Categories: Unternehmen

Apple-Baustelle „Campus 2“ aus der Sicht einer Drohne

Bild 9 von 27

Apple-Baustelle „Campus 2“ aus der Sicht einer Drohne

Die kalifornische Stadt Cupertino hat aktualisierte Pläne zum neuen Apple Campus 2 auf ihrer Website cupertino.org veröffentlicht. Das Areal soll bereits 2015 fertiggestellt sein. Es entsteht auf einem ehemaligen Gelände von HP und soll Platz für 13.000 Mitarbeiter bieten. Das im Vergleich zu den ersten Entwürfen dunkler erscheinende Dach besteht aus Photovoltaik-Elementen. Auf dem Gelände plant Apple zudem ein Solar-Kraftwerk. Die Entwürfe stammen vom Londoner Architektenbüro Foster + Partners, die bereits für andere Bauwerke wie die Berliner Reichstagskuppel, das Wembley-Stadion und Dresdens Bahnhof verantwortlich waren.
Die Initiative für den Neubau, für den inzwischen detaillierte Pläne vorliegen (PDF), ging vom inzwischen verstorbenen Apple-Mitbegründer und langjährigem Chef Steve Jobs aus. Er hat die Pläne im Juni dem Stadtparlament vorgestellt. Über das Design sagte Jobs damals: "Es ist wie ein kleines gelandetes Raumschiff." (Bild: Cupertino.org)

ZDNet.de Redaktion

Recent Posts

Microsoft veröffentlicht Notfall-Update für Windows Server 2019

Unter Umständen können derzeit die Mai-Patches für Windows Server 2019 nicht installiert werden. Das Update…

12 Stunden ago

Malware Gipy stiehlt Passwörter und Daten

Malware-Kampagne nutzt Beliebtheit von KI-Tools aus und tarnt sich als KI-Stimmengenerator und wird über Phishing-Webseiten…

2 Tagen ago

Podcast: Chancen und Risiken durch KI zum Schutz vor Hackerangriffen

Christoph Schuhwerk, CISO EMEA bei Zscaler, über den Einfluss von KI auf den permanenten Wettlauf…

3 Tagen ago

Außerplanmäßiges Update schließt Zero-Day-Lücke in Chrome

Von ihr geht ein hohes Risiko aus. Laut Google ist ein Exploit für die Chrome…

3 Tagen ago

Hacker setzen neuartige Infostealer gegen Unternehmen ein

Kaspersky stellt eine hohe Nachfrage nach datenstehlender Malware in kriminellen Kreisen fest. Die Infostealer sind…

4 Tagen ago

KI-gestützte Betrugserkennung

Neue Funktion in GoTo Resolve schützt Nutzer von Mobilgeräten vor Finanzbetrug, indem sie Support-Sitzungen überwacht…

4 Tagen ago