LibreOffice 7.3 Community verbessert Interoperabilität

LibreOffice 7.3 Community basiert auf der „LibreOffice-Technologie“-Plattform für persönliche Produktivität auf dem Desktop, auf mobilen Endgeräten und in der Cloud. Die neue Version kommt mit einer Vielzahl von Verbesserungen, die sich an Nutzer richten, die von Microsoft Office auf LibreOffice umsteigen oder Dokumente zwischen den beiden Office-Suiten austauschen möchten.

Sie bringt drei verschiedene Arten von Interoperabilitätsverbesserungen:

  • Entwicklung neuer Funktionen, wie z. B. die neue Verwaltung von Änderungsverfolgung in Tabellen und verschobenem Text, die sich positiv auf die Interoperabilität mit Microsoft Office-Dokumenten auswirken.
  • Leistungsverbesserungen beim Öffnen großer DOCX- und XLSX/XLSM-Dateien, verbesserte Rendering-Geschwindigkeit einiger komplexer Dokumente und sowie bei Verwendung des mit LibreOffice 7.1 eingeführten Skia-Backends.
  • Verbesserungen der Import/Export-Filter: DOC (stark verbesserter Import von Listen/Nummern); DOCX (stark verbesserter Import von Listen/Nummern; Hyperlinks, die an Formen assoziiert sind, werden jetzt mit importiert/exportiert; eine Korrektur des Verhaltens zur Berechtigung der Bearbeitung; Nachverfolgung der Änderung des Absatzstils); XLSX (verringerte Zeilenhöhe für Office XLSX-Dateien; wiederholter angewendeter Zelleinzug mit jedem Speichern; Korrektur des Verhaltens zur Berechtigung der Bearbeitung; verbesserte Unterstützung von XLSX-Diagrammen); und PPTX (korrigierte Interaktionen und Hyperlinks auf Bildern; Korrektur des Imports/Exports von PPTX-Folienfußzeilen; Korrektur von Hyperlinks auf Bildern und Formen; transparenter Schatten für Tabellen).

Darüber hinaus wurde die LibreOffice-Hilfe verbessert. Diese Verbesserungen adressieren vor allem auch Benutzer, die von Microsoft Office umsteigen: Die Suchergebnisse – die jetzt FlexSearch anstelle von Fuzzysort für die Indizierung verwenden – sind auf das aktuelle in Benutzung befindliche Modul ausgerichtet. Die Hilfeseiten für Calc-Funktionen wurden auf Aktualität und Vollständigkeit überprüft und mit den Wiki-Seiten für Calc-Funktionen verlinkt. Ebenso wurden die Hilfeseiten für die ScriptForge-Makrobibliothek aktualisiert.

Diese ScriptForge-Bibliotheken, die die Entwicklung von Makros vereinfachen, wurden außerdem erweitert um einen neuen Dienst zur Definition von Diagramm-Eigenschaften, die in Calc-Sheets gespeichert sind, einen neuen Popup-Menu-Dienst zur Definition des Menüs, das nach einem Mausereignis angezeigt werden soll, einen Dienst mit umfangreichen Optionen zur Druckerverwaltung mit einer Liste von Schriftarten und Druckern, sowie einer Funktion zum Export von Dokumenten in PDF mit vollständiger Verwaltung der PDF-Optionen. Alle von der ScriptForge-Bibliothek bereit gestellten Dienste sind in identischer Syntax und mit gleichem Verhalten für Python und Basic verfügbar.

LibreOffice bietet das höchste Maß an Kompatibilität im Marktsegment der Office-Suiten. Angefangen bei der nativen Unterstützung für das Open Document Format (ODF) – welches proprietäre Dokumentenformate in den Bereichen Sicherheit und Zuverlässigkeit übertrifft – bis hin zur hervorragenden Unterstützung für DOCX-, XLSX- und PPTX-Dateien. Darüber hinaus bietet LibreOffice Filter für eine große Anzahl älterer Dokumentenformate, um dem Benutzer die Kontrolle über seine Dateien zurückzugeben.

Microsoft-Dokumente basieren immer noch auf dem proprietären Format, das von der ISO 2008 abgekündigt wurde, und nicht auf dem von der ISO aktuell genehmigten Standard, so dass die Dateien eine große Menge an künstlich erzeugter Komplexität verbergen. Dies führt zu Problemen bei der Handhabung solcher Dateien mit LibreOffice, das selbst standardmäßig ein echtes offenes Standardformat (das Open Document Format, ODF) verwendet.

LibreOffice 7.3 ist nativ für Apple Silicon verfügbar, eine Prozessorlinie, die von Apple entwickelt wurde und auf der ARM-Architektur basiert. Diese neue Prozessor-Option wurde zu den Standardalternativen auf der Download-Seite hinzugefügt.

