Categories: MobileMobile Apps

AdGuard aktualisiert seinen Werbeblocker für Android

AdGuard hat ein Update für seinen Android-Werbeblocker veröffentlicht. Das Release 3.6 bringt zwei neue Funktionen: Es unterstützt DNS-over-QUIC und erlaubt eine werbefreie Nutzung des Videodiensts Youtube.

DNS-over-QUIC ist eine Alternative für verschlüsselte DNS-Anfragen. Laut AdGuard bietet das Protokoll Vorteile gegenüber DNS-over-HTTPS und DNS-over-TLS, darunter kürzere Verbindungszeiten und eine bessere Performance im Fall von verlorenen Datenpaketen.

QUIC selbst wiederum ist ein Transport-Layer-Netzwerkprotokoll. Es verzichtet auf HTTP-Cookies und HTTP-Header wie User-Agent und Sprache. Außerdem soll es weniger Angriffsfläche für Fingerprinting, sprich eine Identifizierung von Nutzern anhand von Metadaten bieten.

In der AdGuard-App steht die Funktion in den DNS-Filtereinstellungen zur Verfügung. Allerdings müssen für DNS-over-QUIC DNS-Server von AdGuard ausgewählt werden, da AdGuard derzeit keine Server von Drittanbietern unterstützt.

Der Adblocker für Youtube soll mit dem Update auf AdGuard 3.6 auch in der Youtube-App funktionieren. Bisher sei es aufgrund von Einschränkungen von Android nur möglich gewesen, Anzeigen in der Browser-Version von Youtube zu unterdrücken. „Jetzt können Sie Videos ohne lästige Werbeeinblendungen zum Preis von nur ein paar zusätzlichen Touch-Eingaben ansehen“, teilte AdGuard mit.

Allerdings ist die von AdGuard entwickelte Lösung nur eingeschränkt praxistauglich. Über die Youtube-App aufgerufene Videos werden nämlich nur dann werbefrei wiedergegeben, wenn sie über die Teilen-Funktion der Youtube-App and die AdGuard-App übergeben werden. Dieser Vorgang muss für jedes Video wiederholt werden.

Im Gegensatz zum AdGuard-Werbeblocker für Browser wie Samsung Internet benötigt die AdGuard-App weitere Berechtigungen. Außerhalb eines Browsers filtert AdGuard Werbung über ein lokales VPN aus dem Datenverkehr heraus – die App erhält also Zugriff auf jeglichen Datenverkehr eines Android-Geräts.

Alternativen zu AdGuard

Als Alternative zu AdGuard können Android-Nutzer ab Version 9 „Private DNS“ aktivieren. Durch Auswahl eines geeigneten DNS-Serverswie dnsforge oder blahdns, werden Anfragen zu bekannten Anzeigenetzwerke systemweit unterbunden.

Mit Simple DNSCrypt für Windows, Blokada für Android und DNSCloak für iOS stehen ähnliche Lösungen auch für andere Betriebsysteme parat.

ANZEIGE

Netzwerksicherheit und Netzwerkmonitoring in der neuen Normalität

Die Gigamon Visibility Platform ist der Katalysator für die schnelle und optimierte Bereitstellung des Datenverkehrs für Sicherheitstools, Netzwerkperformance- und Applikationsperformance-Monitoring. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie mit Gigamon-Lösungen die Effizienz ihrer Sicherheitsarchitektur steigern und Kosten einsparen können.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

it-sa 2021: „Die richtigen Leute waren da“

Auch wenn die it-sa 2021 gegenüber der letzten Präsenzveranstaltung deutlich geschrumpft ist, zeigten sich die…

5 Stunden ago

Das sind die Hardware Top-Seller

Trotz des Chipmangels ist die Nachfrage nach Hardware ungebrochen, es gibt aber Befürchtungen, dass es…

6 Stunden ago

Datenstrategie mangelhaft

Der Weg von der Datenanarchie zur Datenstrategie ist lang und die deutschsprachigen Unternehmen haben noch…

22 Stunden ago

Europas Zukunft ist digital

Einen wirtschaftspolitischen Appell richtet Yann Lechelle, CEO von Scaleway, an die Europäische Union. Die EU…

22 Stunden ago

HP Presence: HP stellt Kollaborations- und Konferenzsysteme vor

Das Programm umfasst PCs, Audio- und Videobars sowie Raumsteuerungen. Ausgerichtet ist es auf große Meetingräume.…

24 Stunden ago

Facebook legt Streit um Benachteiligung von US-Arbeitern bei

Inhaber von befristeten Visas erhielten Vorzug vor US-Arbeitskräften. Facebook zahlt unter anderem Entschädigungen und Geldstrafen…

1 Tag ago