Categories: BrowserWorkspace

Microsoft gibt Edge für Linux für die Allgemeinheit frei

Ein Jahr nach der Veröffentlichung des ersten Preview-Builds seines Chromium-basierten Edge-Browsers für Linux hat Microsoft nun dessen allgemeine Verfügbarkeit angekündigt. Die neue Version unterstützt eine Vielzahl von Linux-Distributionen, darunter Ubuntu, Debian, Fedora und openSUSE.

Mit der Freigabe von Edge für Linux für den Stable-Channel ist Edge nun für Windows, Mac, iOS, Android und Linux verfügbar. Der Browser zieht zudem mit Mitbewerbern wie Chrome und Firefox gleich.

Wie schon bei der Einführung des neuen Edge für macOS hat Microsoft Edge für Linux eher als ein Angebot für IT-Profis und Entwickler positioniert, die Websites testen wollen, und nicht als Browser für „normale“ Benutzer dieser Plattformen. Allerdings kann jeder Benutzer auf jeder unterstützten Plattform den neuen Edge verwenden.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Europol zerschlägt Infrastruktur von Cyberkriminellen

Polizeibehörden aus verschiedenen Ländern unter Federführung der Polizei Hannover ist es in einer koordinierten Aktion…

53 seconds ago

Verteiltes SQL: Hochverfügbarkeit für Unternehmen

Verteiltes SQL ist die erste Wahl, wenn Unternehmen hochverfügbare, elastische und leicht skalierbare Datenbanken mit…

16 Minuten ago

Allianz für weiteres Wachstum: TIMETOACT GROUP erwirbt Transformationsexperten PKS

Führender Anbieter von IT-Dienstleistungen für Mittelständler, Konzerne und öffentliche Einrichtungen im DACH-Raum erwirbt Software-Transformationsexperten.

3 Stunden ago

CrowdStrike: Verbreitung von Linux-Malware nimmt zu

Das Plus liegt im Vergleich zu 2020 bei rund 35 Prozent. Am häufigsten kommen die…

19 Stunden ago

Auch moderne Smartphones von Sicherheitslücken in 2G-Netzwerken betroffen

Google bietet nun in Android 12 grundsätzlich die Option, 2G-Netze nicht zu nutzen. Die EFF…

20 Stunden ago

Microsoft: Gegen Ukraine eingesetzte Malware ist keine Ransomware

Sie ersetzt den Master Boot Record durch eine Lösegeldforderung. Die Malware besitzt jedoch keine Funktion,…

2 Tagen ago