Categories: MobileMobile Apps

Play Store: Google markiert Apps mit geprüfter Sicherheit

Google hat angekündigt, bestimmte Android-Apps im Play Store künftig mit einem neuen Banner zu versehen, das ein unabhängige Sicherheitsprüfung der App bestätigt. Die Kennzeichnung soll das Vertrauen von Nutzern in die Sicherheit des Play Store stärken, das immer wieder durch schädliche und unsichere Apps in dem von Google kuratierten Marktplatz geschwächt wird.

Mit dem neuen Banner versehene Apps wurden Google zufolge nach anerkannten Sicherheitsstandards geprüft, die von der App Defense Alliance (ADA) im vergangenen Jahr unter der Bezeichnung Mobile App Security Assessment (MASA) vorgestellt wurden. „Damit wird den Nutzern signalisiert, dass ein unabhängiger Dritter bestätigt hat, dass die Entwickler ihre Apps so konzipiert haben, dass sie die branchenüblichen Mindeststandards für mobile Sicherheit und Datenschutz erfüllen, und dass sie sich besonders bemühen, Schwachstellen zu erkennen und zu beseitigen“, teilte Google mit.

Die Prüfung soll nicht nur Angriffe auf Android-Geräte erschweren, sondern auch insgesamt helfen, die App-Qualität im Android-Ökosystem zu erhöhen. „Die Zertifizierung nach grundlegenden Sicherheitsstandards bedeutet zwar nicht, dass ein Produkt frei von Schwachstellen ist, aber das Abzeichen, das mit diesen validierten Apps verbunden ist, zeigt den Nutzern auf einen Blick, dass ein Entwickler der Sicherheit und dem Datenschutz Priorität eingeräumt und sich für die Sicherheit der Nutzer eingesetzt hat.“

Zum Start wird das Banner ausschließlich für bestimmte Arten von Apps angeboten – den Anfang machen VPN-Apps. Angezeigt wird es im Abschnitt „Datensicherheit“ der Beschreibung einer App. Die Teilnahme an der Prüfung ist freiwillig.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Podcast: Chancen und Risiken durch KI zum Schutz vor Hackerangriffen

Christoph Schuhwerk, CISO EMEA bei Zscaler, über den Einfluss von KI auf den permanenten Wettlauf…

14 Stunden ago

Außerplanmäßiges Update schließt Zero-Day-Lücke in Chrome

Von ihr geht ein hohes Risiko aus. Laut Google ist ein Exploit für die Chrome…

1 Tag ago

Hacker setzen neuartige Infostealer gegen Unternehmen ein

Kaspersky stellt eine hohe Nachfrage nach datenstehlender Malware in kriminellen Kreisen fest. Die Infostealer sind…

1 Tag ago

KI-gestützte Betrugserkennung

Neue Funktion in GoTo Resolve schützt Nutzer von Mobilgeräten vor Finanzbetrug, indem sie Support-Sitzungen überwacht…

2 Tagen ago

Europäischer Smartphonemarkt wächst zehn Prozent im ersten Quartal

Es ist das erste Plus seit dem dritten Quartal 2021. Die Marktforscher von Counterpoint rechnen…

2 Tagen ago

Megawatt-Kühlung für KI

Rittal hat eine neue Kühllösung vorgestellt, die über 1 Megawatt Kühlleistung erbringt und den Weg…

2 Tagen ago