Categories: FirewallSicherheit

COVID-19: Bösartige Domains greifen um sich

Die Forscher von Palo Alto Networks haben im März und April 2020 1,2 Millionen „Newly observed Hostnames“ (NOHs) analysiert, die Schlüsselwörter zu COVID-19 aufwiesen. Die häufigsten Schlüsselwörter zu COVID-19 sind „coronav“, „covid“, „ncov“, “pandemic”, “vaccine,” und “virus.”.

Es stellte sich heraus, dass mehr als 86.600 Domainnamen „hochriskant“ oder „bösartig“ sind, weil sie Malware oder Phishing transportieren. Die USA hatten die meisten bösartigen Domainnamen (29.007), gefolgt von Italien (2.877), Deutschland (2.564) und Russland (2.456).

Mehr als 56.200 der verdächtigen NOHs werden bei einem der vier populärsten Cloud  Service Provider(CSPs) gehostet, davon 70,1 Prozent bei Amazon Web Services (AWS), 24,6 Prozent bei Google, 5,3 Prozent bei Microsoft Azure und weniger als ein Prozent bei Alibaba.

Die Forscher bemerkten, dass einige bösartige Domainnamen sich zu mehreren IP-Adressen auflösen und einige IP-Adressen mit mehreren Domains verbunden sind. Dieses Many-to-Many-Mapping tritt aufgrund der Verwendung von Content Delivery Networks (CDNs) häufig in Cloud-Umgebungen auf und kann IP-basierte Firewalls wirkungslos machen. Im Durchschnitt werden täglich 1.767 bösartige und hochriskante Domainnamen zum Thema COVID-19 ins Web gestellt.

Bedrohungen aus der Cloud können schwerer abzuwehren sein, wil Kriminelle die Cloud-Ressourcen nutzen, um der Entdeckung zu entgehen und den Angriff zu verstärken.

Unternehmen benötigen laut Palo Alto eine Cloud-native Sicherheitsplattform und eine fortschrittliche anwendungsorientierte Firewall, um ihre Umgebungen zu schützen. Palo Alto Networks überwacht kontinuierlich die bösartigen neu registrierten Domainnamen. Sowohl die Prisma Cloud als auch die VM-Reihe bieten Layer-7-Firewallfunktionen in Cloud-Umgebungen, um bösartige Aktivitäten aus diesen Domainnamen zu verhindern.

ANZEIGE

Auf zu neuen Höhen mit SkySQL, der ultimativen MariaDB Cloud

In diesem Webinar stellen wir Ihnen SkySQL vor, erläutern die Architektur und gehen auf die Unterschiede zu anderen Systemen wie Amazon RDS ein. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in die Produkt-Roadmap, eine Live-Demo und erfahren, wie Sie SkySQL innerhalb von nur wenigen Minuten in Betrieb nehmen können.

Jakob Jung

Recent Posts

Microsoft warnt erneut vor Angriffen auf Zerologon-Lücke

Es liegen neue Berichte über fortgesetzte Aktivitäten von Cyberkriminellen vor. Microsoft betont erneut, dass das…

45 Minuten ago

Quartalszahlen: Apple, Facebook und Google trotzen der Corona-Krise

Alle drei Technikkonzerne melden ein Umsatzwachstum. Facebook und Google steigern zudem ihre Gewinne deutlich. Trotz…

2 Stunden ago

Brandgating: Bundeskartellamt ermittelt gegen Amazon und Apple

Es geht um einen möglichen wettbewerbswidrigen Ausschluss von Dritthändlern. Amazon erlaubt den Verkauf von Apple-Produkten…

4 Stunden ago

FBI warnt vor Ransomwareangriffen auf US-Krankenhäuser

Cyberkriminelle planen angeblich eine Angriffswelle gegen mehr als 400 Gesundheitseinrichtungen in den USA. Es soll…

6 Stunden ago

Cypress Cove: Intel nennt Details zu kommenden Desktop-Prozessoren

Es handelt sich um die elfte Generation der auf Gamer ausgerichteten S-Series. Sie nutzt einen…

8 Stunden ago

Bericht: Windows 10 21H2 bringt neu gestaltete Oberfläche

Ein neuer Look soll die Nutzererfahrung neu beleben. Angeblich erhalten Startmenü, Windows Explorer, Action Center…

22 Stunden ago