Google identifiziert Ad-Fraud-SDKs

von Stefan Beiersmann

Insgesamt drei SDKs von Drittanbietern enthalten Code für Anzeigenbetrug. Entwickler müssen die SDKs nun aus ihren Apps entfernen. Andernfalls droht Google mit der Löschung aus dem Play Store. Laut Google sind sich viele Entwickler gar nicht bewusst, dass ihre Apps betrügerischen Code enthalten. weiter

iOS-Apps missbrauchen Touch ID für Betrug

von Bernd Kling

Die Fitness-Apps drängten die Nutzer, mit dem Fingerabdruckscanner Touch ID ein persönliches Profil einzurichten. Tatsächlich ließen sie sich im Hintergrund Zahlungen in dreistelliger Höhe genehmigen. weiter

Apple präsentiert die App-Store-Trends 2018

von Bernd Kling

Wellness, Selbstfürsorge und Achtsamkeit definiert den App-Trend des Jahres. Apples Bestenliste führt Motivations-Apps wie Fabulous und Meditations-Apps wie Calm auf. Den Spiele-Trend bestimmen die Battle-Royale-Shooter Fortnite und PUBG. weiter

Cheetah Mobile: Google verbannt Apps aus dem Play Store

von Stefan Beiersmann

Die App CM File Manager enthält Code für sogenanntes Click Injection. Nutzer werden zum Download von Apps von Drittanbietern verleitet. Davon betroffen ist auch eine Tastatur-App eines ebenfalls in China ansässigen Entwicklers. Beide Apps kommen auf mehr als 250 Millionen Downloads. weiter

Google kürt die besten Android-Apps des Jahres

von Bernd Kling

Als App des Jahres will Drops beim Lernen von über 30 Sprachen und Dialekten helfen. Bestenlisten gelten den unterhaltsamsten Apps, Geheimtipps, Alltagshelfern und Anwendungen für Selbstoptimierung. Die Publikumswahl gewinnt die Dating-App Lovoo. weiter

Google stellt 2020 angeblich Hangouts ein

von Stefan Beiersmann

Der Client heißt bei Google intern nun Hangouts Classic. Seine Nutzer will Google künftig auf die Enterprise-Lösungen Hangouts Meet und Hangouts Chat umstellen. Sie sollen also auch für Verbraucher geöffnet werden. Zum Zeitplan macht Google keine Angaben. weiter

US-Supreme Court verhandelt Kartellklage gegen Apples App Store

von Stefan Beiersmann

Es geht um die Zulassung einer Klage von Verbrauchern. Sie werfen Apple vor, seine Marktmacht zu missbrauchen, um Provisionen von App-Entwicklern einzutreiben. Apple sieht auch die Geschäftsmodelle anderer Unternehmen wie Google Shopping oder Amazon bedroht. weiter

Eset entdeckt 13 schädliche Apps im Google Play Store

von Stefan Beiersmann

Sie tarnen sich als Simulations-Apps. So erhalten sie mindestens 560.000 Downloads. Die 13 Apps bieten jedoch keinerlei legitime Funktionen. Stattdessen fordern sie ihre Nutzer auf, eine weitere APK-Datei zu installieren. Sie blendet schließlich unerwünschte Werbung ein. weiter

Android: Vor allem Kinder- und Nachrichten-Apps enthalten Tracker

von Stefan Beiersmann

Sie sind bei der Zahl der Tracker-Anbieter pro App führend. Nur 7,2 Prozent der für Familien und Kinder gedachten Apps sind ohne jegliche Tracker. Insgesamt fanden die Forscher in 90,4 Prozent von fast einer Million Android-Apps mindestens eine Werbetracker. weiter

Play Store: Google löscht zahlreiche Apps

von Bernd Kling

Ein internationaler Betrügerring strich potentiell Hunderte Millionen Dollar mit vorgetäuschtem Traffic ein. Die Hintermänner kauften dafür legitime Apps und führten sie weiter. Am Werbebetrug beteiligt waren über 125 Android-Apps und Websites. weiter