Categories: KISoftwareUnternehmen

Cognizant managt globalen Technologiebetrieb von Nike

Im Rahmen einer neuen Vereinbarung wird Cognizant einen Teil der bestehenden IT-Support-Funktionen von Nike an über 230 Standorten in über 40 Ländern zusammenführen. Darüber hinaus wird der IT-Dienstleister die Kunden, Partner und 70.000 Mitarbeitenden des Unternehmens in drei Technologiebereichen unterstützen: im mehrsprachigen IT-Kundendienst, im Arbeitsplatz- und Versand-Depot sowie im Anwendungs- und Infrastruktur-Support.

Weltweiter Vor-Ort- und Remote-Support

Die neue Vereinbarung hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Cognizant wird während dieser Zeit an allen Standorten weltweit sowohl Vor-Ort- als auch Remote-Support leisten, um Hardware-Probleme der Nike-Mitarbeitenden zu lösen. Darüber hinaus wird der IT-Serviceanbieter im Rahmen des Level-1- und Level-2-Supports technische Lösungen sowie Lösungen im Backend für alle unternehmensweiten Anwendungen von Nike bereitstellen, darunter mobile Anwendungen, Computersoftware und Nike.com.

Bei Nike wird Cognizant zudem unter anderem neue Self-Service-Funktionen implementieren und bei Kosteneinsparungen unterstützen. Die Zusammenarbeit des IT-Spezialisten und des Sportartikelherstellers soll die digitale Transformation von Nike weiter vorantreiben. So ist es zum Beispiel Ziel des Unternehmens, Produktneuheiten schneller an den Markt zu bringen und die Verbindungen mit Nike-Kunden weltweit zu vertiefen. Dafür wird Cognizant vor allem Hyper-Automatisierung und künstliche Intelligenz einsetzen und Unternehmensprozesse bei Nike neu gestalten. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit 14 Jahren zusammen.

Matthias Longo

Recent Posts

Roblox: 34 Millionen Zugangsdaten im Darknet

Laut Kaspersky nehmen Infostealer gerade auch Spieleplattformen ins Visier. Neue Studie untersucht Angriffe zwischen 2021…

1 Stunde ago

EU-Datenschützer kritisieren Facebooks „Zustimmung oder Bezahlung“-Modell

Ohne eine kostenlose Alternative, die ohne Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu Werbezwecken auskommt, ist…

3 Tagen ago

Europol meldet Zerschlagung der Phishing-as-a-Service-Plattform LabHost

LabHost gilt als einer der größten Phishing-Dienstleister weltweit. Die Ermittler verhaften 37 Verdächtige, darunter der…

3 Tagen ago

DE-CIX Frankfurt bricht Schallmauer von 17 Terabit Datendurchsatz pro Sekunde

Neuer Datendurchsatz-Rekord an Europas größtem Internetknoten parallel zum Champions-League-Viertelfinale.

3 Tagen ago

Samsungs neuer LPDDR5X-DRAM erreicht 10,7 Gbit/s

Die neuen Chips bieten bis zu 25 Prozent mehr Leistung. Samsung steigert auch die Energieeffizienz…

4 Tagen ago

Cisco warnt vor massenhaften Brute-Force-Angriffen auf VPNs

Betroffen sind Lösungen von Cisco, Fortinet, SonicWall und anderen Anbietern. Die Hacker nehmen Konten mit…

4 Tagen ago