Windows 11 bereit für Unternehmenseinsatz

Microsoft hat vor kurzem sein Windows Release Health Dashboard aktualisiert und erklärt nun, dass Windows 11 für den Einsatz auf breiter Front vorgesehen ist. Damit ist der Weg frei für ein Upgrade, sofern die Hardware die Anforderungen von Microsoft für Windows 11 erfüllt.

Der Meilenstein kommt etwa sieben Monate nach der offiziellen Veröffentlichung von Windows 11 am 5. Oktober 2021 und Microsofts Umstellung auf jährliche Feature-Releases. Microsoft hatte Windows 11 im Juni angekündigt.

Um ein Upgrade auf Windows 11 durchführen zu können, müssen Verbraucher Windows 10, Version 2004 (der Support für diese Version endete im Dezember) oder eine neuere Version verwenden und keine Schutzmaßnahmen haben, die das Upgrade verhindern.

Microsoft wird das erste Funktionsupdate für Windows 11 in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 veröffentlichen. Windows 11 wird mit 24 Monaten Support für die Editionen Home, Pro, Pro für Workstations und Pro Education ausgeliefert, während die Editionen Enterprise und Education 36 Monate Support erhalten.

Windows 10 21H2 wurde im November 2021 veröffentlicht und wird ebenfalls jährlich aktualisiert, bis der gesamte Support für Windows 10 im Oktober 2025 endet. Microsoft bezeichnete 21H2 im April 2022 als bereit für den breiten Einsatz.

Microsoft hat nicht bekannt gegeben, wie viele PCs mit Windows 11 ausgestattet sind. Im März 2021 gab Microsoft an, dass es 1,3 Milliarden Windows 10-Geräte gibt. Im April dieses Jahres erklärte Microsoft mit 1,4 Milliarden aktiven Windows-PCs, dass der PC „noch nie so relevant“ gewesen sei.

Microsoft hat Windows 11 seit Oktober schrittweise automatisch über Windows Update an Privatanwender verteilt, wartet aber in der Regel einige Monate, bevor es eine neue Windows-Version für den breiten Einsatz in Unternehmen freigibt.

Zu den neuen Funktionen von Windows 11 gehören das in Arbeit befindliche Windows-Subsystem für Android, das Taskleisten-Widgets-Fenster, die engere Integration von Teams in Windows 11 und die Registerkarten des Windows File Explorer. Edge hat außerdem den Internet Explorer ersetzt. Microsoft experimentiert weiterhin mit neuen Ideen in Windows 11, wie z. B. einem Bing-gestützten Suchfeld in der neuesten Dev-Channel-Vorschau.

Für das neue hybride Unternehmen hat Microsoft kürzlich eine Reihe von Windows 365/Cloud PC-Integrationen mit Windows 11 angekündigt, die noch in diesem Monat allgemein verfügbar sein sollen. Im Februar begann Microsoft mit dem Testen von Windows Hello for Business Cloud Trust, das eine verbesserte Anmeldung und die Unterstützung von FIDO-Sicherheitsschlüsseln für hybride Implementierungen von Windows Hello for Business ermöglicht.

Die Tatsache, dass Microsoft Windows 11 als bereit für den breiten Einsatz bezeichnet, könnte dazu führen, dass sich mehr Unternehmenskunden für das Upgrade entscheiden. Im April gab Microsoft bekannt, dass es nur fünf Wochen brauchte, um 190.000 seiner eigenen PCs auf Windows 11 umzustellen. Natürlich wurden nur PCs aktualisiert, die die Systemanforderungen von Windows 11 erfüllten, aber das Unternehmen erläuterte auch, wie Administratoren den Ausschluss von PCs vom Upgrade automatisieren können, sowie Opt-out-Prozesse für Mitarbeiter und Rollback-Optionen für Windows 10.

Jakob Jung

Recent Posts

Linux: Rust wird bald integriert

Linus Torvalds ist vorsichtig optimistisch, Rust in die nächste Version des Linux-Kernels zu integrieren, wahrscheinlich…

11 Stunden ago

Google öffnet Earth Engine für alle

In den letzten zehn Jahren hatten Forscher in der akademischen und gemeinnützigen Welt über die…

11 Stunden ago

Das sind die Cybersecurity-Trends in den nächsten Jahren

Das Marktforschungsinstitut Gartner hat die acht wichtigsten Cybersecurity-Prognosen auf dem Gartner Security & Risk Management…

1 Tag ago

Angriffe auf industrielle Kontrollsysteme

Die CISA warnt vor Software-Schwächen in industriellen Kontrollsystemen, unter anderem von Siemens. Schwachstellen in Systemen…

1 Tag ago

Ransomware-Gang veröffentlichte Daten von 47 deutschen Unternehmen

Mit ARMattack, der kürzesten und dennoch erfolgreichste Kampagnen der russischsprachigen Ransomware-Gang Conti, haben die Hacker…

1 Tag ago

Angreifbar trotz sicherer Passwörter: Wenn Compliance allein nicht ausreicht

Trotz aller Bemühungen, Passwörter sind weiterhin für die Authentifizierung in Unternehmensnetzwerken unerlässlich. Starke und komplexe…

2 Tagen ago