Neues Chrome-Add-on soll Suchmaschinen-Spam verhindern helfen

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Mit der Erweiterung "Personal Blocklist" können Nutzer unerwünschte Suchergebnisse sperren. Die blockierten URLs übermittelt das Add-on zur Auswertung an Google. Der Suchanbieter will die Daten im Kampf gegen "Content Farms" einsetzen. weiter

Google führt Zwei-Schritt-Authentifizierung ein

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Das Feature steht in den kommenden Tagen allen Inhabern eines Google-Kontos zur Verfügung. Es verlangt zusätzlich zu einem Passwort einen bis zu 30 Tage gültigen Zahlencode. Google verspricht sich davon besseren Schutz vor Angriffen. weiter

HP will WebOS auch auf PCs bringen

von Anita Klingler und Tom Krazit

Zunächst ist eine Virtualisierung unter Windows 7 geplant. Künftig könnte es auch Geräte geben, die rein unter dem Mobilbetriebssystem laufen. HP macht damit einen Schritt weg von seinem langjährigen Partner im PC-Markt - Microsoft. weiter

Facebook bezieht neues Hauptquartier auf ehemaligem Sun-Campus

von Björn Greif und Tom Krazit

Das 23 Hektar große Gelände bietet 3700 Parkplätze und eine Million Quadratmeter Bürofläche in neun Gebäuden. Die ersten Mitarbeiter sollen spätestens im Juli von Palo Alto nach Menlo Park umziehen. Der Mietvertrag mit Oracle läuft 15 Jahre. weiter

Bericht: Google verhandelt mit EU über Kartellstreit

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Die Gespräche befinden sich angeblich noch in einem sehr frühen Stadium. Scheinbar wollen Google und die EU ein langwieriges Kartellverfahren vermeiden. Es ist sogar möglich, dass kein Bußgeld fällig wird. weiter

Google gibt 2010 fünf Millionen Dollar für Lobbyarbeit aus

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Das entspricht einem Anstieg von 28 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Suchanbieter bemüht sich unter anderem um eine Zustimmung zur geplanten Übernahme von ITA-Software. Weiteres Geld floss in Bereiche wie Cloud Computing und geistiges Eigentum. weiter

Connecticut und Google einigen sich über gesammelte WLAN-Daten

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Die von dem US-Bundesstaat angeführte Koalition wird die Herausgabe der Daten nicht einklagen. Stattdessen wollen die Behörden und Google das Problem auf dem Verhandlungsweg lösen. Google räumte erneut die Sammlung von Daten aus offenen WLAN-Netzen ein. weiter

Yahoo meldet Umsatzrückgang und entlässt weitere Mitarbeiter

von Caroline McCarthy, Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Die Nettoeinnahmen sinken um vier Prozent auf 1,2 Milliarden Dollar. Dafür steigt der Gewinn um mehr als 100 Prozent auf 312 Millionen Dollar. Trotzdem entlässt Yahoo weltweit weitere 100 bis 150 Mitarbeiter. weiter

Google schafft mehr neue Stellen als je zuvor

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Übersetzt sind das mindestens 6000 neue Mitarbeiter. So viele Neuanstellungen gab es im Jahr 2007. In Deutschland sind es aktuell 93 offene Positionen an fünf Standorten, davon 32 in München und 42 in Hamburg. weiter

Chrome-Plug-in unterbindet verhaltensbasierte Werbung

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Die "Keep My Opt-outs" genannte Erweiterung verhindert eine Personalisierung von Online-Anzeigen per Cookies. Das funktioniert allerdings nur mit bestimmten Opt-out-Programmen. Google reagiert damit auf einen Vorschlag der Handelsbehörde FTC. weiter

Open-Source-Experte: Android-Code ist identisch mit dem von Java

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Das gilt angeblich für 37 mit Android 2.2 Froyo ausgelieferte Dateien. Einige davon soll Sun Microsystems als "proprietär/vertraulich" eingestuft haben. Ein anderer Experte bezweifelt aber, dass die Dateien mit Android ausgeliefert werden. weiter

Google plant Maßnahmen gegen „Content Farms“

von Jan Kaden und Tom Krazit

Anti-Spam-Spezialist Matt Cutts kündigt gegenüber ZDNet neue Algorithmen zum Aufspüren von Google-Spam an. Anwender können mit einer Extension für den Chrome-Browser dabei helfen. Eine offizielle Erklärung soll folgen. weiter

Google kündigt WebM-Plug-in für Internet Explorer und Safari an

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Damit reagiert der Internetkonzern auf Kritik an seiner Entscheidung gegen den H.264-Codec. Die Lizenzgebühren für H.264 erschweren Google zufolge Video-Start-ups einen Markteinstieg. Derzeit halten noch Apple und Microsoft an H.264 als HTML-5-Videoformat fest. weiter

AMD trennt sich von CEO Dirk Meyer

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Die Suche nach einem Nachfolger für den 49-Jährigen hat schon begonnen. Vorläufig übernimmt CFO Thomas Seifert die Leitung des Unternehmens. Der Führungswechsel soll die Steigerung des Unternehmenswerts beschleunigen. weiter

Google will „Cloaking“ abstellen

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Darunter versteht es Umleitungen für Suchmaschinen. Beispielsweise bekommt der Googlebot statt einer Flash-Seite, mit der er nichts anfangen kann, oft HTML ausgeliefert. Webmaster sorgen sich nun um ihre Redirects, etwa auf Mobilversionen. weiter

Sony fordert Verkaufsverbot von LG-Handys

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Die Modelle Lotus Elite, Neon, Remarq, Rumor 2 und Xenon sind betroffen. Sie verletzen angeblich Sonys geistiges Eigentum. Die International Trade Commission muss sich nun mit dem Fall befassen. weiter

Street-View: Connecticut fordert Herausgabe von Googles WLAN-Daten

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Der Internetkonzern ist nach Auskunft der Generalstaatsanwaltschaft früheren Aufforderungen nicht nachgekommen. Die Behörde hat ihm nun eine Frist bis zum 17. Dezember gesetzt. Sie will sie die von Street-View-Fahrzeugen gesammelten Daten analysieren. weiter

Google startet E-Mail-Backup-Dienst

von Florian Kalenda und Tom Krazit

Fällt der Exchange-Server aus, können die Mitarbeiter des Kunden ihre Mails bei Google lesen und schreiben. Message Continuity führt Google als Postini-Dienst. Er soll Firmen von den Vorteilen der Cloud-Lösung überzeugen. weiter