Computex: Benq verspricht für 2010 ein Android-Netbook und ein Smartphone


Android auf einem Netbook


Benq will mit einem Android-Netbook auf den Markt kommen – allerdings erst 2010. Dies sagte ein Firmensprecher am Rande der Computex in Taipeh. Auch ein Smartphone mit dem linuxbasierten Betriebssystem ist in Planung.

Pionier in Sachen Android-Netbooks ist Acer. Das Unternehmen hat auf der Messe ein Aspire-One-Netbook mit dem Smartphone-Betriebssystem gezeigt. „Netbooks sind als kompakte Geräte entwickelt worden, die sich überall leicht mit dem Internet verbinden können“, sagte Jim Wong, Acers Präsident für IT-Produkte. „Das Android-Betriebssystem baut unglaublich schnell eine drahtlose Internetverbindung auf. Aus diesem Grund hat sich Acer entschieden, Android-Netbooks zu entwickeln.“ Laut Engadget plant Acer auch ein Dual-Boot-Modell, auf dem sowohl Android als auch Windows vorinstalliert sind.

Qualcomm zeigte auch einen Eee PC mit Android auf der Messe, doch dessen Hersteller Asus hat in Sachen Android erst einmal die Bremse gezogen. Wer also die von Andrew Rubin, Googles Chef für mobile Plattformen, für dieses Jahr angekündigten 18 weiteren Android-Geräte von acht oder neun verschiedenen Herstellern liefern wird, bleibt unklar.

„Ich denke, dass es bislang weniger Geräteveröffentlichungen gab als erwartet, weil die Plattform selbst seit dem Start kaum Fortschritte gemacht hat“, sagt Gartner-Analystin Carolina Milanesi. Sie glaubt, das könnte sich mit Android 2.0 ändern.

ZDNet.de Redaktion

Recent Posts

Yippie-Ya-Yay, Schweinebacke!

Bruce Willis per Deepfake: Der Die Hard Star hat seine Persönlichkeitsrechte für einen digitalen Zwilling…

21 Stunden ago

Quantum Builder verbreitet Trojaner

Der Remote Access Trojaner (RAT) Agent Tesla wird mittels Spear Phishing über einen im Dark…

1 Tag ago

Red Hat kündigt OpenStack Platform 17 an

Die neue Version der OpenStack Platform 17 unterstützt Service-Provider beim Aufbau umfangreicher, sicherer und moderner…

1 Tag ago

Digitale Souveränität gefordert

Auf dem IONOS Summit in der Messe Karlsruhe ging es um den Cloud-Markt und neue…

1 Tag ago

Google stellt Stadia ein

Google wird seinen Spieledienst Stadia am 18. Januar 2023 abschalten. Die Spieler erhalten ihr Geld…

1 Tag ago

Der Wandel ist die neue Konstante

Mitarbeiter verlassen sich heute auf digitale Tools am Arbeitsplatz, um entspannter zusammenzuarbeiten, aber gleichzeitig sind…

1 Tag ago