MuchBetter – Welche Vorteile bietet die Smart-Payment-App wirklich?

MuchBetter – die Zahlungsmethode in Onlinecasions, Onlineshops und Co.

MuchBetter ist eine Zahlungsmethode, die vor allem im World Wide Web mehr und mehr Anwendung findet. Nutzer finden weitere Infos zu MuchBetter auf der Webseite und bei den Anbietern, die die Zahlungsweise bereits anbieten. Doch wofür kann man MuchBetter eigentlich verwenden?

Der Payment-Dienst erfreut sich besonders großer Beliebtheit, wenn es um die Bezahlung in Onlinecasinos geht. Durch die voranschreitende Digitalisierung besuchen mehr und mehr Nutzer Spielhallen im Internet. Doch hier geht es besonders um die Sicherheit ihres Geldes und einen gewissen Schutz. Diesen kann MuchBetter bieten, um sicheres Glücksspiel zu ermöglichen. Dennoch sei an dieser Stelle gesagt, dass Glücksspiel prinzipiell süchtig machen kann. Somit sind entsprechende Dienstleistungen mit Vorsicht zu genießen.

Doch nicht nur beim Gambling wird MuchBetter als Zahlungsmethode angeboten. Sie stellt auch eine Alternative zu Wallets wie Ecopayz, Entropay, Skrill oder Neteller dar, wenn man Onlineshopping betreiben möchte. Einzelhändler akzeptieren vermehrt Zahlungen über MuchBetter, wodurch eine unkomplizierte Zahlung im Netz möglich ist.

MuchBetter bietet noch eine weitere praktische Funktion: Mit dem Service haben Nutzer die Möglichkeit, kostenlos Geld an ihre Freunde zu schicken und Geld zu empfangen.

MuchBetter ist eine beliebte alternative Zahlungsmethode.

Die Vorteile von MuchBetter

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wenn Nutzer nach einer E-Wallet suchen. Sie alle unterscheiden sich hinsichtlich diverser Faktoren. Generell bieten sie alle zusammen einen Vorteil: Transaktionen können schneller und einfacher durchgeführt werden. Meist ist das Geld innerhalb von Sekunden beim Empfänger. Damit stellen sich E-Wallets allgemein als gängige Alternative zu bisherigen Zahlungsmethoden heraus.

Doch wodurch zeichnet sich MuchBetter als Payment-App aus? Die App ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Nutzer benötigen keine Kreditkarte, um Geld empfangen oder verwenden zu können. Der Funktionsmechanismus ist dem von PayPal sehr ähnlich: Nutzer können Geld auf ihr MuchBetter-Konto einzahlen und diesen Betrag schließlich für das Onlineshopping nutzen.

Man kann allerdings auch offline auf das Guthaben zugreifen. Dafür bietet MuchBetter eine spezielle Mastercard-Debitkarte an. Sie lässt sich an jedem Geldautomaten verwenden, der mit einem Mastercard-Logo ausgestattet ist. Zudem warten auf Nutzer Cashback-Belohnungen. So bekommen sie immer einen Teil des Geldes, das sie ausgegeben haben, zurück.

Besonders vorteilhaft erweist sich das hohe Maß an Sicherheit, das Nutzer bei der Verwendung von MuchBetter als Zahlungsmethode genießen. Deshalb gilt der Service auch als so praktisch für Zahlungen in Onlinecasinos.

Dank hoher Sicherheitsstandards müssen sich User keine Sorgen machen. MuchBetter nutzt Cloud-Speicherung und 2FA-Authentifizierung. Dadurch ist nicht nur das Guthaben sicher, sondern auch die Kundendaten werden geschützt. So hebt sich die Payment-App von vielen anderen Anbietern ab.

Des Weiteren hat MuchBetter einen dynamischen CVV-Code eingeführt. Dieser hat sich bisher fest auf der Kreditkarte befunden, ist nun aber auch in der App nutzbar. MuchBetter generiert für jede Zahlung einen neuen, einzigartigen CVV-Code. Damit ist Diebstahl schier unmöglich.

