Categories: Workspace

Google reicht Kartellbeschwerde gegen Microsoft ein

Die US-Handelsbehörde Federal Trade Commission (FTC) hat Beschwerden gegen Microsoft und andere Cloud-Anbieter erhalten. Sie sollen ihre Marktmacht für unfaire Geschäftspraktiken bei Cloud-Diensten nutzen. Eingereicht wurden die Beschwerden vom Industrieverband NetChoice und der Google-Mutter Alphabet.

NetChoice reagierte einem Bericht der Agentur Reuters zufolge auf eine Anfrage der FTC zu möglichen Wettbewerbsverstößen von Cloud-Anbietern. Die Vorwürfe der Gruppe, zu der Amazon, Meta und Google gehören, richten sich in erster Linie gegen Microsoft und Oracle.

Vorwurf: Unfaire Lizenzbedingungen

„Trotz des lebhaften Wettbewerbs in der Cloud-Branche wenden einige Anbieter wettbewerbswidrige Praktiken an, um ihre Position zu festigen, indem sie Kunden daran hindern, den Anbieter zu wechseln, um niedrigere Kosten, bessere Serviceangebote und innovativere Lösungen für ihr Unternehmen zu finden“, teilte NetChoice mit.

Ähnlich äußerte sich Google dem Bericht zufolge auch in seinem Schriftsatz. Microsoft und Oracle sollen mit ihren Lizenzbedingungen „den Wettbewerb in der Cloud verzerren“. Unter anderem soll Microsoft für Softwarelizenzen, die für Microsofts eigene Rechenzentren gekauft wurden, Aufschläge verlangen, falls Kunden die Lizenzen zu Cloud-Mitbewerbern von Microsoft migrieren wollen.

Reuters weist darauf hin, dass Microsoft aufgrund der Kritik seiner Mitbewerber bereits seine Geschäftsbedingungen überarbeitet habe. Mitbewerber hätten die Änderungen jedoch als unzureichend bezeichnet.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Digitale Matching-Plattform für Unternehmen und IT-Freelancer

Damit IT-Freelancer und Unternehmen einfacher zueinander finden, hat der Personaldienstleister Hays die Matching-Plattform "Tribeworks" gelauncht.

20 Stunden ago

Mit ChatGPT und Dall-E richtig starten

Kostenloses Webinar der Online-Marketing-Academy am 18.7. zum Einstieg in KI-Tools.

20 Stunden ago

Podcast: Geschäftsprozesse mit generativer KI automatisieren

Wie sich unstrukturierte Daten unter anderem für die Automatisierung von Rechnungsprozessen nutzen lassen, erklärt Ruud…

21 Stunden ago

Was macht Check Point als attraktiver Arbeitgeber aus?

Kim Forsthuber von Checkpoint erklärt, wie sie zum Security-Anbieter gekommen ist und was sie an…

3 Tagen ago

Android-Malware Rafel RAT aufgedeckt

Bösartiges Tool wird für Spionage, Fernzugriff, Datenklau und Ransomware verwendet. Check Point-Sicherheitsforscher beobachten Angriffe in…

3 Tagen ago

US-Regierung verhängt Verkaufsverbot gegen Kasperskys Antivirensoftware

Es tritt bereits im Juli in Kraft. Ab Ende September wird auch der Wiederverkauf von…

3 Tagen ago