Windows-Patchday

November-Patchday: Microsoft schließt Zero-Day-Lücke in Windows

Sie ist eine von insgesamt 17 kritischen Anfälligkeiten. Insgesamt stopft Microsoft im November 112 Löcher. Sie stecken unter anderem in…

2 Wochen ago

Zerologon: US-Behörden sollen Patch für CVE-2020-1472 installieren

Die Cybersicherheitsabteilung des US-Heimatschutzministeriums hat die zivilen Bundesbehörden angewiesen, einen Sicherheitspatch für Windows-Server zu installieren, und verweist auf das "inakzeptable…

2 Monaten ago

Microsoft Patch Tuesday schließt 129 Sicherheitslücken

Microsoft behebt am traditionellen Patch Tuesday zahlreiche Sicherheitslücken. Viele davon sind kritisch und 15 Produkte sind betroffen.

3 Monaten ago

Patch-Tuesday: Microsoft schließt 123 Schwachstellen

Die Sicherheitslücken betreffen insgesamt 13 Microsoft-Produkte. Die schweriegendste betrifft Windows-Server. Sie sollte sofort gepatcht werden.

4 Monaten ago

Juni-Patchday: Microsoft beseitigt 129 Anfälligkeiten

Es ist damit der umfangreichste Patchday in der Geschichte des Softwarekonzerns. Schwachstellen stecken unter anderem in Windows, Edge, Internet Explorer…

6 Monaten ago

Mai-Patchday: Microsoft schließt 111 Sicherheitslücken

Es ist der drittgrößte Patchday in der Geschichte des Unternehmens. Anfällig sind unter anderem Windows, SharePoint, Edge und Internet Explorer.…

7 Monaten ago

April-Patchday: Microsoft schließt drei Zero-Day-Lücken

Die stecken in der Adobe Type Manager Library sowie im Windows Kernel. Insgesamt bringt der Patchday Fixes für 113 Schwachstellen.…

7 Monaten ago

Februar-Patchday: Microsoft stopft 99 Löcher

Darunter ist eine Zero-Day-Lücke in Internet Explorer. Anfällig sind auch Windows, Office, Exchange Server, SQL Server und Surface Hub. Insgesamt…

10 Monaten ago

Patchday: Microsoft schließt Zero-Day-Lücke in Windows

Der Patch Tuesday vom Dezember 2019 behebt 36 Schwachstellen, von denen sieben als "kritisch" eingestuft werden. KB4530684 hebt die Build-Nummer…

12 Monaten ago

Patch-Tuesday: Microsoft patcht zwei Zero-Day-Lücken

Dabei handelt es sich um CVE-2019-1214 und CVE-2019-1215. Beide Schwachstellen erlauben die Ausweitung von Benutzerrechten. Insgesamt enthält der September-Patch 80…

1 Jahr ago

August-Patchday: Microsoft schließt 93 Sicherheitslücken

Davon sind 29 Schwachstellen mit "kritisch" eingestuft und 64 mit "wichtig". Die größte Gefahr geht von den Schwachstellen CVE-2019-1181 und…

1 Jahr ago

Wurmgefahr: Microsoft warnt vor zwei kritischen Schwachstellen – Patch sofort installieren

Die beiden neuen BlueKeep-ähnlichen Lücken werden mit CVE-2019-1181 und CVE-2019-1182 bezeichnet. Sobald ein System erfolgreich attackiert wurde, breitet sich der…

1 Jahr ago

Juli-Patchday: Microsoft schließt 77 Schwachstellen

Darunter befinden sich 15 kritische Sicherheitslücken sowie zwei Zero-Day-Schwachstellen. Letztere werden bereits aktiv ausgenutzt.

1 Jahr ago

Microsoft schließt Zero-Day-Lücke in Windows

Sie erlaubt eine nicht autorisierte Ausweitung von Nutzerrechten. Eine weitere kritische Schwachstelle stopft Microsoft sogar in Windows XP und Server…

2 Jahren ago

April-Patchday: Microsofts monatliche Sicherheitsupdates schließen über 70 Schwachstellen

Darunter befinden sich auch zwei Zero-Day-Lücken. Durch sie lassen sich Rechte erweitern, sodass über die Komponente Win32k direkt der Kernel…

2 Jahren ago

Windows 10: Kumulatives Update KB4338819 behebt Fehler und schließt Sicherheitslücken

Der Juli-Patch behebt 53 Schwachstellen in 15 Produkten. Darunter befinden sich auch kritische Lücken, die das Ausführen von Code erlauben.

2 Jahren ago