Nutzer sind ebenfalls davon begeistert, dass MuchBetter so viele Zahlungsoptionen bietet. Nicht nur Überweisungen und Kreditkartenzahlungen sind möglich. Bei MuchBetter handelt es sich um einen der wenigen Anbieter, die Kryptowährungen akzeptieren.

Wie verwende ich MuchBetter?

Damit sich MuchBetter ganz einfach für Zahlungen im Internet verwenden lässt, müssen User zunächst ein Konto erstellen. Herunterladen lässt sich die App sowohl auf Android- als auch iOS-Geräte. Für die Registrierung wird die Handynummer benötigt. Durch einen Bestätigungscode per SMS lässt sich die Registrierung abschließen.

Danach verknüpfen User ihr Konto mit den gewünschten Zahlungsoptionen. Hier kann man direkt angeben, ob man mit Krypto, per Bankkarte oder mit der Kreditkarte bezahlen möchte. Das Praktische ist, dass die App sehr intuitiv gestaltet ist und sich einfach bedienen lässt. So sind Installation und Einrichtung weitgehend selbsterklärend. In der App hat man nun immer die Übersicht über alle Zahlungen und die Höhe der Aufladung.

Einzahlungen im Onlinecasino mit MuchBetter

Viele Nutzer verwenden MuchBetter auch für Einzahlungen in Onlinecasinos. Gambling im World Wide Web erfreut sich großer Beliebtheit. Doch die Wahl der richtigen Zahlungsmethode ist immer etwas schwierig. Mit MuchBetter gehen sowohl Ein- als auch Auszahlungen problemlos.

Dafür folgen Nutzer am besten der Anleitung des jeweiligen Wettanbieters. Zwar ermöglichen viele Anbieter die Nutzung, doch nicht alle. Daher sollte man sich vorab informieren, ob die gewünschte Einzahlungsmethode auch verfügbar ist.

Fazit

MuchBetter ist eine Zahlungs-App, die viele Vorteile mitbringt und einfach zu bedienen ist. Damit lassen sich schnelle und vor allem sichere Zahlungen im World Wide Web tätigen. Der Anbieter hebt sich von anderen Wallets hinsichtlich verschiedener Faktoren ab. So gilt er beispielsweise als einer der wenigen, die auch mit Kryptowährungen arbeiten. Außerdem sind die Sicherheitsstandards von MuchBetter unschlagbar.

Lara Eugenio

Recent Posts

Erneut mehr als 90 schädliche Apps im Google Play Store entdeckt

Sie verbreiten einen Banking-Trojanern. Die Hintermänner nehmen mit Anatsa auch Nutzer in Deutschland ins Visier.

9 Stunden ago

Markt für KI-Chips wächst 2024 voraussichtlich um 33 Prozent

Das Volumen des Markts steigt auf rund 71 Milliarden Dollar. Der Bereich KI-Beschleuniger für Server…

9 Stunden ago

Container und Kubernetes für Cybersicherheitsvorfälle in Deutschland verantwortlich

Das gilt vor allem für Unternehmen mit mehreren Standorten. Viele Vorfälle sind auf Konfigurationsfehler und…

9 Stunden ago

17 Prozent der Bundesbürger bereits auf Phishing hereingefallen

Mehr als die Hälfte der Nutzer in Deutschland kann nach eigenen Angaben Phishing und Spam…

11 Stunden ago

Neue Technologie in Browsergames – Flash verschwindet und wird durch HTML5 ersetzt

Browsergames haben seit den frühen 2000er Jahren eine enorme Popularität erlangt und Millionen von Spielern…

11 Stunden ago

Salesforce schmiedet Datenallianz

Der CRM-Marktführer stellt ein neues Ökosystem vor, das die Integration von Kunden- und Marktdaten erleichtern…

2 Tagen ago