Categories: MobileSmartphone

Smartphonemarkt wächst erstmals seit 27 Monaten

Die Smartphoneverkäufe sind im Oktober 2023 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 5 Prozent gewachsen. Laut Counterpoint ist es das erste Wachstum des Smartphonemarkts im Jahresvergleich seit 27 Monaten. Das Plus wurde den Marktforschern zufolge durch eine gestiegene Nachfrage in aufstrebenden Märkten ausgelöst.

„Der weltweite Smartphone-Absatz war in den letzten zwei Jahren aufgrund von Faktoren wie Bauteilknappheit, Bestandsaufbau und Verlängerung der Austauschzyklen unter Druck. Diese Probleme wurden durch ein unsicheres makroökonomisches Umfeld noch verstärkt“, erklärte Counterpoint. „Angeführt wurde das Wachstum im Oktober von den Schwellenländern mit einer kontinuierlichen Erholung in der Region Naher Osten und Afrika (MEA), dem Comeback von Huawei in China und dem Beginn der Festtage in Indien. Die entwickelten Märkte mit einer relativ hohen Smartphone-Sättigung haben sich langsamer erholt.“

Einen Teil des Zuwachses im Oktober ordnet Counterpoint auch der neuen Generation des Apple-Smartphones zu. Da das iPhone 15 im Vergleich zu Vorjahr eine Woche später erschienen sei, hätten sich die ersten Verkäufe des iPhone 15 vollständig auf den Oktober ausgewirkt.

Aufgrund der positiven Entwicklung des Oktobers hält Counterpoint auch an seiner Prognose fest, wonach der Markt im vierten Quartal 2023 zulegen soll. Auch habe sich die Entwicklung hin zu einer schrittweisen Erholung in den kommenden Quartalen gefestigt.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Cyberkriminelle nutzen Youtube-Streamjacking rund um das Trump-Attentat

Vermeintliche Video-Deepfake-Kommentare von Elon Musk locken auf kriminelle Seiten zur angeblichen Bitcoin-Verdopplung.

3 Stunden ago

Google schließt schwerwiegende Sicherheitslöcher in Chrome

Sie stecken unter anderem in der JavaScript-Engine V8. Angreifbar sind Chrome für Windows, macOS und…

1 Tag ago

VMware-Alternativen: Diese Möglichkeiten bieten andere Anbieter, Open Source und die Cloud

Die Übernahme von VMware durch Broadcom schlägt in der IT-Welt hohe Wellen. Die Produkt- und…

1 Tag ago

Checkpoint: Microsoft überarbeitet kumulative Updates für Windows 11

Mit Windows 11 Version 24H2 setzt Microsoft auf kleinere kumulative Update-Pakete. Dafür erhält Windows zwischen…

1 Tag ago

Smartphoneverkäufe steigen um 6,5 Prozent im zweiten Quartal

Samsung und Apple wachsen langsamer als die Konkurrenz aus China. IDC rechnet mit weiteren Wachstumsimpulsen…

2 Tagen ago

Nach Verkaufsverbot: Kaspersky zieht sich auf US-Markt zurück

Der schrittweise Rückbau der Geschäftsaktivitäten beginnt am 20. Juli. Das Verkaufsverbot entzieht Kaspersky nach eigenen…

2 Tagen ago