IBM wendet Analytics auf Geschäftsprozesse an

IBM hat Lösungen vorgestellt, die Analytics auf Geschäftsprozesse anwenden – mit dem Ziel, diese zu automatisieren. Damit geht das Unternehmen über die IT selbst hinaus und wendet sich direkt an CEOs, die das Gesamtgeschäft verwalten – eine strategische Verschiebung im Bereich Business Intelligence.

Wie bei Analytics üblich, geht es um die Interpretation unstrukturierter Daten im Unternehmen. Sie werden gesammelt und ausgewertet, um für den laufenden Betrieb wichtige Trends zu erkennen. Damit will IBM für den Geschäftsbetrieb genauso wie schon für die IT ein Fundament an Daten liefern.

Konkret gibt es drei Segmente, in die die neuen Lösungen fallen. Erstens steht mit IBM WebShpere Operational Decision Management eine Verwaltungssoftware zur Verfügung, die Geschäftsentscheidungen automatisieren soll. Sie versucht, die Logik dahinter zu erkennen und in Echtzeit anzuwenden. Zweitens gibt es eine Vorschau auf IBM Tivoli Analytics for Service Performance als Beispiel für eine Software, die Vorhersagen trifft – beispielsweise über Ausfälle. Firmen sollen damit in die Lage versetzt werden, Störungen im Betriebsablauf rechtzeitig vorzubeugen. Und drittens hat IBM WebSphere Message Broker und IBM WebSphere MQ ins Programm genommen, die diverse Datenbestände miteinander in Verbindung bringen.

Ergänzend sollen Entwickler mit Werkzeugen aus der Produktfamilie Rational versorgt werden. Diese Tools ermöglichen es Programmieren IBM zufolge, die neuen Analytics-Lösungen zu ergänzen und anzupassen.

ZDNet.de Redaktion

Recent Posts

Was macht Check Point als attraktiver Arbeitgeber aus?

Kim Forsthuber von Checkpoint erklärt, wie sie zum Security-Anbieter gekommen ist und was sie an…

2 Stunden ago

Android-Malware Rafel RAT aufgedeckt

Bösartiges Tool wird für Spionage, Fernzugriff, Datenklau und Ransomware verwendet. Check Point-Sicherheitsforscher beobachten Angriffe in…

5 Stunden ago

US-Regierung verhängt Verkaufsverbot gegen Kasperskys Antivirensoftware

Es tritt bereits im Juli in Kraft. Ab Ende September wird auch der Wiederverkauf von…

7 Stunden ago

Beta 3 von Android 15: Google stellt neue Sicherheitsfunktionen vor

Android 15 erreicht den Meilenstein Platform Stability. Die neue OS-Version verbessert die Implementierung von Passkeys…

22 Stunden ago

Apple entwickelt Hochsicherheits-OS für seine KI-Rechenzentren

Es soll die Grundlage für die Sicherheitsfunktion Private Compute Cloud bilden. Diese wiederum soll die…

24 Stunden ago

Google schließt schwerwiegende Sicherheitslöcher in Chrome

Sie stecken unter anderem in der JavaScript Engine V8. Betroffen sind Chrome für Windows, macOS…

1 Tag ago