Categories: Software

Microsoft beseitigt Fehler im März-Sicherheitsupdate für Exchange Server

Microsoft hat ein neues Update für Exchange Server veröffentlicht. Das April 2024 Hotfix Update soll Fehler beseitigen, die mit dem Sicherheitsupdate des Monats März eingeführt wurden. Unter anderem sollen Probleme beim Herunterladen von Dateianhängen sowie mit Word-Dokumenten nun der Vergangenheit angehören.

Laut den Versionshinweisen funktionierten nach dem März-Sicherheitsupdate bei einigen Versionen von Microsoft Outlook Downloaddomänen nicht mehr wie erwartet. Als Folge sehen Nutzer von Outlook im Web keine Inlinebilder mehr. Auch können Anlagen nicht mehr über den OWA-Client heruntergeladen werden.

Eine weitere Fehlermeldung erschien bei der Vorschau von Word-Dokumenten in Outlook im Web auf. Um den Bug zu umgehen, mussten Nutzer das Dokument in Word öffnen. Auch hier soll nun das April Hotfix Update Abhilfe schaffen.

Darüber hinaus bietet das Update zwei neue Funktionen. Es für den Support für Zertifikate ein, die Elliptic Curve Cryptography nutzen. Darüber hinaus aktiver Microsoft Hybrid Modern Authentication (HMA) für Outlook im Web und das Exchange Control Panel.

Microsoft stuft das neue Update als optionales Update für Exchange Server 2019 CU13 und CU14 sowie Exchange Server 2016 CU23 ein. Nutzer, die die Aktualisierung nicht benötigen, erhalten die Fehlerkorrekturen automatisch erst mit einem kommenden Update.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Außerplanmäßiges Update schließt Zero-Day-Lücke in Chrome

Von ihr geht ein hohes Risiko aus. Laut Google ist ein Exploit für die Chrome…

5 Stunden ago

Hacker setzen neuartige Infostealer gegen Unternehmen ein

Kaspersky stellt eine hohe Nachfrage nach datenstehlender Malware in kriminellen Kreisen fest. Die Infostealer sind…

10 Stunden ago

KI-gestützte Betrugserkennung

Neue Funktion in GoTo Resolve schützt Nutzer von Mobilgeräten vor Finanzbetrug, indem sie Support-Sitzungen überwacht…

12 Stunden ago

Europäischer Smartphonemarkt wächst zehn Prozent im ersten Quartal

Es ist das erste Plus seit dem dritten Quartal 2021. Die Marktforscher von Counterpoint rechnen…

17 Stunden ago

Megawatt-Kühlung für KI

Rittal hat eine neue Kühllösung vorgestellt, die über 1 Megawatt Kühlleistung erbringt und den Weg…

1 Tag ago

Studie: Cloud-Nutzung erhöht das Cyberrisiko für Finanzinstitute

Viele Cyberangriffe auf Finanzinstitute haben ihren Ursprung in der Cloud. Die daraus entstehenden Kosten sind…

1 Tag ago