Microsoft schießt gegen Google wegen Tracking von Safari-Nutzern

von Bernd Kling und Lance Whitney

Das Umgehen von Safaris Tracking-Schutz durch Google liefert willkommene Munition. Microsoft kritisiert den Suchkonzern und stellt Apples Browser als anfällig dar. Der Internet Explorer schützt ihm zufolge die Privatsphäre seiner Nutzer besser. weiter

Nach Beschwerde von Apple: Amazon stellt iPad-Verkauf in China ein

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Die Händlerwebsite zeigt in China nur noch Zubehör für das Apple-Tablet. Amazon fehlt angeblich Apples Genehmigung für den Verkauf des iPad in China. Die Maßnahme steht in keinem Zusammenhang mit dem Streit um die Marke iPad. weiter

Google schließt Sicherheitslücke in NFC-Bezahldienst Wallet

von Björn Greif und Lance Whitney

Ab sofort lassen sich auch wieder Prepaid-Karten mit dem Service nutzen. Als Vorsichtsmaßnahme hatte Google diese am Montag gesperrt. Dem Unternehmen liegen nach eigenen Angaben keine Hinweise auf eine missbräuchliche Nutzung vor. weiter

Nortel wurde jahrelang von Hackern bestohlen

von Florian Kalenda und Lance Whitney

2000 kamen Kriminelle an sieben Passwörter von Topmanagern und installierten Spyware. 2004 entdeckte man die Lücke und untersuchte sie. Es wurden aber mangels Ausdauer nicht alle infizierten Systeme ausfindig gemacht. weiter

„Screenwise“: Google bezahlt Nutzer für Tracking-Erlaubnis

von Bernd Kling und Lance Whitney

Das Marktforschungsprojekt soll die alltägliche Internetnutzung untersuchen. Für den Privatsphäre-Verzicht winken Bargeld und Amazon-Geschenkgutscheine. WLAN-Router oder Browsererweiterung erfassen langfristig das Surfverhalten. weiter

Apple-Zulieferer Foxconn von Hackerangriff gebeutelt

von Bernd Kling und Lance Whitney

Swagg Security hat Log-in-Daten von Mitarbeitern und Auftraggebern veröffentlicht. Sie ermöglichen falsche Bestellungen im Namen von Foxconn-Partnern wie Apple, Sony, HP und Dell. Von Gruppen wie Anonymous distanzieren sich die Hacker. weiter

Studie: Apps haben fast 500.000 Stellen geschaffen

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Sie sind ab 2007 entstanden. In manchen Fällen könnte es sich um "nicht verloren gegangene Jobs" handeln. Es zählen neben Entwicklern auch Management, Support und Marketing - bei App-Store-Betreibern ebenso wie in Softwarefirmen. weiter

Consumer Preview von Windows 8 kommt ohne Start-Button

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Gerade erst sind Screenshots einer neuen Vorabversion aufgetaucht. Build 8220 ist angeblich das letzte Release vor der Consumer Preview. Der Wegfall des Start-Buttons soll die Bedienung von Metro-UI und Desktop vereinheitlichen. weiter

US-Smartphonemarkt: Apple holt weiter auf

von Anita Klingler und Lance Whitney

iOS legte im vierten Quartal auf 29,6 Prozent zu. An der Spitze liegt immer noch Android mit 47,3 Prozent Marktanteil. Nach Herstellern belegt Samsung zwar nach wie vor Platz eins, bis auf Apple haben aber alle verloren. weiter

Smartphone-Boom beschert ARM Gewinnsprung von 45 Prozent

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Der Profit des britischen Chipentwicklers steigt auf umgerechnet 83 Millionen Euro. Der Umsatz klettert um 21 Prozent auf 166 Millionen Euro. 2,2 Milliarden verkaufte Chips im vierten Quartal sind ein neuer Rekord. weiter

Apple-Mitarbeiter bekommen 500 Dollar Rabatt auf Macs

von Florian Kalenda und Lance Whitney

iPads gibt es für sie 250 Dollar billiger. Der Anlass ist das gestern gemeldete Rekordergebnis. Unklar bleibt, ob die Vergünstigung zusätzlich zu den bisherigen 25 Prozent Rabatt gilt. weiter

Microsoft bringt Hotmail auf das Kindle Fire

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Die App steht kostenlos im Kindle Store bereit. Sie unterstützt Exchange ActiveSync und synchronisiert neben E-Mails auch Kontakte, Termine und Ordner. Laut Microsoft nutzen derzeit 15 Millionen Anwender weltweit Hotmail auf Android- und iOS-Geräten. weiter

Google warnt via Maps vor Naturkatastrophen

von Anita Klingler und Lance Whitney

Die Daten liefert unter anderem der US-Wetterdienst. Dazu werden auch Hintergrundinformationen und Tipps angezeigt. International stehen bisher nur Erdbebenwarnungen zur Verfügung. weiter