Cortado integriert App-Store für Unternehmen

von Bernd Kling

Der Berliner EMM-Spezialist bringt zusammen mit zehn App-Herstellern einen Business App Market an den Start. Unternehmen können diesen gezielt nach geschäftlichen Anwendungen durchsuchen und sie herunterladen. Verfügbar sind Apps für die Plattformen Android, iOS, Web und Windows Mobile. weiter

Blackberry kauft EMM-Konkurrenten Good Technology für 425 Millionen Dollar

von Florian Kalenda

Good kann mehr als 6000 Unternehmenskunden in Branchen wie Finanzen, Luft- und Raumfahrt, Medizin und Rüstung vorweisen. Blackberry verweist trotz vergangener öffentlicher Konfrontationen auf ein "gemeinsames Erbe" und Stärken, die sich "unglaublich ergänzen". Gemeinsam habe man die umfassendste Mobility-Lösung im Markt. weiter

Update für BES12 Cloud erweitert Multi-OS-Support

von Björn Greif

Es bringt die Cloud-Ausgabe auf den gleichen Stand wie die im Juli auf Version 12.2 aktualisierte On-Premise-Variante der EMM-Lösung. So werden nun Samsung Knox Workspace, Android for Work und Apple DEP unterstüzt. Das soll Firmen die zentrale Verwaltung von Mobilgeräten erleichtern. weiter

Patentstreit zwischen EMM-Spezialisten: Good Technology scheitert mit Klage gegen MobileIron

von Bernd Kling

Ein US-Gericht erklärte mehrere Good-Schutzrechte für ungültig und stellte zudem keine Verstöße fest. Die entwerteten Patente können nicht mehr in Klagen gegen andere Unternehmen eingesetzt werden, solange nicht ein Berufungsgericht anders entscheidet. Good Technology hat weitere Patentklagen gegen den Rivalen eingereicht - in den USA, Großbritannien sowie Deutschland. weiter

Microsofts Cybersecurity-Software ATA ab August verfügbar

von Stefan Beiersmann

Sie basiert auf Technologien des im November 2014 übernommenen Aorato. Advanced Threat Analytics soll Unternehmen vor Cyberangriffen schützen. Die Software analysiert Nutzerverhalten und erkennt Angriffe in Echtzeit. weiter

MobileIron stellt Anwendungen für den Datenschutz in Firmen vor

von Rainer Schneider

Der EMM-Anbieter offeriert konkret Lösungen zum Schutz der in Apps, im Netzwerk und in der Cloud befindlichen Daten vorgestellt. MobileIron Visual Privacy soll die privaten Daten der Angestellten vor deren Arbeitgeber schützen, MobileIron Tunnel baut hingegen ein App-VPN auf, während der MobileIron Key Manager die Verwaltung digitaler Schlüssel zur Chiffrierung von Daten in der Cloud übernimmt. weiter

Google macht Android-for-Work-App verfügbar

von Stefan Beiersmann

Sie ist im Play Store für Android 4.0 bis 4.4 erhältlich. Android for Work trennt auf einem Gerät geschäftliche von privaten Daten. Die App funktioniert allerdings nur mit einer EMM-Lösung von Google-Partnern wie Airwatch, Blackberry, Citrix oder SAP. weiter

Samsung SDS schließt Partnerschaft mit ISEC7

von Bernd Kling

Die ISEC7 Group vermarktet das Enterprise Mobility Management von Samsung SDS in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die EMM-Plattform unterstützt insbesondere Android, aber auch iOS und Windows Phone 10. Das vor 30 Jahren gegründete Samsung SDS will bis 2020 zu den zehn weltweit größten IT-Dienstleistern zählen. weiter

Microsoft integriert Mobilgeräteverwaltung in Office 365

von Florian Kalenda

Abonnenten der Business-, Enterprise- und Education-Pakete erhalten ohne Aufpreis Zugriff. Unter anderem stehen eine Löschfunktion für Firmendaten und ein Dokumentenschutz auch für Android und iOS zur Verfügung. Der weltweite Rollout dauert vier bis sechs Wochen. weiter

CeBIT: Secusmart zeigt sicheres Tablet für Behörden und Unternehmen

von Stefan Beiersmann

Das SecuTablet der BlackBerry-Tochter Secusmart basiert auf dem Galaxy Tab S 10.5. Es verfügt über eine an Tablets angepasste Version der SecuSuite für Blackberry. IBM unterstützt als Systemintegrator die Einbindung in die Infrastrukturen von Behörden. weiter

CeBIT: Secusmart will „Weltneuheit“ ankündigen

von Kai Schmerer

Diese will die Blackberry-Tochter im Rahmen einer Presseveranstaltung, die bereits vor Beginn der CeBIT am 16. März stattfinden soll, zusammen mit Samsung und IBM präsentieren. In der Einladung spricht Secusmart von einem neuen "Device für die hochsichere mobile Kommunikation". Welche Rolle IBM bei der Partnerschaft spielt, ist derzeit noch unklar. weiter

Google nimmt mit „Android for Work“ Unternehmen ins Visier

von Björn Greif

Mittels einer Container-Technik lassen sich geschäftliche und private Daten auf einem Android-Gerät trennen. Außerdem kann die IT-Abteilung Nutzer, Zugriffsrechte und Arbeitsprofile der Mitarbeiter zentral verwalten. Teil der Lösung sind auch angepasste Bussiness-Apps. weiter

Blackberry: Update 10.3.1 bringt einfachen Zugriff auf Android-Apps

von Kai Schmerer

Dafür wird auf dem Blackberry der Amazon App-Shop installiert. Das 1,5 GByte große Update steht für alle Blackberry-10-Geräte ab sofort kostenlos zur Verfügung. Es führt einen digitalen Assistenten ein und liefert Funktionsverbesserungen für Hub, Kalender, Kamera und Multimedia. weiter

Mobile Geschäftsprozesse gibt es nicht von der Stange

von Carsten Schröder

Mobile Geschäftsprozesse lassen sich nur mit einem detaillierten Blick auf die individuellen Gegebenheiten und die spezifischen Bedürfnisse der Nutzer realisieren. Sonst steigt das Risiko kostspieliger Fehlentwicklungen, die Kunden und Mitarbeiter verärgern, statt Umsatz zu generieren. Carsten Schröder, Manager Enterprise Mobility, bei HP Deutschland, zeigt im Gastbeitrag für ZDNet an drei Beispielen, wie eine erfolgreiche Mobility-Strategie aussehen kann. weiter

Sophos bietet cloudbasierte Mobile-Security-Lösung für Android

von Björn Greif

Es hat seine Sophos Cloud um Unterstützung für Googles Mobilbetriebssystem erweitert. Bisher ließen sich damit nur Desktop-Rechner und Apple-Mobilgeräte über eine gehostete Konsole zentral verwalten. Laut Hersteller eignet sich die Lösung für Unternehmen jeder Größe. weiter