Categories: HardwareMobileTablet

Die Welt der Tablets: Neueste Technik und Gadgets im Überblick

Im dritten Quartal 2023 wurden weltweit nur noch etwas mehr als 33 Millionen Tablets verkauft, was einem Rückgang von rund 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht. Trotz dieser Herausforderung zeigen sich die Hersteller keineswegs entmutigt. Im Gegenteil: Sie setzen auf innovative Technologien und faszinierende Gadgets, um den Markt wiederzubeleben. Die interessantesten Entwicklungen zu Technik und Gadgets gibt es in diesem Beitrag.

Bildquelle: Shutterstock 1584383902

Die Must-have Tablet-Gadgets im Jahr 2024

Zu den Klassikern unter den Gadgets zählt wohl auch noch im Jahr 2024 eine stabile und platzsparende Magnethalterung, der Apple Pencil 2, leistungsstarke Bluetooth-Lautsprecher und -Kopfhörer sowie eine Tastatur für berufliche Zwecke.

Doch es gibt auch zahlreiche innovative Entwicklungen auf dem Markt. Dazu zählen Kissenständer, mit denen das Tablet auch im Bett bequem zum Lesen von E-Books oder Binge-Watching auf Netflix genutzt werden kann.

Mit hochwertigen Samsung oder iPad Wandhalterungen mit Diebstahlsicherung lassen sich Tablets außerdem für zahlreiche berufliche Zwecke einsetzen. So kann das Tablet beispielsweise für Produkt-Präsentationen in Verkaufsräumlichkeiten positioniert oder an Wänden in Büros angebracht werden, um Mitarbeitern und Besuchern Orientierung zu bieten.

Zum Renner entwickelten sich in den letzten Monaten auch auf die Kamera aufsteckbare Objektive für unterschiedlichste Effekte wie beispielsweise den Fischaugen-Effekt.

Das Apple iPad Air der fünften Generation: Unangefochtener Tablet-Champion

Das Apple iPad Air der fünften Generation gilt als das optimale Tablet für die meisten Nutzer und stellt die Herausforderer von Android nach wie vor deutlich in den Schatten.

Vor allem, nachdem jetzt auch endlich die Zero-Day-Löcher in iOS 16 gestopft wurden. Mit dem beeindruckend schnellen Apple M1-Prozessor und großzügigen acht Gigabyte RAM bietet es nicht nur herausragende Leistung im Vergleich zur Konkurrenz, sondern profitiert auch von einem perfekt abgestimmten App-Ökosystem.

Das Display beeindruckt durch Helligkeit und gestochen scharfe Darstellung, auch wenn es nicht ganz mit der OLED- oder Mini-LED-Oberklasse mithalten kann. Mit dem Zusatz von Zubehör wie dem Apple Pencil 2 und dem Apple Magic Keyboard wird dieses ohnehin schon exzellente Tablet zu einem vollwertigen Laptop-Ersatz.

Samsung liefert mit dem Galaxy Tab S9 Ultra das ultimative Android-Tablet

Samsung definiert einmal mehr die Standards für Android-Tablets mit dem beeindruckenden Galaxy Tab S9 Ultra.

Das Gerät setzt die Tradition seines Vorgängers fort und positioniert sich als das ultimative Android-Tablet auf dem Markt. Ausgestattet mit der ausgeklügelten OneUI-Software, die die Vorzüge seines 14,6-Zoll-Bildschirms optimal nutzt, präsentiert sich dieses Tablet als vielseitiges Werkzeug für künstlerische Arbeiten, Dokumentenbearbeitung, Notizen und andere produktive Aufgaben.

Das Herzstück dieses Tablets ist mit Sicherheit sein beeindruckendes Display. Mit einer Auflösung von 1848 x 2960 und einer flüssigen Bildwiederholfrequenz von 120 Hz beeindruckt es nicht nur durch seine Größe, sondern auch durch seine visuelle Qualität.

Angetrieben wird das Galaxy Tab S9 Ultra von einem Snapdragon 8 Gen 2 für Galaxy-Chipsatz mit bis zu 16 GB RAM, und der großzügige Speicherplatz reicht bis zu 1 TB. In einfachen Worten: Dieses Tablet möchte Sie überzeugen, dass es durchaus in der Lage ist, Ihren Laptop zu ersetzen.

Google Pixel Tablet: Entertainment-Genuss mit kraftvollem Tensor G2-Chip

Doch auch Herausforderer Google bietet mit dem Google Pixel Tablet ein innovatives Android-Tablet mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Google Pixel Tablet setzt auf die für Tablets optimierte Android-Version von Google, die nicht nur Freude bereitet, sondern auch eine Palette von Apps bietet, die optimal auf Geräte mit großen Bildschirmen abgestimmt sind. Die Google App-Suite, Unterhaltungs-Apps wie YouTube, Google Play und mehr sind hier bestens integriert.

Das Lautsprecherdock mit vier Lautsprechern sorgt für einen satten Klang bei Musik und Videos. Trotz seiner Leistung und Sicherheit ist das Pixel Tablet eher als Entertainment-Gerät konzipiert und nicht unbedingt für produktive Aufgaben geeignet. Mit einem beeindruckenden Bildschirm, leistungsstarken Lautsprechern und schnellen Updates erfüllt das Pixel Tablet jedoch definitiv die Erwartungen.

Maria Jose Carrasco

Recent Posts

Chatbot für nachhaltigen Lebensmittelkauf

Die Kennzeichnung von Lebensmitteln ist allzu oft ein Buch mit sieben Siegeln. Ein bayrisches Forschungsprojekt…

12 Stunden ago

KI-gestützte Flugsicherung auf Vertiports

Wie schützt man Landeplätze für Flugtaxis? Forschende am Fraunhofer-Institut entwickeln gerade ein passendes Sensornetzwerk.

13 Stunden ago

9 von 10 Pornokonsumenten haben ungeschützten Cyberverkehr

3 Prozent der Befragten gucken Inhalte sogar im Büro. Lediglich 6 Prozent schützen sich mit…

14 Stunden ago

Sind Smartphones auch ohne Apps denkbar?

Warum sich noch mit Details beschäftigen? Ende Februar will die Telekom zeigen, wie ein KI-Assistent…

1 Tag ago

So viele Deutsche reinigen ihre Devices nie

Tastaturen und Touchscreens lieben Keime. Hygiene wäre gut. Dass es damit im Alltag nicht weit…

1 Tag ago

Die Rolle von Künstlicher Intelligenz in der Fachübersetzung

In der heutigen globalisierten Welt spielt die Fachübersetzung eine entscheidende Rolle bei der Überbrückung von…

2 Tagen ago