Categories: Data & StorageStorage

Backup Plus Hub: Seagate stellt externe Festplatte mit bis zu 8 TByte vor

Seagate Technology hat mit der Seagate Backup Plus Hub eine neue externe Festplatte mit bis zu 8 TByte Speicherkapazität vorgestellt. Auf Basis der Desktop-Festplatte Backup Plus soll die Festplatte mit zwei integrierten USB-3.0-Anschlüssen Nutzern dabei helfen, Geräte wie Smartphones, Tablets, Kameras oder Fitness Tracker unkompliziert mit dem Computer zu verbinden und gleichzeitig aufzuladen.

Seagate Backup Plus Hub (Bild: Seagate)

Dank der zwei USB-3.0-Anschlüsse an der Vorderseite der Backup Plus Hub lassen sich zwei Geräte gleichzeitig für das Kopieren oder Verschieben von Dateien über die Festplatte an den Computer anschließen, während nur ein einziger Anschluss am Computer belegt wird. So können beispielsweise Backups von Fotos und Videos von Android- oder iOS-Geräten einfach erstellt und Speicherplatz auf dem Smartphone oder Tablet wieder freigegeben werden. Die Mobile Backup App von Seagate steht für iOS– oder Android-Geräte kostenlos zum Download ozur Verfügung.

Backup Plus Hub kann an Computern mit USB-3.0- und USB -2.0-Schnittstellen verwendet werden. An einem USB-3.0-Anschluss sind Datenübertragungsraten von bis zu 5 Gbit/s möglich. Wird die Backup Plus Hub an einen Computer mit USB 2.0 angeschlossen, ist die Leistung entsprechend auf USB-2.0-Geschwindigkeiten beschränkt. Die Festplatte ist für Windows-Computer formatiert. Wird der im Lieferumfang enthaltene NTFS-Treiber für Mac auf dem Mac installiert, kann die Festplatte ohne erneute Formatierung sowohl mit Windows-PCs als auch mit Macs verwendet werden.

ANZEIGE

Sie haben Optimierungsbedarf bei Ihren Logistikprozessen?

Die Lösung lautet: Dokumentenmanagement. Erfahren Sie im kostenlosen E-Book, wie ein Dokumentenmanagement-System (DMS) Ihnen helfen kann, Ihre Logistikprozesse zu verbessern – von der Artikelnummer bis zur Zustellung. Lesen Sie außerdem, wie Sie ein DMS auch im laufenden Betrieb zeit- und kostensparend implementieren können.

Neben dem lokalen Backup bietet die Seagate Backup Plus Hub mit der Seagate Dashboard-Software auch Cloud-Speicheroptionen inklusive 200 GByte kostenlosem OneDrive-Speicherplatz von Microsoft für zwei Jahre. Lokale und mobile Daten, sowie Cloud-Daten und Daten aus sozialen Netzwerken lassen sich so sichern und von jedem Gerät aus einfach öffnen und teilen.

Die Backup Plus Hub soll ab sofort über Amazon.de zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 149 Euro in der 4-TByte-Version und für 229 Euro in der 8-TByte-Variante erhältlich sein, wird dort aber noch als „Derzeit nicht verfügbar“ gelistet. Andere Anbieter führen das Produkt als verfügbar, dann allerdings deutlich teurer.

Die Desktopversion ohne Hub ist mit einer Kapazität von 8 TByte ist dagegen derzeit für rund 257 Euro erhältlich, das Modell mit 4 TByte für rund 125 Euro. Alternativ dazu bietet sich hierzu beispielsweise auch die WD My Book an, die mit 8 TByte im Online-Handel rund 260 Euro kostet. Das 4-TByte-Modell liegt hier bei etwa 130 Euro.

Tipp: Was wissen Sie über Mobile Apps? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anja Schmoll-Trautmann

Anja Schmoll-Trautmann berichtet über aktuelle Entwicklungen im Bereich Consumer Electronics, Mobile und Peripherie. Sie arbeitet mit Windows in allen Varianten, OS X, iOS und Android.

Recent Posts

Hewlett Packard Enterprise übertrifft die Gewinnerwartungen im vierten Fiskalquartal

Der Umsatz steigt um 2 Prozent auf 7,4 Milliarden Dollar. Dazu trägt vor allem die…

16 Stunden ago

Deloitte: Chipkrise hält 2022 an

Zu einer Besserung soll es erst im Jahr 2023 kommen. Besonders betroffen sind Chips mit…

16 Stunden ago

Britische Kartellwächter untersagen Akquisition von Giphy durch Meta

Sie reklamieren Einschränkungen für den Markt für Displaywerbung. Giphy könnte Meta aber auch helfen, Facebooks…

16 Stunden ago

Zero Trust für OT in kritischen Infrastrukturen

Zero Trust in kritischen Infrastrukturen unter Operations Technologie (OT) umzusetzen, ist dringend notwendig, aber eine…

20 Stunden ago

Netzwerksicherheit erfordert professionelle Partner

Netzwerkmanagement in hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen muss in eine Gesamtstrategie für Cybersicherheit einbezogen werden. Dafür sind…

21 Stunden ago

AWS bietet Graviton2-basierte EC2-Instanzen für GPU-basierte Workloads

Ein mögliches Einsatzgebiet ist das Streaming von Android-Spielen. Vorteile ergeben sich auch bei der Nutzung…

2 Tagen ago