Angst um Qt und KDE nach Übernahme durch Nokia

von Richard Joerges

Handy-Hersteller Nokia kämpft noch mit dem negativen Medien- und Politiker-Echo rund um die Werksschließung in Bochum, da gießen die Finnen noch weiter Öl ins Feuer. Ziel ist diesesmal die Open-Source-Community. Denn heute hat der finnische Telekommunikationskonzern bekannt gegeben, die norwegische Softwareschmiede Trolltech übernehmen zu wollen. Sollte der Deal gelingen, dann fiele Nokia ein für Open-Source-Entwickler wesentlicher Baustein in die Hände. Die Rede ist von der ... weiter

Rechenzentrum: Wasserkühlung statt Klimaanlage

von Markus Reppner

Auf der Suche nach Einsparpotenzialen stehen die Konsolidierung bei Speichern, Virtualisierung und energieeffiziente Hardware im Fokus. Dabei wird das Potenzial bei der Klimaanlage oft übersehen. weiter

Iphone-Konkurrenz von Vodafone: Samsung SGH-F700 alias Qbowl

von Yvonne Göpfert

So bekannt wie das Iphone wird Samsungs neues Modell wohl nie werden. Doch auch das Qbowl von Vodafone hat Stärken, nämlich eine hervorragende Ausstattung. Ob es auch die Bedienung des Apple-Kulthandys übertrumpfen kann, zeigt der Test. weiter

Nokia übernimmt Trolltech

von Kathrin Schmitt

Finnischer Handyhersteller bietet für den Software-Entwickler knapp 2 Euro je Aktie weiter

Das gefährlichste aller Hackertools

von Christoph H. Hochstätter

Hackertools gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Doch eines stellt alle anderen in den Schatten. Die meisten Tools erfordern einiges an Wissen und Erfahrung, um "brauchbare" Ergebnisse zu erzielen. Jetzt gibt es eines, das von jedermann kinderleicht bedient werden kann, denn es hat eine intuitive grafische Oberfläche. Riesige Datenmengen werden damit schon heute von Unternehmensservern auf fremde Rechner überspielt. weiter