Categories: BrowserWorkspace

Support von Internet Explorer 11 für Microsoft-365-Apps eingestellt

Microsoft hat wie angekündigt den Support für Webanwendungen von Microsoft 365 wie Outlook und Teams in Internet Explorer 11 eingestellt. Zwar lassen sich die Apps weiterhin in dem veralteten Browser aufrufen, bei etwaigen Problemen bietet der Softwarekonzern jedoch keine Hilfe mehr an.

Auch die Apps derzeit noch in Internet Explorer 11 funktionieren, warnt Microsoft, dass sich das Nutzererlebnis in den kommenden Wochen und Monaten stetig verschlechtern wird. „Außerdem sollten Sie keine neue Funktionen erwarten falls Sie auf Apps und Dienste von Microsoft 365 in IE11 zugreifen“, teilte das Unternehmen mit.

Über nicht mehr in IE11 verfügbare Dienste oder Umleitungen wird Microsoft Nutzern mit Warnmeldungen informieren. Der Softwarekonzern geht davon aus, dass einigen Kunden der Abschied Internet Explorer 11 schwer fallen wird – stellt aber auch weitere Verbesserungen nach dem Umstieg auf Edge in Aussicht. „Wir glauben, dass Microsoft 365-Abonnenten, sowohl im privaten als auch im kommerziellen Kontext, mit dieser Änderung gut bedient sind, da sie einen schnelleren Zugang zu einer größeren Anzahl von Funktionen in alltäglichen Tools wie Outlook, Teams, SharePoint und mehr erhalten.“

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Hewlett Packard Enterprise übertrifft die Gewinnerwartungen im vierten Fiskalquartal

Der Umsatz steigt um 2 Prozent auf 7,4 Milliarden Dollar. Dazu trägt vor allem die…

16 Stunden ago

Deloitte: Chipkrise hält 2022 an

Zu einer Besserung soll es erst im Jahr 2023 kommen. Besonders betroffen sind Chips mit…

16 Stunden ago

Britische Kartellwächter untersagen Akquisition von Giphy durch Meta

Sie reklamieren Einschränkungen für den Markt für Displaywerbung. Giphy könnte Meta aber auch helfen, Facebooks…

16 Stunden ago

Zero Trust für OT in kritischen Infrastrukturen

Zero Trust in kritischen Infrastrukturen unter Operations Technologie (OT) umzusetzen, ist dringend notwendig, aber eine…

20 Stunden ago

Netzwerksicherheit erfordert professionelle Partner

Netzwerkmanagement in hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen muss in eine Gesamtstrategie für Cybersicherheit einbezogen werden. Dafür sind…

21 Stunden ago

AWS bietet Graviton2-basierte EC2-Instanzen für GPU-basierte Workloads

Ein mögliches Einsatzgebiet ist das Streaming von Android-Spielen. Vorteile ergeben sich auch bei der Nutzung…

2 Tagen ago