Categories: Studie

Totgesagte leben lang: 90% checken Mails täglich

Allen Alternativen zum Trotz: Bis heute erweist sich die elektronische Post für viele Menschen als relevanter Kommunikationskanal, zeigt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag des Internetverbands eco. Demnach öffnen 62,4 Prozent der Deutschen den eigenen E-Mail-Posteingang gleich mehrmals täglich. Weitere 26,8 Prozent tun selbiges zumindest einmal pro Tag. Zusammen sind das 89,2 Prozent. Und immerhin 5,3 Prozent schauen zumindest mehrmals wöchentlich in ihren Posteingang.

„Die E-Mail ist und bleibt ein bevorzugter Kommunikationskanal“, sagt Julia Janßen-Holldiek, Director der Certified Senders Alliance (CSA). „Der Erfolg der E-Mail resultiert aus einem funktionierenden E-Mail-Ökosystem, in dem auch Konkurrenten miteinander kommunizieren und kooperieren.“ Das Ziel der CSA ist es, die Qualität des Mediums E-Mail als neutrale Organisation zu verbessern und so die E-Mail als Kommunikationskanal zu stärken. Entsprechend hat es sich die CSA zur Aufgabe gemacht, technische, rechtliche und reputationstechnische Qualitätsstandards aufzusetzen und stetig gemäß den Anforderungen des Marktes zu aktualisieren.

Zwei Drittel lieben Newsletter

Auch für Unternehmen hat die Strompost weiterhin Relevanz: Laut Umfrage erhalten 65,5 Prozent der Deutschen bis zu 10 persönlich abonnierte E-Mail-Newsletter jeden Tag, weitere 9,8 Prozent sogar mehr. Lediglich 16,2 Prozent der Menschen in Deutschland wünschen keine E-Mail-Newsletter.

„Wer beim Versand kommerzieller E-Mails die hohen von der CSA vorgeschlagenen rechtlichen und technischen Qualitätsstandards erfüllt, der beugt Umsatzeinbußen vor”, sagt Janßen-Holldiek. Die CSA zertifiziert versendende Unternehmen, die entsprechend hohe Anforderungen erfüllen und auch Präferenzen ihrer Empfänger kennen. „Wer sich an den Wünschen der Empfängerinnen und Empfänger orientiert, der sichert sich nachhaltig gegenüber Reputationsproblemen ab und versendet auch morgen noch relevante E-Mails, die ankommen.“

Manuel

Recent Posts

Podcast: Chancen und Risiken durch KI zum Schutz vor Hackerangriffen

Christoph Schuhwerk, CISO EMEA bei Zscaler, über den Einfluss von KI auf den permanenten Wettlauf…

14 Stunden ago

Außerplanmäßiges Update schließt Zero-Day-Lücke in Chrome

Von ihr geht ein hohes Risiko aus. Laut Google ist ein Exploit für die Chrome…

1 Tag ago

Hacker setzen neuartige Infostealer gegen Unternehmen ein

Kaspersky stellt eine hohe Nachfrage nach datenstehlender Malware in kriminellen Kreisen fest. Die Infostealer sind…

1 Tag ago

KI-gestützte Betrugserkennung

Neue Funktion in GoTo Resolve schützt Nutzer von Mobilgeräten vor Finanzbetrug, indem sie Support-Sitzungen überwacht…

2 Tagen ago

Europäischer Smartphonemarkt wächst zehn Prozent im ersten Quartal

Es ist das erste Plus seit dem dritten Quartal 2021. Die Marktforscher von Counterpoint rechnen…

2 Tagen ago

Megawatt-Kühlung für KI

Rittal hat eine neue Kühllösung vorgestellt, die über 1 Megawatt Kühlleistung erbringt und den Weg…

2 Tagen ago