Categories: SicherheitVirus

Atomic Stealer: Mac-Malware täuscht Nutzer mit angeblichen Browser-Updates

Cyberkriminelle nehmen aktuell Nutzer von Apple-Computern mit falschen Browser-Updates ins Visier. Wie Malwarebytes berichtet läuft derzeit eine als Clearfake bezeichnete Kampagne, die das Ziel hat den Infostealer Atomic Stealer zu verbreiten.

Die Hintermänner bieten die falschen Updates für den Apple-Browser Safari oder die Mac-Version von Google Chrome über bereits kompromittierte Websites an. Auf die betrügerischen Websites werden die Opfer umgeleitet, nachdem sie auf eine ebenfalls betrügerische Anzeige geklickt haben, die beispielsweise für eine beliebte Software wirbt.

Falls ein Nutzer der Aufforderung zur Aktualisierung seines Browsers nachkommt, lädt eine Installationsdatei im DMG-Format herunter, die bei Ausführung vorgibt, das fragliche Updates zu installieren. Folgt ein Opfer der angezeigten Anleitung und bestätigt er zudem die Anforderung nach Administratorrechten, wird auf einem Mac die Malware Atomic Stealer eingerichtet.

Zum Funktionsumfang von Atomic Stealer gehört der Diebstahl von Passwörtern aus Apple iCloud Keychain. Die Schadsoftware kann aber auch Kryptowährungen und Dateien stehlen sowie persönliche Daten auslesen. Bekannt ist Atomic Stealer seit April 2023. Zuvor wurde der Schädling unter anderem über geknackte Software verbreitet.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Bestes Netflix VPN 2024: Sehr schnell & funktionieren 100 %

Unser internationales Team hat Dutzende VPNs an ihren jeweiligen Standorten getestet, um die besten für…

12 Stunden ago

Alcimed: Ein ungewöhnliches Beratungsunternehmen im Gesundheitswesen

Alcimed, ein Vorreiter im Bereich Healthcare Consulting und vielen weiteren Sektoren, hat sich insbesondere dadurch…

16 Stunden ago

Druck auf Freelancer nimmt zu

Eine Analyse des Münchener Ifo-Instituts kommt zu dem Schluss, dass wachsender Auftragsmangel die Geschäfte von…

5 Tagen ago

So will Siemens das System-on-a-Chip-Design verbessern

Der Industrieausrüster bringt ein hardwaregestütztes Verifizierungs- und Validierungssystem für Halbleiter- und Elektronikentwickler auf den Markt.

5 Tagen ago

KI-Trends 2024: Experience Innovation als Wachstumstreiber

Eine Studie der Yale-Universität zeigt, dass 58 % der CEOs optimistisch in Bezug auf die…

6 Tagen ago

Zahl der Ransomware-Opfer steigt um 90 Prozent

Security Report 2024 von Check Point zeigt Verbreitung von Ransomware und das Potenzial KI-gestützter Cyberabwehr.

6 Tagen ago