Categories: MobileTablet

Google baut keine eigenen Tablets mehr

Google will keine eigenen Tablets mehr entwickeln und in seiner Pixel-Reihe vermarkten. „Hallo, es ist wahr“, bestätigte das mit einem Tweet Rick Osterloh, bei Google als Senior Vice President für die Sparte Devices & Services verantwortlich. „Googles Hardware-Team wird sich künftig allein auf die Entwicklung von Laptops konzentrieren.“

Das soll aber keinesfalls das Ende für Tablets bedeuten, die mit Android oder Chrome OS als Betriebssystem laufen, es wird sie nur nicht mehr „Made by Google“ geben. Googles Hardware-Chef versicherte, die Android- und Chrome-OS-Teams seien absolut engagiert für die langfristige Zusammenarbeit mit Herstellungspartnern, die weiterhin alle Marktsegmente bedienen – also mit Tablets für private Verbraucher, Unternehmen und das Erziehungswesen. Auch sei der Support für das Pixel Slate gesichert, das 2018 als letztes Tablet aus eigener Entwicklung von Google eingeführt wurde.

Diese Entscheidung für Googles Ausstieg aus dem Tabletmarkt fiel in dieser Woche, obwohl noch zwei kleinere Tablets in der Entwicklung waren, wie Computerworld meldet. Sie waren aber offenbar noch in einer frühen Entwicklungsphase und nur mit internen Codenamen benannt.

Der Ausstieg soll sich definitiv nicht auf die Pixel-Smartphones beziehen. Diese werden von einer anderen Abteilung und ohne Einschränkung weiter entwickelt.

Der Wegfall von Tablets bedeutet außerdem nicht, dass von Google keine weiteren Convertibles wie das Pixelbook kommen – bei dem die Tastatur zwar fest verbunden ist, sich jedoch um 360 Grad nach hinten schwenken lässt, um einen Tablet-Modus zu ermöglichen. Dieses „High Performance Chromebook“ sieht Google als Laptop. Betroffen vom Aus sind also nur reine Tablets, die über keine Tastatur verfügen beziehungsweise sich nicht vollständig von dieser trennen lassen.

Bernd Kling

Recent Posts

Xiaomi Mi 10 und Mi 10 Pro für 799 Euro und 999 Euro ab April erhältlich

Mit einem Online-Event präsentiert Xiaomi die bereits in China vorgestellte Flaggschiff-Serie Mi 10 auch in Europa. Der Verkauf der Android-Smartphones,…

2 Tagen ago

Galaxy Note 10: Update bringt Software-Features des S20 und April-Sicherheitspatches

Derzeit steht das neueste Update allerdings nur für die freien Note-10-Modelle in der Schweiz und in Deutschland zur Verfügung. Neben…

2 Tagen ago

Ausbruch des Coronavirus: Was sind die kurz- und langfristigen Maßnahmen für CIOs?

COVID-19 stört die Betriebsfähigkeit von Unternehmen und wirkt sich auf die tägliche Arbeit sowie das Wachstum nachhaltig aus. CIOs müssen…

3 Tagen ago

Galaxy S10: Update bringt April-Sicherheitspatches und Features des S20

Derzeit steht das neueste Android-Update allerdings nur für die freien Galaxy-S10-Modelle in der Schweiz und in Deutschland zur Verfügung. Neben…

4 Tagen ago

Safari blockiert ab sofort alle Cookies von Drittanbietern

Damit können Online-Werbekunden und Analysefirmen bei Safari-Nutzern keine Browser-Cookies mehr verwenden, um Benutzer beim Besuch verschiedener Websites im Internet zu…

4 Tagen ago

Drohender Datenverlust: HPE und Dell veröffentlichen Patches für zahlreiche SSDs

Ein Fehler in der Firmware könnte für den Verlust von Daten bei SSDs nach Erreichen von 40.000 Betriebsstunden sorgen. Laut…

4 Tagen ago