Internet

Sicherheitslücken bedrohen Millionen internetfähige medizinische Geräte

Angreifbar ist ein TCP/IP-Stack von Siemens. Insgesamt 13 Schwachstellen erlauben Remotecodeausführung und Denial-of-Service.

2 Monaten ago

Loon stürzt ab: Das Aus für das Ballon-Internet

Loon, ein von Google(x) gegründete Unternehmen, das den Internetzugang in Entwicklungsländern mit Ballons in der Stratosphere ermöglichen wollte, stellt seine…

12 Monaten ago

DACH-Region: Deutschland bei schnellem Internet Schlusslicht

Festnetz und Mobilfunknetz bieten Nutzern in der Schweiz und in Österreich höhere Downloadgeschwindigkeiten als in Deutschland. Die Schweiz gehört auch…

1 Jahr ago

Amnesia:33: TCP/IP-Schwachstellen gefährden Millionen internetfähige Geräte

Die 33 Anfälligkeiten verteilen sich auf vier Open-Source-Bibliotheken. Hersteller integrieren die Bibliotheken wiederum in die Firmware von Routern, Switches, Druckern…

1 Jahr ago

Cloudflare und Apple verbessern Datenschutz bei DNS-Anfragen

Sie entwickeln zusammen mit Fastly eine Variante des DNS-over-HTTPS-Protokolls. Sie sieht eine zusätzliche Verschlüsselungsschicht und eine Proxy-Server vor. Dieser wiederum…

1 Jahr ago

Samsung Internet 13.0 verbessert Datenschutz

Der Browser warnt vor verdächtigen Anfragen zum Senden von Benachrichtigungen. Weitere Änderungen betreffen die Bedienoberfläche. Entwicklern stehen zudem neue Programmierschnittstellen…

1 Jahr ago

Hacker kapern Tor Exit Nodes für SSL-Striping-Angriffe

Sie tauschen Bitcoin-Adressen in HTTP-Traffic aus. So leiten sie Bitcoin-Transaktionen an eigene Adressen um. Die unbekannte Hackergruppe kontrolliert zwischenzeitlich fast…

1 Jahr ago

BGP Hijack: Cloudflare bietet Sicherheitscheck für Border Gateway Protocol

Das Prüf-Tool zeigt, ob die eigene Internetverbindung anfällig für BGP-Hijack-Angriffe ist. Cloudflare will eine Öffentlichkeit für dieses Sicherheitsproblem schaffen. Internetanschlüsse…

2 Jahren ago

Cloudflares DNS-Service besteht Datenschutzprüfung

Die Prüfung führt die Beratungsgesellschaft KPMG durch. Sie stellt nur geringfügige Abweichungen von Cloudflares Datenschutzversprechen fest. Nahezu alle Daten des…

2 Jahren ago

EU: Internet in Europa hält Mehrbelastung durch Covid-19-Ausbruch stand

Die Regulierungsbehörde Berec überwacht die Auslastung der Internet-Infrastruktur in den Mitgliedstaaten. Die erhöhte Auslastung des Internets führt bisher nicht zu…

2 Jahren ago

Cable Haunt: Sicherheitslücke macht Hunderte Millionen Kabelmodems angreifbar

Betroffen sind Geräte mit Chips von Broadcom. Sie enthalten möglicherweise eine Fehlerhafte Komponente, die eigentlich vor Signalstörungen schützen soll. Angreifer…

2 Jahren ago

RIPE: Letzte neue IPv4-Adressen für Europa vergeben

Ab sofort stehen nur noch "gebrauchte" IPv4-Adressen zur Verfügung. Ihre Verteilung erfolgt über eine Warteliste. Das RIPE NCC kritisiert zudem…

2 Jahren ago

Tim Berners-Lee startet Initiative gegen Missbrauch des Webs

Sie nimmt Regierungen, Unternehmen sowie die Nutzer in die Pflicht. Zum Start unterstützen bereits mehr als 160 Firmen und Organisationen…

2 Jahren ago

Exploit für schwerwiegende Lücke in PHP7 erlaubt Angriffe aus der Ferne

Web-Server sind über eine speziell präparierte URL angreifbar. Beispielcode für einen Exploit sowie ein Skript zum Auffinden anfälliger Server ist…

2 Jahren ago

Cloudflare, Google und Mozilla unterstützten HTTP/3

Cloudflare-Kunden können die neue Version des HTTP-Protokolls nun für ihre Domains freischalten. Als Client dient dann die Canary-Version von Chrome.…

2 Jahren ago

Partnerschaft mit VMware: Telekom weitet SD-WAN-Angebot aus

Kunden erhalten Zugriff auf VMware SD-WAN by VeloCloud. Das Angebot erlaubt es, die Netzleistung per Mausklick zu steigern. Software gesteuerte…

2 Jahren ago

Oberverwaltungsgericht erklärt StreamOn der Telekom für rechtswidrig

Durch die Ausgestaltung des Streamingdienstes sieht es Netzneutralität und europäische Roaming-Regelungen verletzt. Damit wird ein früheres Urteil bestätigt. Der Beschluss…

3 Jahren ago

5G-Netzauktion: Drillisch, Telefónica, Telekom und Vodafone zahlen 6,55 Milliarden Euro

Telekom und Vodafone sichern sich die meisten Frequenzen. Die Telekom zahlt für ihr Stück des Kuchens fast 2,2 Milliarden Euro.…

3 Jahren ago

Bericht: Europäische ISPs nutzen Deep Packet Inspection und verletzen Netzneutralität

Diesen Vorwurf erheben 45 NGOs, Unternehmen und Wissenschaftler aus 15 Ländern. Sie berufen sich auf eine Studie, die 186 ISPs…

3 Jahren ago

Telekom schafft „Navigationshilfe“ ab

Ein Nutzer wirft dem Bonner Unternehmen "Datenveränderung" vor. Der Kläger setzt die Navigationshilfe mit DNS-Hijacking gleich.

3 Jahren ago