Skype steht ab sofort für Nokia-Handys bereit

von Michael Sixt

Der VoIP-Client ist kompatibel zu Symbian S60 Version 3 und höher. Er macht kostenlose Telefonate zu anderen Skype-Nutzern per WLAN möglich. Momentan werden 23 Nokia-Modelle unterstützt. weiter

Motorola kündigt Android-Smartphone Backflip an

von Michael Sixt

Die QWERTZ-Tastatur des Handys lässt sich umklappen. Das Backflip bietet Features wie WLAN, HSDPA und 5-Megapixel-Kamera. Zur Zusammenführung sozialer Netzwerke hat es Motoblur integriert. weiter

CeBIT 2010: Das zeigt die Mobilfunkbranche in Hannover

von Michael Sixt

Neben neuen Mobiltelefonen gibt es auf der IT-Messe mit LTE, Cloud-Diensten, Handy-Apps und Sicherheitsprodukten vieles aus dem Mobilfunkbereich zu besichtigen. ZDNet hat sich umgesehen und zeigt, wo was zu finden ist. weiter

Nokia kündigt Social-Networking-Handy an

von Michael Sixt

Das Nokia C5 zeigt die wichtigsten Kontakte von Netzwerken wie Facebook schon auf der Startseite. Für die Datenübertragung steht HSDPA bereit, aber kein WLAN. Es soll im zweiten Quartal für 169 Euro in den Handel kommen. weiter

„Hannover ist langweilig“

von Michael Sixt

Research in Motion findet die CeBIT in Hannover langweilig – klar man ist ja nicht mit einem eigenen Stand vertreten, um die BlackBerry-Produkte zu präsentieren. Deshalb empfiehlt das Unternehmen in einer Pressemitteilung den Journalisten, einen Blick in die BlackBerry App World zu werfen, "um der gegebenenfalls aufkommenden Langeweile vorzubeugen". Im Online-Store könne man eine vielfältige Auswahl an Spielen und nützlichen Applikationen finden. weiter

MWC: Emporia stellt zwei Senioren-Handys vor

von Michael Sixt

Das Design-Telefon Eleganz sowie das Outdoor-Handy Solid haben extra großen Tasten. Beide Geräte bieten einen besonders starken Vibrationsmotor und ein OLED-Display. Die Mobiltelefone sollen designorientierte und besonders aktive Senioren ansprechen. weiter

MWC: HTC stellt Windows Phone HD Mini vor

von Björn Greif und Michael Sixt

Der kleine Bruder des HD2 läuft unter Windows 6.5 und hat die Nutzeroberfläche HTC Sense integriert. Sein kapazitiver 3,2-Zoll-Touchscreen löst mit 320 mal 480 Bildpunkten auf. Das Quad-Band-Handy soll Anfang April für 419 Euro in den Handel kommen. weiter

MWC: HTC präsentiert zwei neue Android-Smartphones

von Michael Sixt

Das "Legend" und das "Desire" laufen unter Android 2.1. Als Nutzeroberfläche dient eine überarbeitete Version von HTC Sense. Die Neuvorstellungen sollen Ende März beziehungsweise Anfang April auf den Markt kommen. weiter

Die Neuheiten vom Mobile World Congress 2010

von Michael Sixt

Der Mobile World Congress (MWC) ist für die Mobilfunkbranche die wichtigste Messe des Jahres. Hier werden die Produkte vorgestellt, die noch dieses Jahr auf den Markt kommen. ZDNet zeigt alle Neuheiten. weiter

MWC: Sony Ericsson stellt ein Smartphone für HD-Videos vor

von Michael Sixt

Das Vivaz Pro kann Videos in HD-Qualität aufnehmen und abspielen. Es bietet eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, einen Touchscreen und eine QWERTZ-Tastatur. Das Telefon soll ab dem zweiten Quartal für 449 Euro erhältlich sein. weiter

MWC: Nokia Siemens Networks zeigt HSPA+ mit 112 MBit/s

von Michael Sixt

Zum Erreichen des Datendurchsatzes werden vier Basisstationen mit einer Verbindung abgerufen. Die Technologie dazu könnte ab 2011 verfügbar sein. Es muss nur die Software der Basisstationen aktualisiert werden. weiter

Instant Messaging: Tools für jede Art von Kommunikation

von Michael Sixt

Moderne Messenger bieten längst mehr als eine Chat-Funktion. Sie beherrschen Videotelefonie, VoIP, E-Mail-Empfang und integrieren Dienste wie Twitter, Facebook und Flickr. ZDNet stellt die wichtigsten IM-Tools vor. weiter

MWC: Samsung stellt drei Web-2.0-Handys vor

von Michael Sixt

Zwei sind Slider-Modelle, eines kommt im Barren-Format. Sie bieten Direktzugriff auf soziale Netzwerke, aber weder WLAN noch GPS. Alle drei Geräte kosten weniger als 250 Euro. weiter

Software-Update für Motorola Milestone ab sofort verfügbar

von Michael Sixt

Die Aktualisierung des Betriebssystems auf die Version 2.0.1 kann über Funkschnittstelle oder PC erfolgen. Sie soll Bugs beseitigen, die Stabilität verbessern und die Akkulaufzeit verlängern. O2-Kunden erhalten eine Benachrichtigung. weiter

iPad: Ernüchterung nach dem Rausch

von Michael Sixt

Apple hat es wieder einmal geschafft: So viel Aufsehen um ein neues Produkt hat bisweilen kaum ein Unternehmen zustande gebracht. Schon lange vor der Präsentation des iPads brodelte die Gerüchteküche im Internet und sorgte für Interesse. Da wundert es nicht, dass jeder Journalist quasi gezwungen ist, das Thema aufzugreifen. Es wird gebloggt und geschrieben, was das Zeug hält - Vorberichterstattung, Test, erste Eindrücke und so weiter. weiter