Categories: Data & StorageStorage

Drivescale wird Teil von Twitter

Die Söhne von Sun verstärken Twitter: Vor acht Jahren wurde die Idee geboren, flexibles, skalierbares Computing für Unternehmen mit Standard-Servern und handelsüblichem Speicher aufzubauen. Dieses Start-Up mit Namen Drivescale wurde nicht von jungen Wilden geschaffen, sondern von Graubärten, die sich alle ihre Sporen bei Sun Microsystems erworben hatten. Die Industrieveteranen Duane Northcutt (11 Jahre Sun), Tom Lyon (12 Jahre Sun), und Satya Nishtala (17 Jahre Sun) waren die Gründerväter.

DriveScale konzentrierte sich mit seiner Composable Infrastructure anfangs voll und ganz auf Hadoop. Anstatt dass Kunden tausend Nodes mit Compute-Ressourcen und Direct-Attachted-Storage (DAS) kaufen mussten, ermöglicht es DriveScale, Compute- und Storage-Kapazitäten getrennt zu erwerben und den Anwendungen die Ressourcen bedarfsgerecht bereitzustellen. Damit gelang es, das Problem lösen, bei Scale-up-Szenarien Compute- und Storage-Kapazitäten nicht getrennt skalieren zu können.

Gene Banman, CEO von Drivescale, schrieb in seiner Abschiedsbotschaft: „Unser extrem talentiertes Team mit tiefem Wissen über Compute- und Storage-Lösungen wird dazu beitragen, die Anwendungsentwicklung bei Twitter zu beschleunigen.“

Nick Tornow, Platform Lead bei Twitter, zeigte sich erfreut über die Verstärkung:  „Das äußerst erfahrene Team von Drivescale bringt fundierte Kenntnisse von Speicherprotokollen, -technologien und -produkten mit, um uns bei der Entwicklung eines persistenten Speicherprodukts auf Blockebene in unseren Rechenzentren zu unterstützen und die Anwendungsentwicklung im gesamten Unternehmen zu beschleunigen.“

ANZEIGE

Netzwerksicherheit und Netzwerkmonitoring in der neuen Normalität

Die Gigamon Visibility Platform ist der Katalysator für die schnelle und optimierte Bereitstellung des Datenverkehrs für Sicherheitstools, Netzwerkperformance- und Applikationsperformance-Monitoring. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie mit Gigamon-Lösungen die Effizienz ihrer Sicherheitsarchitektur steigern und Kosten einsparen können.

Jakob Jung

Recent Posts

Microsoft veröffentlicht Edge 92

Das Update erweitert den Browser um ein Password Health Dashboard. Es prüft die Stärke von…

2 Tagen ago

Hacker nennen im zweiten Quartal 740 Ransomware-Opfer auf Data-Leak-Websites

Das ist ein Anstieg von 47 Prozent gegenüber dem ersten Quartal. Die Zahlen basieren auf…

2 Tagen ago

Hardware: Grafikkarten trotz Engpass gefragt

Die Karlsruher ITscope GmbH beleuchtet vierteljährlich im ITscope Marktbarometer Q2/2021, welche Hardware in Deutschland besonders…

2 Tagen ago

Immer mehr Risiken durch Informationstechnologie – wie können sich IT-Dienstleister absichern?

Informationstechnologie spielt gerade in der aktuellen Lage in Deutschland eine immer größere Rolle. Zugleich werden…

2 Tagen ago

Hackerangriffe behindern Produktions- und Lieferketten

Nach dem ersten Cyber-Katastrophenfall in Deutschland wird klar, dass weitere harte Angriffswellen bevorstehen. Angriffe auf…

2 Tagen ago

Brite auf Betreiben der US-Justiz in Spanien wegen Twitter-Hack verhaftet

Es handelt sich um einen 22-Jährigen. Ihm droht nun die Auslieferung in die USA. Dort…

3 Tagen ago