Microsoft verteilt PC Health Check App an Windows 10

Microsofts bietet die überarbeitete Version seiner App PC Health Check ab sofort allen Nutzern von Windows 10 an. Ursprünglich war sie für Anwender gedacht, die prüfen wollten, ob ihre Hardware mit Windows 11 kompatibel ist. Nun bietet sie darüber hinaus weitere Funktionen.

Die PC Health Check-App für Windows 10 wird automatisch über Windows Update angeboten, aber sie lässt sich auch manuell aus dem Windows Update-Katalog mit dem Tag KB5005463 herunterladen.

Die App prüft weiterhin, ob die Hardware die Mindestanforderungen von Microsoft für Windows 11 erfüllt und ob sie für das Windows 11-Upgrade in Frage kommt. Zu den Anforderungen gehören: mindestens 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz; UEFI Secure Boot aktiviert; eine Grafikkarte, die mit DirectX 12 oder höher kompatibel ist, mit einem WDDM 2.0-Treiber; und ein Trusted Platform Module (TPM) 2.0, das integriert und aktiviert ist.

Die Health Check-App hat für Kontroversen gesorgt, da die Mindestanforderungen von Microsoft streng sind und viele PCs vor 2019 ausschließen. Microsoft argumentiert, dass diese Anforderungen notwendig sind, um die Leistung, Stabilität und Sicherheit zu verbessern, und hat die PC Health Check-App auch für Windows 10-Nutzer im Windows Insiders-Programm getestet.

„PC Health Check umfasst Diagnosen zur Überwachung des Gerätezustands und zur Fehlerbehebung, um die Leistung zu verbessern – alles bequem von einem einzigen Dashboard aus“, so Microsoft.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die ZDNet-Redaktion. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

EU-Datenschützer kritisieren Facebooks „Zustimmung oder Bezahlung“-Modell

Ohne eine kostenlose Alternative, die ohne Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu Werbezwecken auskommt, ist…

20 Stunden ago

Europol meldet Zerschlagung der Phishing-as-a-Service-Plattform LabHost

LabHost gilt als einer der größten Phishing-Dienstleister weltweit. Die Ermittler verhaften 37 Verdächtige, darunter der…

22 Stunden ago

DE-CIX Frankfurt bricht Schallmauer von 17 Terabit Datendurchsatz pro Sekunde

Neuer Datendurchsatz-Rekord an Europas größtem Internetknoten parallel zum Champions-League-Viertelfinale.

1 Tag ago

Samsungs neuer LPDDR5X-DRAM erreicht 10,7 Gbit/s

Die neuen Chips bieten bis zu 25 Prozent mehr Leistung. Samsung steigert auch die Energieeffizienz…

2 Tagen ago

Cisco warnt vor massenhaften Brute-Force-Angriffen auf VPNs

Betroffen sind Lösungen von Cisco, Fortinet, SonicWall und anderen Anbietern. Die Hacker nehmen Konten mit…

2 Tagen ago

Cybersicherheit in KMUs: Es herrscht oft Aufholbedarf

Immer häufiger müssen sich Betriebe gegen Online-Gefahren wehren. Vor allem in KMUs werden oft noch…

2 Tagen ago