Dell erneuert Portfolio von Business-Endgeräten

Latitude

Mit der Latitude-Reihe adressiert Dell unterschiedlichste Business-Anforderungen und setzt ganz auf nachhaltige Materialien. Die Hintergrundbeleuchtung auf Basis einer Mikro-LED-Technologie verlängert die Batterielaufzeit im Vergleich zu bisherigen Modelle um rund 2 Stunden. Die neuen Latitude-Notebooks sind mit Intel Core Prozessoren der 13. Generation ausgestattet.

Das Latitude 9440 richtet sich vor allem an Führungskräfte, Berater oder Vertriebsmitarbeiter. Das weltweit erste haptische Collaboration-Touchpad3 erleichtert die Steuerung von Kollaborations-Tools: Auf Knopfdruck können Nutzer die Kamera oder das Mikrofon ausschalten, ihren Bildschirm teilen und ausgesuchte Chat-Funktionen verwenden. Das Latitude 7340 und 7440 Ultralight wiegen nur rund 1 Kilogramm. Beide sind mit einer Fünf-Megapixel-Kamera ausgestattet, und das 5G-Modul4 sorgt für ruckelfreie Übertragung von Videos. In den modernisierten Notebooks der Serie 5000 ist ein 5G-Modul enthalten.

Precision

Die Notebooks und Desktops der Precision-Reihe eignen sich vor allem für Entwickler, Konstrukteure, Ingenieure, Architekten, Designer und andere hochspezialisierte Nutzer. Die Poweruser bekommen die neuesten Intel Core Prozessoren der 13. Generation sowie die NVIDIA RTX Ada Laptop-GPUs, was besonders rechen- und grafikintensive Anwendungen unterstützt.

Der Precision 5680 als mobile 16-Zoll-Workstation enthält Prozessoren von Intel, die mit maximal 64 Gigabyte DDR5-Arbeitsspeicher und den NVIDIA RTX Ada-Grafikkarten bis zur 5000er-Serie anspruchsvolle Aufgaben ermöglichen. Das 16:10-Display mit PremierColor-Technologie löst in UHD+ auf und bietet kontrastreiche, farbechte und scharfe Bilder, wodurch sich der Precision 5680 auch für den Einsatz im Grafik- oder Mediendesign eignet.

OptiPlex

Bei der Überarbeitung seines OptiPlex-Desktop-Portfolios hat Dell Technologies besonderes Augenmerk auf Simplizität und Individualisierung gelegt. So können Nutzer ihre Systeme zukünftig besser personalisieren, indem sie sich entweder für ein platzsparendes Design und eine minimalistische Schreibtischkonfiguration oder für Erweiterbarkeit und Performance entscheiden. Da der Einsatz im Geschäftsumfeld oft mit großem Verwaltungsaufwand einhergeht, hat Dell die OptiPlex-Modelle für die Administration optimiert. Mit einem einzigen BIOS-Setup können Administratoren nun Tausende Rechner managen.

UltraSharp

Der Curved USB-C Hub Monitor ist in der Lage, die Verwendung von zwei 27-Zoll-QHD-Bildschirmen nebeneinander zu simulieren – nur ohne den störenden Rand der Displays zwischen ihnen. Das IPS-Black-Panel hat ein Kontrastverhältnis von 2000:1 und bietet einen doppelt so hohen Kontrast wie herkömmliche IPS-Bildschirme. Der UltraSharp 49 USB-C Hub Monitor verfügt zudem über eine große Bandbreite an Anschlüssen. Über die USB-C-Schnittstelle können Nutzer unter anderem ihre Laptops mit bis zu 90 Watt laden und zusätzlich über den RJ45-Port bis zu 2.5GbE erreichen. Die ComfortView-Plus-Technologie schont überdies die Augen.

Roger Homrich

Recent Posts

Podcast: Geschäftsprozesse mit generativer KI automatisieren

Wie sich unstrukturierte Daten unter anderem für die Automatisierung von Rechnungsprozessen nutzen lassen, erklärt Ruud…

7 Stunden ago

Kehrtwende: Microsoft verschiebt Windows Copilot Recall

Geplante Markteinführung mit den Copilot+ PCs ist vorerst vom Tisch. Stattdessen startet in den kommenden…

15 Stunden ago

Copilot Pro: Microsoft streicht GPT Builder – nach nur drei Monaten

Die Änderung gilt zumindest für die Consumer-Version von Copilot. Die Zukunft des GPT Builder für…

1 Tag ago

QR-Code-Phishing 3.0: Verseuchte Codes mit ASCII-Zeichen

Per HTML und ASCII nachgebaute QR-Codes umgehen die Sicherheitsmaßnahmen optischer Texterkennung.

1 Tag ago

Malware-Ranking: Androxgh0st-Botnet breitet sich in Deutschland aus

Die seit April aktive Malware schafft es im Mai bereits auf Platz 2. Lockbit erholt…

2 Tagen ago

Monatlicher Patchday: Microsoft stopft im Juni 49 Sicherheitslöcher

Eine kritische Schwachstelle steckt in allen unterstützten Versionen von Windows und Windows Server. Sie erlaubt…

2 Tagen ago