Google Toolbar Version 4 unterstützt Online-Bookmarks

Google hat seine Toolbar Version 4 als Beta zum kostenlosen Download bereitgestellt. Die Software lässt sich nun individueller konfigurieren und unterstützt Online-Bookmarks, die an verschiedenen Rechnern genutzt werden können.

Während der Eingabe von Suchbegriffen werden in einer Liste häufige Abfragen, Korrekturen und Bookmarks angezeigt. Die Toolbar kann mit Buttons erweitert werden, die eine direkte Navigation zu bestimmten Websites ermöglichen und Zugriff auf den RSS-Feed bieten. Auf der Google-Website stehen vorkonfigurierte Buttons für Anbieter wie CNET, New York Times und CBS bereit.

Zu den neuen Funktionen gehören auch Online-Bookmarks, die mit einem Google-Account verknüpft im Internet abgespeichert werden. Damit sind sie auf jedem Rechner mit installierter Toolbar 4 verfügbar. Geöffnete Websites können per Gmail, Blogger oder SMS anderen Anwendern mitgeteilt werden. Derzeit ist die Google Toolbar 4 nur in englischer Sprache für Rechner mit Windows 2000 oder XP erhältlich.

Die Google Toolbar 4 bietet den Zugriff auf Online-Bookmarks (Bild: Google)
ZDNet.de Redaktion

Recent Posts

Digitale Matching-Plattform für Unternehmen und IT-Freelancer

Damit IT-Freelancer und Unternehmen einfacher zueinander finden, hat der Personaldienstleister Hays die Matching-Plattform "Tribeworks" gelauncht.

2 Stunden ago

Mit ChatGPT und Dall-E richtig starten

Kostenloses Webinar der Online-Marketing-Academy am 18.7. zum Einstieg in KI-Tools.

2 Stunden ago

Podcast: Geschäftsprozesse mit generativer KI automatisieren

Wie sich unstrukturierte Daten unter anderem für die Automatisierung von Rechnungsprozessen nutzen lassen, erklärt Ruud…

3 Stunden ago

Was macht Check Point als attraktiver Arbeitgeber aus?

Kim Forsthuber von Checkpoint erklärt, wie sie zum Security-Anbieter gekommen ist und was sie an…

2 Tagen ago

Android-Malware Rafel RAT aufgedeckt

Bösartiges Tool wird für Spionage, Fernzugriff, Datenklau und Ransomware verwendet. Check Point-Sicherheitsforscher beobachten Angriffe in…

2 Tagen ago

US-Regierung verhängt Verkaufsverbot gegen Kasperskys Antivirensoftware

Es tritt bereits im Juli in Kraft. Ab Ende September wird auch der Wiederverkauf von…

2 Tagen ago