Intel-CEO redet seinen Mitarbeitern ins Gewissen

von Joachim Kaufmann und John G. Spooner

Obwohl Intel in diesem Jahr recht ordentliche Zahlen vorgelegt hat, zeigt sich CEO Craig Barrett nicht zufrieden mit dem Erreichten. In einem Schreiben an alle Mitarbeiter kritisiert er die Verzögerungen wichtiger Produkte und fordert entsprechende Veränderungen bei den internen Abläufen. weiter