Mercedes-Benz stellt teilautonomen „Future Bus“ vor

von Björn Greif

Er kann Haltestellen selbständig anfahren, für einen besseren Verkehrsfluss mit Ampeln kommunizieren und vor plötzlichen Hindernissen automatisch abbremsen. Erstes Einsatzgebiet ist eine 19 Kilometer lange Busfahrspur in den Niederlanden. weiter

Unister Holding will durch Insolvenzverfahren Handlungsfähigkeit sichern

von Björn Greif

Die Internetfirma reagiert damit auf den Unfalltod ihrer Mitgründer und Gesellschafter Thomas Wagner und Oliver Schilling, die vergangenen Donnerstag bei einem Flugzeugabsturz umgekommen waren. Die Insolvenzanmeldung betrifft nur die Holding und nicht die operativen Gesellschaften der Firmengruppe. weiter

Microsoft Flow als Beta für Android verfügbar

von Björn Greif

Mit der App lassen sich ähnlich wie mit IFTTT Cloudanwendungen mittels logischer Bedingungen verknüpfen. Nutzer können Workflows verwalten, ihre Eigenschaften überprüfen und Berichte über ihre bisherigen Aktivitäten einsehen. Microsoft Flow unterstützt bisher 41 Webservices. weiter

Telefónica-Marke Blau stellt erweitertes Postpaid-Tarifportfolio vor

von Björn Greif

In den ersten 24 Monaten der Vertragslaufzeit erhalten Kunden ab 19. Juli bis zu 3,3-mal mehr Highspeed-Volumen als bisher. An den Preisen soll sich dadurch nichts ändern, was aber nur teilweise zutrifft. Das Angebot Blau L für monatlich 12,99 Euro umfasst künftig zunächst 1,5 GByte Datenvolumen und dann 450 MByte. weiter

Aldi Nord verkauft ab 28. Juli 17,3-Zoll-Notebook für 499 Euro

von Björn Greif

Das Medion Akoya E7420 gab es bereits Ende letzten Jahres für 599 Euro zu kaufen. Statt nur den Preis zu reduzieren, hat Aldi aber auch die Ausstattung beschnitten. So sind nun statt 6 nur 4 GByte DDR3-RAM verbaut und statt eines Full-HD-Displays eine HD-Anzeige mit 1600 mal 900 Pixeln. weiter

Softbank kauft britischen Chip-Entwickler ARM

von Stefan Beiersmann

Der Kaufpreis beträgt 17 Pfund pro Aktie. Das japanische Unternehmen zahlt damit einen Aufschlag von 43 Prozent auf den Schlusskurs von Freitag. Es will zudem in Großbritannien investieren und die Zahl der Beschäftigten bei ARM in den kommenden Jahren verfünffachen. weiter

Google legt angeblich Pläne für Standalone-Virtual-Reality-Brille auf Eis

von Stefan Beiersmann

Stattdessen soll es sich auf die Virtual-Reality-Plattform Daydream für Android konzentrieren. Anderen Quellen zufolge arbeitet Google jedoch an einem Headset, dass die Grenzen zwischen Virtual und Augmented Reality verwischt. Demnach ist Daydream nur das Sprungbrett für eigene Hardware von Google. weiter

Hacker erbeuten Daten von 2 Millionen Ubuntu-Nutzern

von Stefan Beiersmann

Die unbekannten Täter erbeuten Nutzernamen, E-Mail-Adressen und verschlüsselte Passwörter. Sie nutzen eine ungepatchte Schwachstelle in der Foren-Software vBulletin. Diese erlaubt eine SQL-Injection. weiter