Kingston bietet Business-SSD-Reihe SSDNow KC400 mit bis zu 1 TByte an

von Björn Greif

Sie ergänzt die KC310 mit maximal 960 GByte. Von ihr übernimmt sie den Quad-Core-Controller Phison PS3110-S10, der Datentransferraten von bis zu 550 MByte/s beim Lesen und 540 MByte/s beim Schreiben ermöglicht. Online ist die KC400 mit Kapazitäten ab 128 GByte zu Preisen zwischen 67 und 370 Euro erhältlich. weiter

Länderspezifische Top-Level-Domains: China überholt Deutschland

von Florian Kalenda

Das CNNIC meldet für Ende Dezember 16,36 Millionen Nutzer. DENIC kommt Stand 1. Januar auf exakt 16.009.814 registrierte .de-Adressen. China rühmt sich außerdem der höchsten Quote "wohlwollender Nutzung". Letzte Woche verteidigte Staatspräsident Xi Jinping die Zensur als für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung notwendig. weiter

US-Berufungsgericht: Einigung zu Facebooks Jugendschutz hat Bestand

von Florian Kalenda

Die Erklärung klingt pragmatisch: "Es ist nicht klar, ob die Verwendung der Namen und Bilder von Minderjährigen in Sponsored Stories gegen kalifornisches Gesetz verstößt. Angesichts dieser Unsicherheiten hat das Bezirksgericht seinen Ermessensspielraum nicht missbraucht, indem es der Einigung zustimmte." weiter

Sony will sich „Let’s Play“ als Wortmarke schützen lassen

von Björn Greif

Der erst jetzt entdeckte Antrag stammt vom 28. Oktober 2015. Er gilt für die "elektronische Übertragung und das Streaming von Videospielen in weltweiten und lokalen Computernetzwerken". Auf Youtube wird der Begriff Let's Play allgemein für Aufnahmen von Spielszenen verwendet. weiter

Weitere Musikerin klagt gegen Spotify

von Florian Kalenda

Songs von Melissa Ferrick wurden angeblich ohne gültige Lizenz rund eine Million Mal gestreamt. Sie fordert Zulassung als Sammelklage und für betroffene Künstler insgesamt 200 Millionen Dollar Schadenersatz. Spotify verwies vor zwei Wochen in einem ähnlichen Fall auf unzureichende US-Unterlagen. weiter

Bericht: Apple entwickelt drahtlose Beats-Kopfhörer fürs iPhone 7

von Florian Kalenda

Sie sind als Premium-Zubehör gedacht - und als Alternative zum kabelgebundenen Lightning-Headset im Lieferumfang des Smartphones. Ein Mikrofon mit Rauschunterdrückung erleichtert angeblich die Siri-Nutzung. 9to5Mac bestätigt erneut den Verzicht auf eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse. weiter

Facebook arbeitet angeblich an Messenger für OS X

von Björn Greif

Das will TechCrunch von einer anonymen Quelle erfahren haben. Diese lieferte auch ein Foto, das offenbar eine interne Testversion der Anwendung auf dem Rechner eines Facebook-Mitarbeites zeigt. Bisher lässt sich der Messenger auf dem Desktop offiziell nur als Webversion im Browser nutzen. weiter

Twitter-Konto von britischem Spitzenpolitiker gehackt

von Florian Kalenda

Betroffen war der Labour-Vorsitzende Jeremy Corbyn. Einer von mindestens vier kindisch anmutenden Tweets bezog sich auf den konservativen Premierminister David Cameron. Sie konnten innerhalb weniger Minuten gelöscht werden. weiter

Apple will News-Leserzahlen falsch berechnet haben

von Florian Kalenda

"Wir beheben das gerade, aber unsere Zahlen liegen unter der Realität", sagte Eddy Cue. "Wir kennen die korrekten Zahlen nicht." Er äußert auch generelle Zufriedenheit mit dem bisher nur in Australien, Großbritannien und den USA existenten Angebot. weiter

Xiaomi stellt 100-Euro-Smartphone Redmi 3 mit 4100-mAh-Akku vor

von Florian Kalenda

Für die Preisklasse ist auch das Metallchassis ungewöhnlich. Die Kamera löst 13 Megapixel auf, von zwei SIM-Karteneinschüben lässt sich einer alternativ auch mit einer MicroSD-Card belegen. Verkaufsbeginn ist in China der 12. Januar. weiter

Apple.car: Apple registriert Automobil-Domains

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um die Domains "apple.car", "apple.cars" und "apple.auto". Das Unternehmen aus Cupertino hat sie sich bereits im Dezember gesichert. Unklar ist, ob Apple sie für seine Fahrzeugintegrationslösung CarPlay oder das vermutete Elektroauto verwenden will. weiter