Categories: MobileSmartphone

Gut für Geldbeutel und Umwelt: Nachhaltige Nutzung von Smartphones

An erster Stelle ist natürlich die Politik gefragt, aber auch jeder einzelne Verbraucher kann etwas zur Entspannung der Lage beitragen: durch eine nachhaltige Nutzung von Smartphones.

Das Zauberwort heißt: refurbished

Immer mehr Konsumenten entscheiden sich für refurbished iPhones und Android-Smartphones. Hierbei handelt es sich um bereits gebrauchte Mobiltelefone, die qualitätsgesichert überholt und instandgesetzt wurden. Auf diese Weise lassen sich die refurbished iPhones problemlos wiedervermarkten und wiederverwenden. Das folgt zu 100 % dem Prinzip der Nachhaltigkeit, denn allzu oft verschwinden gebrauchte Apple-Geräte in der Schublade, im Karton im Keller oder auf der Mülldeponie. Das ist eine Verschwendung, die der Umwelt schadet – und dem persönlichen Geldbeutel nichts bringt.

Günstig und umweltbewusst das iPhone 12 mini kaufen

Hin und wieder darf es ein neues Smartphone sein. Das neue Gerät ist jedoch kostenintensiv. Zugleich stellt sich die Frage, was mit dem alten Smartphone passiert. Genau für diese „Problematik“ haben einige Plattformen die Lösung. Dort werden refurbished iPhones und andere erneuerte elektronische Geräte verkauft. Alle Refurbishing-Maßnahmen übernehmen die Händler, sodass der Kunde ein einwandfrei funktionierendes Smartphone erhält. Auf diese Weise spart der Käufer Geld und tut der Umwelt etwas Gutes. Das kann er sogar im doppelten Sinne tun, indem er sein altes iPhone auf der Plattform direkt verkauft.

Altes iPhone verkaufen und neues kaufen

Wer auf solchen Online-Plattformen ein refurbished iPhone ersteht, kann bei dem Kauf zusätzlich sparen, indem er über die Plattform sein altes iPhone verkaufen lässt. Auf diese Weise spart der Konsument Geld und schont die Umwelt. Das alles gelingt ganz einfach und ohne Zeitdruck. Der Preis für das eigene alte Smartphone wird nämlich nicht nach der Nachfragesituation festgelegt, sondern nach dem Gerätezustand. Der Händler ersetzt visiert die beschädigten Teile des Telefons, wodurch es wieder allumfassend funktionsfähig wird. Dadurch wird das iPhone zu einem generalüberholten Gerät, welches sich über die Plattform verkaufen lässt. Unkomplizierter und effizienter ist es kaum möglich, sich ein neues refurbished iPhone zu subventionieren und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Jeder Verbraucher kann damit Win-win-Situationen im Sinne der Nachhaltigkeit kreieren.

Konstantin Schöffer

Recent Posts

Linux: Rust wird bald integriert

Linus Torvalds ist vorsichtig optimistisch, Rust in die nächste Version des Linux-Kernels zu integrieren, wahrscheinlich…

13 Stunden ago

Google öffnet Earth Engine für alle

In den letzten zehn Jahren hatten Forscher in der akademischen und gemeinnützigen Welt über die…

13 Stunden ago

Das sind die Cybersecurity-Trends in den nächsten Jahren

Das Marktforschungsinstitut Gartner hat die acht wichtigsten Cybersecurity-Prognosen auf dem Gartner Security & Risk Management…

1 Tag ago

Angriffe auf industrielle Kontrollsysteme

Die CISA warnt vor Software-Schwächen in industriellen Kontrollsystemen, unter anderem von Siemens. Schwachstellen in Systemen…

1 Tag ago

Ransomware-Gang veröffentlichte Daten von 47 deutschen Unternehmen

Mit ARMattack, der kürzesten und dennoch erfolgreichste Kampagnen der russischsprachigen Ransomware-Gang Conti, haben die Hacker…

1 Tag ago

Angreifbar trotz sicherer Passwörter: Wenn Compliance allein nicht ausreicht

Trotz aller Bemühungen, Passwörter sind weiterhin für die Authentifizierung in Unternehmensnetzwerken unerlässlich. Starke und komplexe…

2 Tagen ago