Virtualisierung

Wind River bringt Hypervisor für Embedded Systems

Haupteinsatzzweck ist ein paralleler Betrieb von mehreren Betriebssystemen auf unterschiedlichen Cores. Die Software unterstützt aber auch Single-Core-Systeme. Sie liegt derzeit nur für PowerPC vor. weiter

Red Hat startet Test seiner Virtualisierungsprodukte

RHEV umfasst einen nativen Hypervisor für x86 und eine Management-Lösung. Red Hat Enterprise Linux wird sie ab Version 5.4 enthalten. Die Veröffentlichung soll spätestens Sommer 2010 erfolgen. weiter

Tripwire bringt Tool für Virtualisierungsverwaltung

Kernfeature ist das einfache Management von komplexen VMware-Umgebungen. vWire kann tausende Logs und Leistungsindikatoren auswerten. Der Preis beträgt 209 Euro je CPU-Sockel. weiter

Juniper zeigt erste Ethernet-Karte mit 100 GBit/s

Sie ist für High-End-Routermodelle gedacht. Juniper erwartet einen Einsatz in Pilotversuchen noch dieses Jahr. Die zugehörige IEEE-Spezifikation wird aber mindestens bis 2010 auf sich warten lassen. weiter