Werbung

Australien: Google und Facebook müssen künftig für Inhalte lokaler Medien bezahlen

Gespräche über eine freiwillige Vereinbarung zwischen Regierung und Google und Facebook sind gescheitert. Eine gesetzliche Lösung sieht nun eine Umsatzbeteiligung…

1 Monat ago

Studie: Websites britischer Behörden überwachen Nutzer

Der Browseranbieter Brave findet Werbetracker, die das Surfverhalten von Nutzern erfassen. Auch Websites zur Drogen- und Suchtberatung sind betroffen. Laut…

4 Monaten ago

Bericht: Facebook gibt Pläne für Anzeigen in WhatsApp-Chats auf

Das mit der Umsetzung beauftragte Team ist aufgelöst. Dessen Arbeit entfernt Facebook aus dem Code von WhatsApp. Nicht vom Tisch…

4 Monaten ago

Twitter untersagt politische Werbung

Die neue Regelung gilt ab 22. November. CEO Jack Dorsey will verhindern, dass Politiker die Reichweite ihrer Aussagen kaufen können.…

7 Monaten ago

Apple weitet Anzeigengeschäft auf iPhones und iPads aus

Der mit Suchanzeigen im App Store erzielte Umsatz erhöht sich um rund 70 Prozent. Apple will diesen Geschäftsbereich ausbauen, um…

1 Jahr ago

Europäischer Datenschutztag: Weitere DSGVO-Beschwerde gegen Google eingereicht

Sie bezieht sich auf das Echtzeit-Versteigerungssystem für Online-Anzeigen. Die Personalisierung von Werbung soll zum Teil anhand von vertraulichen Daten erfolgen.…

1 Jahr ago

Gerichtsurteil: Verlinkungen zwischen Meinungsfreiheit und Werbung

Eine Instagram-Influencerin erzielt einen Teilerfolg im Berufungsverfahren. Das Kammergericht Berlin sieht nicht jeden Link zu einem Produktanbieter als Schleichwerbung an.…

1 Jahr ago

Google identifiziert Ad-Fraud-SDKs

Insgesamt drei SDKs von Drittanbietern enthalten Code für Anzeigenbetrug. Entwickler müssen die SDKs nun aus ihren Apps entfernen. Andernfalls droht…

1 Jahr ago

Malvertising-Kampagne nimmt iOS-Nutzer in den USA ins Visier

Betrüger kapern innerhalb von 48 Stunden mehr als 300 Millionen Browsersitzungen. Nutzer leiten sie zu Seiten mit Produkten für Erwachsene…

1 Jahr ago

LinkedIn nutzte E-Mail-Adressen von Nicht-Mitgliedern für Werbung auf Facebook

Nutzer erhielten dank ihrer E-Mail-Adressen gezielte Werbung für LinkedIn. Die Daten stammen von LinkedIn Irland und wurden ohne Zustimmung der…

2 Jahren ago

Android: Vor allem Kinder- und Nachrichten-Apps enthalten Tracker

Sie sind bei der Zahl der Tracker-Anbieter pro App führend. Nur 7,2 Prozent der für Familien und Kinder gedachten Apps…

2 Jahren ago

Werbetreibende spähen Besucher verschlüsselter Websites aus

Sie nutzen die Funktion TLS Session Resumption für ihre Zwecke. Dabei wird eine unterbrochene TLS-Sitzung zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt.…

2 Jahren ago

Googles öffnet Unternehmen iMessage-Rivalen RCS für Android

DHL und Booking.com gehören zu den ersten Unternehmen, die RCS-Messages über die Google-Plattform für die Kundenkommunikation über SMS nutzen. Für…

2 Jahren ago

So bekommt man Googles „View Image“ zurück

Nach einem Abkommen hat Google ein praktisches Feature in der Bildersuche gestrichen. Mit Googles Browser Chrome lässt sich das jedoch…

2 Jahren ago

Google Flights – künstliche Intelligenz sagt Flugverspätungen vorher

Vor offiziellen Meldungen durch die Airlines sollen Verspätungen in Googles Service angezeigt werden. Historische Flugdaten sollen dafür ausgewertet werden. Nutzer…

2 Jahren ago

„Intel inside“: Intel kürzt Ausgaben für Marketingprogramm

Das seit 1991 laufende Programm soll um 40 bis 60 Prozent gekürzt werden. Die Branche erwartet durch die geringeren Ausschüttungen…

2 Jahren ago

Youtube will 10.000 Mitarbeiter gegen extremistische Inhalte

Gewaltdarstellung, Diffamierung, verstörende Inhalte sollen künftig auf dem Videoportal Youtube keine Chance mehr bekommen. Die Alphabet-Tochter reagiert damit vor allem…

2 Jahren ago

Gefälschte Amazon-Werbung: Google-Suche führt Nutzer zu betrügerischer Website

Betrüger schalten eine schädliche Anzeige, die optisch dem Suchergebnis für "Amazon.com" entspricht. Ein Klick auf die Anzeige führt Nutzer zu…

2 Jahren ago

Amazon dementiert Gerücht um werbefinanziertes Videoangebot

"Wir haben keine Pläne für eine kostenlose Version von Prime Video", teilt das Unternehmen mit. Zu den angeblichen Gesprächen mit…

3 Jahren ago

Gerücht: Amazon plant werbefinanzierten Videodienst

Gespräche mit Fernsehsendern und Filmstudios über die Bereitstellung von Inhalten laufen bereits. Sie sollen im Gegenzug an den Werbeeinnahmen beteiligt…

3 Jahren ago