Categories: BrowserWorkspace

Firefox 119 erweitert PDF-Editor

Mozilla hat die finale Version von Firefox 119 zum Download freigegeben. Das Update steht für Windows, macOS und Linux zur Verfügung. Es bringt unter anderem neue Funktionen für den integrierten PDF-Editor sowie Firefox View. Darüber hinaus schließen die Entwickler mehrere schwerwiegende Sicherheitslücken.

Firefox View bietet durch das Update auf Firefox 119 mehr Inhalte. Nutzer sehen nun in der Übersicht alle geöffneten Tabs aus allen Browserfenstern. Ist die Synchronisation offener Tabs aktiviert, werde sogar die Tabs von anderen Geräten angezeigt. Außerdem lässt sich der Browserverlauf nach Datum oder Seite sortieren.

Der PDF-Editor erlaubt es indes, auch Bilder in PDF-Dateien einzufügen. Bisher konnten PDF-Dateien in Firefox nur um Zeichnungen und Texte erweitert werden. Neu ist auch, dass beim Umstieg von Chrome auf Firefox nun auch einige Erweiterungen importiert werden können.

Den Datenschutz verbessert Mozilla, indem Websites nur Systemschriftarten oder Schriftarten aus Sprachpaketen anzeigen können, um ein Fingerprinting per Schriftart zu erschweren. Diese Funktion ist allerdings auf den strikten Modus des erweiterten Tracking-Schutzes beschränkt. Darüber hinaus wurde die Sicherheit des Web-Standards Storage Access API verbessert.

Das begleitende Security Advisory listet elf Sicherheitslücken, von denen drei mit „hoch“ bewertet sind. Unter anderem verhindern die Entwickler Clickjacking. Mehrere Speicherfehler, die eine Remotecodeausführung erlauben könnten, wurde ebenfalls beseitigt.

Nutzer, die Firefox bereits installiert haben, erhalten das Update automatisch. Zum Abschluss der Installation muss unter Umständen der Browser neu gestartet werden.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Störung bei Microsoft betrifft Fluglinien, Banken und Unternehmen weltweit

Auslöser ist ein Update für eine Sicherheitslösung von CrowdStrike. Sie lässt Windows-Hosts abstürzen und in…

1 Tag ago

Bericht: USA erwägen weitere Chip-Sanktionen gegen China

US-Regierungsvertreter führen angeblich Gespräche in den Niederlanden und den USA. Die geplanten neuen Sanktionen basieren…

1 Tag ago

Vier von fünf Deutschen sind auch im Urlaub online

Für berufliche Belange steht die Hälfte der Berufstätigen jedoch nicht zur Verfügung. Allerdings sind 15…

2 Tagen ago

Cyberkriminelle nutzen Youtube-Streamjacking rund um das Trump-Attentat

Vermeintliche Video-Deepfake-Kommentare von Elon Musk locken auf kriminelle Seiten zur angeblichen Bitcoin-Verdopplung.

2 Tagen ago

Google schließt schwerwiegende Sicherheitslöcher in Chrome

Sie stecken unter anderem in der JavaScript-Engine V8. Angreifbar sind Chrome für Windows, macOS und…

3 Tagen ago

VMware-Alternativen: Diese Möglichkeiten bieten andere Anbieter, Open Source und die Cloud

Die Übernahme von VMware durch Broadcom schlägt in der IT-Welt hohe Wellen. Die Produkt- und…

3 Tagen ago