Categories: Anzeige

WMD launcht xSuite Cloud Platform

Der Softwareentwickler WMD Group hat seine Informationsmanagement-Plattform xSuite jetzt technologisch um Dienste in der Cloud erweitert. Eine microservice-basierte, modulare Architektur gewährleistet die Skalierfähigkeit für die neuen Anwendungen. Diese laufen auf der unternehmenseigenen xSuite Cloud-Platform des Spezialisten für ECM, Workflow und Archivierung. Im ersten Schritt können Unternehmen jetzt darüber auf digitale, automatisierte Standardprozesse wie Posteingang, Beleglesung und Archivierung zugreifen.

Digitale Lösungen für dokumentenbasierte Geschäftsprozesse des gehobenen Mittelstandes, entwickelt für den klassischen On-premises-Einsatz, waren bislang das Kernthema von WMD. Jetzt erweitert das Unternehmen sein bestehendes Portfolio um Cloud-Dienste, die auf der unternehmenseigenen Cloud-Plattform gehostet und administriert werden. Mit der „xSuite Cloud Platform“ setzt WMD auf eine neue technologische Basis. Die Anwendungen sind für das Cloud-Computing konzipiert und entwickelt. Genutzt werden Technologien wie Microservices und Docker Container. Der Betrieb der Lösung und die Weiterentwicklung folgen dabei Cloud-Ansätzen wie einem gemeinsamen DevOps-Team, agiler Entwicklung und kontinuierlicher Bereitstellung. Die Oberflächen sind cloud-optimiert, d.h. auf die Anwendungen wird über Browser oder App zugegriffen.

Mit seinem neuen Cloud-Portfolio stellt das Ahrensburger Softwarehaus Standardprozesse „Cloud native“ zur Verfügung (Bild: WMD).

Die ersten Lösungen, mit denen WMD startet, dienen der Automatisierung generischer, dokumentenbasierter Prozesse: Dokumentenklassifizierung, Beleglesung und Archivierung. Fachbereiche können sie als flexible Services für spezialisierte Teilprozesse nutzen – einzeln oder im Verbund – und über APIs schnell und flexibel in die eigene ERP-Landschaft integrieren. So entstehen hybride Szenarien, die eine Vielzahl von Vorteilen für Unternehmen bieten: geringere Einstiegs- bzw. Fixkosten für die Anwendungen, nutzungsabhängige Preismodelle, keine eigenen IT-Ressourcen für Wartung und Administration, automatische Software-Updates, schnelle Bereitstellung und Abfederung von Lastspitzen.

Matthias Lemenkühler, Geschäftsführer bei WMD: „Mit unserer neuen xSuite Cloud Platform planen wir, zukünftig ein breites Portfolio an Diensten anzubieten. Standalone-Lösungen haben sich überholt. Unternehmen haben heute die Chance, leistungsstarke Dienste über eine zentrale, sichere und schnelle Cloud-Plattform – gehostet in Deutschland – zu beziehen. Neben unseren Lösungen für den Posteingang, die Beleglesung und Archivierung planen wir Folge-Services wie Aktenmanagement und Eingangsrechnungsverarbeitung in die xSuite Cloud Platform aufzunehmen.“

Frank Zscheile

Recent Posts

Bug in LastPass gibt Anmeldedaten preis

Per JavaScript lassen sich die Kennwörter der zuletzt besuchten Websites auslesen. Eine Interaktion mit dem Nutzer ist dafür nicht notwendig.…

3 Stunden ago

Wi-Fi Alliance zertifiziert erste Geräte für neuen WLAN-Standard

Hinter dem Logo für Wi-Fi Certified 6 verbirgt sich der Standard IEEE 802.11ax. Er bietet viermal mehr Kapazität als sein…

4 Stunden ago

Browser: Push-Benachrichtigungen komplett ausschalten

Viele Webseiten bieten inzwischen eine Benachrichtigungsfunktion. Sobald sich der Nutzer mit seinem Browser dafür registriert hat, kommen Mitteilungen frei Haus.…

19 Stunden ago

Galaxy Note 10+: 45-Watt-Netzteil EP-TA845 im Test

Mit dem 45-Watt-Netzteil EP-TA845 soll sich das Samsung Galaxy Note 10+ schneller aufladen lassen als mit der mitgelieferten 25-Watt-Variante. Der…

21 Stunden ago

Xiaomi stellt Mi MIX 5G und Mi 9 5G am 24. September vor

Die MIX-Serie nutzt Xiaomi traditionell für ganz besondere innvovative Techniken. Gerüchten zufolge wird das neue MIX das erste Smartphone mit…

21 Stunden ago

Frankreich: Google legt Steuerstreit gegen Zahlung von fast einer Milliarde Euro bei

Sie setzt sich aus einem Bußgeld von 500 Millionen Euro und einer Steuernachzahlung von 465 Millionen Euro zusammen. Der französische…

1 Tag ago