Recht

Donald Trump klagt gegen Facebook, Google und Twitter

Es geht um die Verbannung des US-Präsidenten von Facebook, Twitter und Youtube. Er sieht darin einen Verstoß gegen seinen verfassungsmäßigen…

2 Wochen ago

US-Bundesrichter weist Kartellbeschwerde gegen Facebook ab

Die Klage der US-amerikanischen Kartellbehörde Federal Trade Commission (FTC), die Facebook mit kartellrechtlichen Strafen belegen wollte, wurde am Montag vor…

4 Wochen ago

Russland: Gericht verurteilt Facebook und Telegram

Ein russisches Gericht hat am Donnerstag Facebook und Telegram mit Geldstrafen belegt, weil sie es versäumt haben, „verbotene Inhalte" zu…

1 Monat ago

EU-Datenschutzbeauftragter untersucht AWS- und Azure-Cloud

Der EU-Datenschutzbeauftragte startet eine formelle Untersuchung, ob Verträge mit den US-amerikanischen Cloud-Giganten GDPR-konform sind.

2 Monaten ago

DSGVO – Mehr Bußgelder und Druckmittel

Während Unternehmen mehr Fernarbeit zulassen und ihre Daten stärker dezentralisieren, wurden in Deutschland im Jahr 2020 26.000 Datenpannen gemeldet. Das…

3 Monaten ago

Drei Jahre DSGVO: Die Fallstricke

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt die IT-Verantwortlichen vor die große Herausforderung, einen regelkonformen Umgang mit personenbezogenen Daten sicherzustellen. Es gibt nach…

3 Monaten ago

Landgericht Mannheim gibt LG im Patentstreit gegen TCL recht

LG Electronics (LG) hat eine Patentverletzungsklage gegen TCL Communication Technology Limited und zwei europäische verbundene Unternehmen (TCL) vor dem Landgericht…

5 Monaten ago

Rechtslage in Sachen Datenschutz mit UK unübersichtlich

Der Austritt Großbritanniens aus der EU hat den Handelsverkehr auf beiden Seiten massiv beeinträchtigt. Unklar ist auch, ob der Datenschutz…

5 Monaten ago

Epic Games reicht Kartellbeschwerde gegen Apple ein

Epic Games hat eine weitere Kartellbeschwerde gegen Apple eingereicht, dieses Mal in der Europäischen Union.

5 Monaten ago

Proofpoint verklagt Facebook

Proofpoint will mit einer Klage Facebook daran hindern, Domainnamen zu beschlagnahmen, die für Sicherheitstests und Trainings genutzt werden.

6 Monaten ago

notebooksbilliger.de muss 10,4 Millionen Euro Strafe zahlen

Die Handelskette notebooksbilliger.de muss wegen unerlaubter Videoüberwachung eine zweistellige Millionenstrafe bezahlen, die die niedersächsische Datenschutzbeauftragte verhängte. Der Händler wehrt sich…

7 Monaten ago

Neue Kartellklage: Google beeinflusst angeblich Suchergebnisse

Es geht um eine möglicherweise "systematische" Benachteiligung von Mitbewerbern. Google soll auch dann eigene Dienste in Suchergebnissen hervorheben, wenn es…

7 Monaten ago

US-Bundestaaten werfen Google und Facebook Absprachen bei Online-Anzeigen vor

Gemeinsam sollen sie den Wettbewerb für Online-Anzeigen eingeschränkt haben. Der Klage zufolge geht die Initiative jedoch von Google aus. Google…

7 Monaten ago

Wegen DSGVO-Verstoß: Twitter muss 450.000 Euro Strafe zahlen

Das Unternehmen meldet einen Hackerangriff verspätet and die irische Datenschutzbehörde. Twitter räumt nun den Fehler ein. Ein weiteres Bußgeld verhängt…

7 Monaten ago

FTC weist Social-Media-Firmen zur Offenlegung ihrer Nutzung persönlicher Daten an

Es geht vor allem um Daten, auf deren Basis Online-Werbung platziert wird. Die FTC will herausfinden, welche Daten dabei zum…

7 Monaten ago

Patentstreit zwischen Ericsson und Samsung entbrannt

Es geht um die Anwendung von FRAND-Bedingungen. Samsung verweigert diese angeblich für Schutzrechte für diverse Mobilfunkstandards. Ericsson rechnet nun mit…

7 Monaten ago

Wegen unerlaubter Cookies: Frankreich bestraft Google und Amazon

Google muss 100 Millionen Euro bezahlen, Amazon 35 Millionen Euro. Beide Unternehmen sollen Werbe-Cookies gespeichert haben, ohne die Zustimmung von…

8 Monaten ago

Bericht: Apple duldete Arbeitsrechtsverstöße bei chinesischen Lieferanten

Es geht um einen zu hohen Anteil von Zeitarbeitskräften. Apple stellt die Verstöße in den Jahren 2014 und 2015 fest.…

8 Monaten ago

FTC und 46 US-Bundesstaaten reichen Kartellklage gegen Facebook ein

Sie unterstellen unrechtmäßige Absichten bei der Übernahme von WhatsApp und Instagram. Zur Wiederherstellung des Wettbewerbs bringen die Kläger auch eine…

8 Monaten ago

OLG München: Facebook setzt sich im Streit um die Klarnamenpflicht durch

Das Gericht begründet die Klarnamenpflicht mit einer "Hemmschwelle" für rechtswidrige Postings. Ähnlich begründet auch Facebook den Zwang zu echten Namen…

8 Monaten ago