Schlaglöcher adé dank Straßenmanagement-Software

Das Iserlohner Umwelt- und Entsorgungsunternehmen Lobbe stattet in Kooperation mit dem KI-Unternehmen vialytics seine Entsorgungsfahrzeuge mit einer Software aus. Sie erkennt auf den Routen der Lobbe-Fahrzeuge Straßenschäden und vereinfacht die Planung von notwendige Reparaturen. Die digitale Erfassung der Schäden passiert ohne Mehraufwand für die Fahrer als auch für die Kommunen.

Schnelle und objektive Schadensbewertung

Die Lösung von vialytics nutzt einen eigens entwickelten KI-Algorithmus. „Die erfassten Daten stehen ohne Zeitverzögerung in einem browserbasierten Straßenmanagementsystem zur Verfügung. Diese Daten ermöglichen den Städten und Kommunen eine schnelle und objektive Schadensbewertung. So können nicht nur Bilder und Straßenzustände eingesehen, sondern auch Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen direkt im System geplant werden“, erklärt Malte Werkner von der Strategie- und Innovationsgesellschaft Uventures.

Kommunale Kunden profitieren durch den Einsatz der Lösung von einer erheblichen Zeitersparnis bei der Erfassung und Bearbeitung von Infrastrukturdaten. Der Einsatz der Software trägt nicht nur zur Kostenreduzierung bei, sondern auch zur Erhöhung der Bürgerzufriedenheit, da Mängel in der kommunalen Infrastruktur schnell behoben werden können.

Treibstoffverbrauch kommunaler Fahrzeuge sinkt

Die Vorteile der neuen Straßenmanagement-Software:

  • Schnellere Reaktion und mehr Sicherheit: Städte und Kommunen können rasch auf Schäden im Straßenraum reagieren und so die Verkehrssicherheit gewährleisten.
  • Effizientere Ressourcensteuerung: Mit den erhobenen Daten können kommunale Ressourcen gezielt eingesetzt werden, was nicht nur Kosten spart, sondern auch die Lebensdauer der Straßen verlängert.
  • Praktischer Beitrag zum Umweltschutz: Durch die intelligente Nutzung der Entsorgungsinfrastruktur sinkt der Treibstoffverbrauch kommunaler Fahrzeuge und damit der ökologische Fußabdruck der Kommunen.
  • Höhere Lebensqualität: Straßen in gutem Zustand tragen zu einer höheren Lebensqualität der Bürger bei und fördern die wirtschaftliche Entwicklung von Städten und Kommunen.

Roger Homrich

Recent Posts

Druck auf Freelancer nimmt zu

Eine Analyse des Münchener Ifo-Instituts kommt zu dem Schluss, dass wachsender Auftragsmangel die Geschäfte von…

1 Tag ago

So will Siemens das System-on-a-Chip-Design verbessern

Der Industrieausrüster bringt ein hardwaregestütztes Verifizierungs- und Validierungssystem für Halbleiter- und Elektronikentwickler auf den Markt.

1 Tag ago

KI-Trends 2024: Experience Innovation als Wachstumstreiber

Eine Studie der Yale-Universität zeigt, dass 58 % der CEOs optimistisch in Bezug auf die…

2 Tagen ago

Zahl der Ransomware-Opfer steigt um 90 Prozent

Security Report 2024 von Check Point zeigt Verbreitung von Ransomware und das Potenzial KI-gestützter Cyberabwehr.

2 Tagen ago

Chatbot für nachhaltigen Lebensmittelkauf

Die Kennzeichnung von Lebensmitteln ist allzu oft ein Buch mit sieben Siegeln. Ein bayrisches Forschungsprojekt…

3 Tagen ago

KI-gestützte Flugsicherung auf Vertiports

Wie schützt man Landeplätze für Flugtaxis? Forschende am Fraunhofer-Institut entwickeln gerade ein passendes Sensornetzwerk.

3 Tagen ago