skype 4.1 Beta ermöglicht Bildschirmfreigabe

von Jessica Dolcourt und Stefan Beiersmann

Anwender können ein Vollbild oder nur einen bestimmten Bereich ihres Desktops übertragen. Die Bildschirmfreigabe unterstützt mehrere Monitore. Mit der Beta kehrt auch die Erinnerungsfunktion für Geburtstage zurück. weiter

IDC: Servermarkt schrumpft um 24,5 Prozent

von Stefan Beiersmann

Der Branchenumsatz sinkt auf den niedrigsten Wert der letzten fünf Jahre, nämlich 9,9 Milliarden Dollar. IDC erwartet eine steigende Nachfrage im zweiten Halbjahr. weiter

SPD erteilt Abgeordneten Twitter-Verbot

von Florian Kalenda

Fraktionsmitglieder hatten während einer Sitzung Interna kommuniziert. Fraktionschef Peter Struck soll daraufhin einen Wutanfall bekommen haben. Jetzt wird nach einer "einvernehmlichen Lösung" gesucht. weiter

Google veranstaltet zweiten Android-Entwicklerwettbewerb

von Britta Widmann

In insgesamt zehn Kategorien können Entwickler ab August ihre Applikationen einreichen. Die Vorauswahl der besten 200 Programme trifft Google. In der zweiten Runde dürfen Android-Anwender die Sieger bestimmen. weiter

Time Warner trennt sich von AOL

von Florian Kalenda und Jon Skillings

Das Internet-Unternehmen soll an die Börse gehen. Dazu kauft Time Warner zunächst einen 5-Prozent-Anteil von Google zurück. Die endgültige Trennung könnte um den Jahreswechsel erfolgen. weiter

Qnap bringt iSCSI-NAS-Server für vier 2,5-Zoll-Festplatten

von Björn Greif

Das Modell SS-439 Pro Turbo erreicht laut Hersteller einen Datendurchsatz von bis zu 60 MByte/s. Es kann als Mail-, Print-, File-, FTP-, Download-, Streaming- und Webserver genutzt werden. Der Preis beträgt ohne HDDs 639 Euro. weiter

Kaspersky kündigt Internet Security 2010 an

von Britta Widmann

Unbekannte Anwendungen lassen sich mit der neuen Version innerhalb einer geschützten Umgebung ausführen. Ein "URL-Advisor" färbt Internet-Adressen je nach Gefahrenpotential farbig ein. Die Software gibt es ab Ende Juni für 40 Euro. weiter

Klage soll Ex-IBM-Manager von Wechsel zu Dell abhalten

von Erica Ogg und Stefan Beiersmann

David Johnson war als Vizepräsident für Fusionen und Übernahmen zuständig. Laut IBM besitzt er wertvolle vertrauliche Informationen. Eine Beschäftigung bei einem Konkurrenten soll gegen den früheren Arbeitsvertrag verstoßen. weiter

T-Systems kauft spanischen IT-Dienstleister Metrolico

von Björn Greif

Damit stärkt die Telekom-Tochter ihre Position am iberischen Markt. Nach der Übernahme verfügt sie über 66 Standorte in Spanien. Bis 2010 will sie die Nummer drei unter den IKT-Dienstleistern der iberischen Halbinsel sein. weiter

Babylon aktualisiert seine Übersetzungssoftware

von Britta Widmann

Version 8 übersetzt komplette Texte in 31 Sprachen. Sie bietet außerdem eine Verknüpfung zu Microsofts Rechtschreibprüfung. Die Software ist ab sofort online für rund 95 Euro erhältlich. weiter