U3-Sticks im Preisduell

von Florian Kalenda

Die Software von U3 erlaubt es, auf USB-Sticks neben Daten auch Applikationen abzulegen und von dort zu starten. Der Preisradar ermittelt, ob die komfortablen Speichermedien teurer sind als Standard-Sticks, und auf welche Unterschiede man achten muss. weiter

Sarbanes-Oxley-Act: Viel Bürokratie – wenig Effizienz

von Harald Weiss

Seit über einem Jahr ist Amerikas schärfstes Compliance-Gesetz, der Sarbanes-Oxley-Act, für alle großen US-Aktiengesellschaften rechtsverbindlich. Die ersten Erfahrungen mit der größten US-Börsenreform seit dem Riesencrash im Jahre 1929 schwanken zwischen euphorischer Begeisterung bei vielen Prüfungsgesellschaft und den konservativen Politikern sowie spöttischer Ablehnung bei vielen Vorstandschefs, Beratern und Wirtschaftsexperten. weiter

Compliance-Regelung in den USA: Wackelige Aussichten

von Harald Weiss

Das scharfe US-Börsengesetz "Sarbanes-Oxley-Act" hat zwar erreicht, dass es seit seiner Einführung vor über einem Jahr keine Milliardenskandale mehr in den USA gab, doch ob die Heilung wirklich dauerhaft ist, gilt unter Experten als vor umstritten. Sollte es in absehbarer Zeit wieder zu einem Skandal kommen, so wird es massive Änderungen an den bestehenden Regeln geben. weiter

Fotostrecke: Die Geburt eines Supercomputers

von Colin Barker

Normalerweise werden Supercomputer einzeln angefertigt. In seinem Supercomputing-Zentrum im US-amerikanischen Rochester, Minnesota, kommt IBM einer Massenfertigung jedoch schon recht nahe. ZDNet hat sich dort mit der Kamera umgesehen... weiter