Ein Video, das die wichtigsten neuen Funktionen in LibreOffice 7.3 Community zusammenfasst, ist auf YouTube verfügbar: https://www.youtube.com/watch?v=Raw0LIxyoRU und PeerTube: https://peertube.opencloud.lu/w/iTavJYSS9YYvnW43anFLeC. Eine Beschreibung aller neuen Funktionen finden Sie in den Release Notes [1].

Auf „LibreOffice Technology“ basierende Produkte sind für die wichtigsten Desktop-Betriebssysteme (Windows, macOS, Linux und Chrome OS), für mobile Plattformen (Android und iOS) und für die Cloud verfügbar.

Die resultierende Verlangsamung der Entwicklung dieser Plattform schadet den Nutzern auf allen Ebenen und das LibreOffice-Projekt bleibt möglicherweise hinter seinen Erwartungen und Möglichkeiten zurück.

Migrationen zu LibreOffice

The Document Foundation hat ein Migrationsprotokoll entwickelt, um Unternehmen bei der Umstellung von proprietären Office-Suiten auf LibreOffice zu unterstützen. Es basiert auf der Bereitstellung einer LTS-Version aus der LibreOffice Enterprise-Familie sowie auf Migrationsberatung und -schulung durch zertifizierte Fachleute, die Mehrwertlösungen anbieten vergleichbar mit proprietären Angeboten.
Referenz: https://de.libreoffice.org/get-help/professional-support/.

In der Tat ist LibreOffice – dank seiner ausgereiften Codebasis, dem reichhaltigen Funktionsumfang, der umfänglichen Unterstützung offener Standards, der ausgezeichneten Kompatibilität und der LTS-Optionen von zertifizierten Partnern – die ideale Lösung für Unternehmen, die die Kontrolle über ihre Daten zurückgewinnen und sich vom Lock-in-Effekt bestimmter Anbieter befreien wollen.

Verfügbarkeit von LibreOffice 7.3 Community

LibreOffice 7.3 Community ist ab sofort unter dem folgenden Link verfügbar: https://de.libreoffice.org/download/download/. Mindestanforderungen für proprietäre Betriebssysteme sind Microsoft Windows 7 SP1 und Apple macOS 10.12.

Auf LibreOffice Technology basierende Produkte für Android und iOS sind hier aufgelistet: https://www.libreoffice.org/download/android-and-ios/. Und hier für App Stores und ChromeOS: https://www.libreoffice.org/download/libreoffice-from-microsoft-and-mac-app-stores/

Für Benutzer, deren Hauptziel ein Höchstmaß an persönlicher Produktivität ist und die daher eine Version bevorzugen, die mehr Tests und Fehlerbehebungen durchlaufen hat, als Wert auf brandneue Funktionen zu legen, bietet The Document Foundation die LibreOffice 7.2-Familie an. Sie enthält einige Monate lang rückportierte Korrekturen. Die aktuelle Version ist LibreOffice 7.2.5.

The Document Foundation bietet keine technische Unterstützung für Benutzer an. Jedoch erhalten Sie diese von Freiwilligen – auch in deutscher Sprache – auf Benutzer-Mailinglisten und der Ask LibreOffice-Website: https://ask.libreoffice.org/c/german/6.

LibreOffice-Anwender, Unterstützer freier Software und Mitglieder der Community können The Document Foundation, die gemeinnützige Stiftung in Berlin, die hinter LibreOffice steht, mit einer Spende unter https://de.libreoffice.org/donate fördern.

LibreOffice 7.3 wurde mit Bibliotheken für die Dokumentenkonvertierung des Document Liberation Project erstellt: https://www.documentliberation.org

ZDNet.de Redaktion

Recent Posts

Chatbot für nachhaltigen Lebensmittelkauf

Die Kennzeichnung von Lebensmitteln ist allzu oft ein Buch mit sieben Siegeln. Ein bayrisches Forschungsprojekt…

19 Stunden ago

KI-gestützte Flugsicherung auf Vertiports

Wie schützt man Landeplätze für Flugtaxis? Forschende am Fraunhofer-Institut entwickeln gerade ein passendes Sensornetzwerk.

20 Stunden ago

9 von 10 Pornokonsumenten haben ungeschützten Cyberverkehr

3 Prozent der Befragten gucken Inhalte sogar im Büro. Lediglich 6 Prozent schützen sich mit…

21 Stunden ago

Sind Smartphones auch ohne Apps denkbar?

Warum sich noch mit Details beschäftigen? Ende Februar will die Telekom zeigen, wie ein KI-Assistent…

2 Tagen ago

So viele Deutsche reinigen ihre Devices nie

Tastaturen und Touchscreens lieben Keime. Hygiene wäre gut. Dass es damit im Alltag nicht weit…

2 Tagen ago

Die Rolle von Künstlicher Intelligenz in der Fachübersetzung

In der heutigen globalisierten Welt spielt die Fachübersetzung eine entscheidende Rolle bei der Überbrückung von…

2 Tagen ago