Categories: Workspace

OneDrive erlaubt künftig Offline-Zugriff auf Dateien

Microsoft plant offenbar eine wichtige Neuerung für seinen Cloudspeicher OneDrive. Aus einem Update für die Roadmap von Microsoft 365 geht hervor, dass künftig bestimmte Dateioperationen auch ohne aktive Internetverbindung ausgeführt werden können.

Die dort als Offline-Modus bezeichnete Funktion soll ab November als Preview vorliegen. Die Allgemeinheit soll dann ab Dezember in der Lage sein, Dateien offline im Browser zu bearbeiten, wobei die Änderungen automatisch synchronisiert werden, sobald wieder eine Internetverbindung besteht.

„Mit dieser Funktion können Sie OneDrive in Ihrem Browser starten und Dateien auch ohne Internetzugang anzeigen, sortieren, umbenennen, verschieben, kopieren und löschen“, so Microsoft in seiner Roadmap. „Außerdem können Sie lokal gespeicherte OneDrive-Dateien (die als ‚immer offline verfügbar‘ markiert sind) in Ihrem Browser öffnen und bearbeiten, auch wenn Sie offline sind. Alle Änderungen, die Sie offline vornehmen, werden automatisch wieder synchronisiert, wenn die Internetverbindung wiederhergestellt ist.“

Derzeit sind die Offline-Funktionen von OneDrive begrenzt. Ohne Internetzugang können Nutzer sich nicht bei Ihrem OneDrive-Online-Speicher anmelden oder über den Browser mit ihren Dateien arbeiten. OneDrive-Dateien lassen sich in Windows abrufen, aber nur, wenn Nutzer zuvor festgelegt haben, sie immer auf dem Gerät zu speichern.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Was macht Check Point als attraktiver Arbeitgeber aus?

Kim Forsthuber von Checkpoint erklärt, wie sie zum Security-Anbieter gekommen ist und was sie an…

2 Stunden ago

Android-Malware Rafel RAT aufgedeckt

Bösartiges Tool wird für Spionage, Fernzugriff, Datenklau und Ransomware verwendet. Check Point-Sicherheitsforscher beobachten Angriffe in…

4 Stunden ago

US-Regierung verhängt Verkaufsverbot gegen Kasperskys Antivirensoftware

Es tritt bereits im Juli in Kraft. Ab Ende September wird auch der Wiederverkauf von…

6 Stunden ago

Beta 3 von Android 15: Google stellt neue Sicherheitsfunktionen vor

Android 15 erreicht den Meilenstein Platform Stability. Die neue OS-Version verbessert die Implementierung von Passkeys…

22 Stunden ago

Apple entwickelt Hochsicherheits-OS für seine KI-Rechenzentren

Es soll die Grundlage für die Sicherheitsfunktion Private Compute Cloud bilden. Diese wiederum soll die…

23 Stunden ago

Google schließt schwerwiegende Sicherheitslöcher in Chrome

Sie stecken unter anderem in der JavaScript Engine V8. Betroffen sind Chrome für Windows, macOS…

1 Tag ago